Mitspieler Online

· Gäste: 2

· Mitspieler Online: 0

· Mitspieler: 338

TeamSpeak 3

Gruppe W wird unterstützt von

Gruppe W - TS

Login

Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.

Ereignisse

<< September 2017 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Social

Thema ansehen

Gruppe W » Das Gefechtszentrum für ArmA 3 » Events und öffentliche Missionen
 Thema drucken
[30.06.] CO53 Isla Margarita
16.06.2017 um 20:05

Top  #1  Beitrag drucken

rufix

Benutzeravatar
Moderator


Beiträge: 480

Registriert am: 04.09.15

abload.de/img/wallpaper55omn.jpg



Wann?
Tech-Support: >17:00 - 18:00 Uhr<
Eventbeginn: >18:30 Uhr<

Missionsstart: >19:00 Uhr<



Wo?
>>>Server 3<<<
Modstring: Siehe Teamspeak


Inhalt

A. >>>Hintergrund<<<
B. >>>Warning Order<<<
C. >>>Slotliste<<<
D. >>>Material<<<
E. >>>Technisches<<<

>>>A. Hintergrund<<<


Aus dem Tagebuch eines Soldaten des 2nd Assault Amphibian Battalion:
20. Dezember 2017
La Guaira war eine Katastrophe. Wir haben unsere Ziele erfüllt, das ist wahr. Aber unsere Verluste macht das nicht wett. Wir haben nur unser LAV verloren. Baby Doll hat Raxus es genannt. Aber die Jungs vom ersten Squad... Ich habe sie sterben sehen. Fünf Mann mit einem Streich. Eine MG-Salve über den Deich hinweg und fünf junge Leben dahin. Ich weiß nicht, ob ich diese Bilder noch einmal los werde. Keine fünf Minuten später ist dann auch noch ihr LAV geplatzt wie eine überreife Orange.
Ein Pyrrhussieg, hätte mein High-School-Lehrer gesagt. Und wozu das alles? Um ein paar Flugzeuge sicherzustellen, die wir besser aus der Entfernung plattbomben hätten können? Um ein paar Anzugaffen zu retten, die aus reiner Profitgier hier im Land waren?
Mir kann ohnehin keiner sagen, es ginge in diesem Krieg darum, den Venezuelanern zu helfen oder die Demokratie zu verbreiten. Hier geht es nur Profit; darum, dass ein paar von Trumps Kumpeln aus der Ölindustrie sich die Taschen noch voller stopfen können, als sie es ohnehin schon tun. Wie immer, wenn wir uns in Südamerika einmischen.

Immerhin, wir haben es fast geschafft. Alle wichtigen Städte stehen mittlerweile unter unserer Kontrolle. Nur im Dschungel gibt es noch ein paar Partisanen. Aber die hat es immer gegeben. Ich weiß nicht, ob Trump die Ranger nach ihnen schickt oder gleich den ganzen Wald niederbrennt. Zutrauen würde ich ihm beides.
Nun ja, und dann ist da noch der letzte Widerstand um den kriminellen Vizepräsidenten. Der hat sich mit den Überlebenden seiner Streitmacht nach Isla Margarita abgesetzt, eine venezuelanische Insel etwa 40 km vor der Küste. Angeblich plant er wohl, sich in den Libanon zu flüchten, da er Kontakte zur Hisbollah hat.

Der Lieutenant sagt, sie haben die SEALs darauf angesetzt, ihn aufzuspüren und gefangenzunehmen, während wir die verbliebenen Truppen aufreiben sollen. Sie haben uns dafür mit dem dritten Platoon zusammengelegt, das ebenfalls einige Verluste hinzunehmen hatte, und transportieren uns auf die Nimitz. Unser LHD sitzt immer noch vor La Guaira auf einer Sandbank auf.
Wir werden sehen, wie diesmal ausgeht. Aber eines kann ich sagen: Von Deichen halte ich mich in Zukunft fern.



Es handelt sich hierbei um eine Nachfolgemission zum Event Co30 La Guaira. Die Vorgeschichte dafür findet ihr im Spoiler
Spoiler:
  • 1999-12-06: Hugo Chávez wird Staatspräsident Venezuelas. In den darauffolgenden Jahren steht er für eine autoritäre sozialistische Politik, die sich zunächst in einer neuen Verfassung niederschlägt. Daraufhin organisiert er die Gewerkschaften und die staatlichen Ölfirmen neu und zerschlägt bürgerliche Strukturen.
  • 2002-04-11: Das Vorgehen Chávez‘ gegen die bürgerlichen Unternehmerverbände führt zu Streiks und Auseinandersetzungen, die schließlich in einem Putschversuch münden, der höchstwahrscheinlich von den USA unter Präsident Bush unterstützt wird. Der Putsch scheitert allerdings und Chávez wird wieder als Präsident eingesetzt.
  • 2008-09: Nachdem die USA der Chávez-Regierung vorwerfen, die FARC-Rebellen im benachbarten Bolivien finanziell und mit Waffenlieferungen zu unterstützen, verweist diese den US-Botschafter des Landes und erklärt die diplomatischen Beziehungen für beendet. Die USA unterstützen allerdings ebenfalls schon seit Jahren die Opposition in Venezuela finanziell und versuchen, mit einem Waffenembargo Druck auf die Regierung auszuüben.
  • 2009-04: Auf dem Amerika-Gipfel treffen Präsident Obama und Hugo Chávez aufeinander und versprechen sich gegenseitig eine Verbesserung des Verhältnisses beider Staaten.. Die diplomatischen Beziehungen werden wieder aufgenommen.
  • 2013-03-05: Hugo Chávez stirbt an Krebs. Sein Nachfolger wird der bisherige Vizepräsident Nicolás Maduro.
  • 2013-07-06: Im Skandal um den amerikanischen Whistleblower Edward Snowden mischt sich Venezuela mit dem Angebot an diesen ein, ihm Asyl zu gewähren.
  • 2016: In diesem Jahr kommt es zur Hyperinflation und einer gleichzeitigen Energiekrise. Die Verbraucherpreise steigen drastisch, während zugleich die Lebensmittelläden leer bleiben, da keine Waren mehr importiert werden können. Die Bevölkerung ist gespalten: Während einige die USA und einen Wirtschaftskrieg des Westens gegen die Bolivarische Republik postulieren, sehen andere die sozialistische Regierung in der Verantwortung.
  • 2017-02-16: Präsident Trump fordert die Freilassung politischer Gefangener in Venezuela. Damit kündigt sich eine erneute Verschärfung der Beziehungen an.
  • Am gleichen Tag: Venezuela lässt den amerikanischen Sender CNN abschalten.
abload.de/img/trumpleopoldoscjtn.png

---

  • 2017-05-07: Die USA beenden erneut die diplomatischen Beziehungen mit Kuba, die erst wenige Monate zuvor unter Obama wiederaufgenommen wurden. Venezuela reagiert darauf mit der Drohung, die Öllieferungen an die USA einzustellen.
  • 2017-07-28: Eine Dürreperiode lässt erneut die Lebensmittelpreise steigen. Die Inflation erreicht einen Rekordwert von 2000% seit dem Tod von Hugo Chavez.
  • 2017-08-16: Massenproteste in Venezuelas Hauptstadt Caracas gegen die schlechte wirtschaftliche Lage setzen die Regierung unter Handlungsdruck. China verspricht, wirtschaftliche und humanitäre Hilfe zu leisten.
  • 2017-11-12: Nachdem die Hilfslieferungen Chinas zunächst für Entspannung gesorgt haben, brechen neue Proteste aus. Die Demonstranten sind es leid, mit rationiertem Strom, Wasser und Lebensmitteln zu leben und fordern lautstark den Rücktritt Maduros. Die Rücktrittsforderungen werden von westlichen Regierungen unterstützt, während Russlands Präsident Putin den Machthabern in Caracas weitere Unterstützung zusagt.
  • 2017-11-21: Die Proteste eskalieren: Bei Demonstrationen zwischen Oppositionellen und regierungstreuen Gegendemonstranten kommt es zu blutigen Zusammenstößen. Insgesamt sterben 48 Menschen, über 300 werden verletzt.

abload.de/img/tagesschau-caracas63p5o.png

  • 2017-12-06: Es kommt zum Putsch in Caracas. Während die oberste Führungsriege des Militärs dem Präsidenten treu bleibt, stellen sich weite Teile der einfachen Soldaten und der Großteil der Stadtpolizei in Caracas hinter eine Koalition verschiedener konservativer, liberaler und rechtsgerichteter Gruppen. Maduro und seine Regierung werden festgesetzt. In der Hauptstadt herrschen zwei Tage lang Gefechte zwischen Putschisten und Loyalisten, wobei über 400 Menschen getötet werden. Der Großteil des Landes wird jedoch weiterhin von Regierungstreuen kontrolliert.
  • 2017-12-10: In einer Dringlichkeitssitzung des UN-Sicherheitsrates kommt es zum Eklat. Während die USA fordern, die neue Interimsregierung in Venezuela zu unterstützen und anzuerkennen, stellen sich China und Russland hinter Maduros Regierung und fordern eine Intervention zur Wiederherstellung der Ordnung. Daraufhin brüskiert US-Präsident Trump die Vereinten Nationen mit wilden Schimpftiraden im Fernsehen und auf Twitter.
  • 2017-12-12: Trump entsendet – trotz der massiven Proteste innerhalb der NATO und UN – die Vierte Flotte der US Navy zusammen mit der 2nd Marine Expeditionary Force nach Caracas, um die Putsch-Regierung im Kampf um die Macht in Venezuela zu unterstützen.

abload.de/img/trumpfuckunolrix.png




>>>B. Warning Order<<<


1. SITUATION

a. Politische Situation & Feindkräfte
Isla Margarita ist teil der Bolivarischen Republik Venezuela. Die Regierung Venezuelas unter Präsident Maduro wurde vor kurzem von Putschisten gestürzt. Die USA unterstützen die Putschisten. Maduro selbst wurde in Caracas festgesetzt. Sein Vizepräsident und einige Militärs kämpfen immer noch gegen die Putschtruppen und unsere Einheiten.

Die Feindkräfte bestehen aus den loyalen Truppen, welche sich aus Überresten der Venezuelanischen Armee, Marine und Miliz zusammensetzen. Primär handelt es sich um Infanterie mit wenigen- leicht bis mittelschwer gepanzerten Fahrzeugen.

Bekannte Feindpositionen sind BALA AIRSTRIP (0203), die Stadt KATKOULA (0504), der SAINT-GEORGE AIRSTRIP (1103) in der Nähe von LIJNHAVEN (1102) und das Dorf MODDERGAT (0904).

Der Feind verfügt über Funkrelaisstationen bei RADIO BRAVO (026025), RADIO KILO (046031) und RADIO LIMA (110042). Diese sollten während des Einsatzes abgeschaltet werden, um die Koordinierung der Feindkräfte zu erschweren.

Auf BALA AIRSTRIP sind keine Fluggeräte mehr, die einsatzfähig wären. Um den Flugplatz herum sind befestigte Stellungen.
In KATKOULA sind ausschließlich Infanterie aufgeklärt.
Bei LIJNHAVEN und SAINT-GEORGE AIRSTRIP sind Infanterie sowie Luftabwehrstellungen (vermutet Typ ZU-23-2) aufgeklärt worden.

HVT DECKER befindet sich laut unserer Geheimdienste bei KATKOULA.

b. Freundliche Kräfte
Die Putschtruppen der FANB halten das venezuelanische Festland. Im Gebiet um Isla Margarita sind keine Truppen der FANB aktiv, auch keine Schiffe. Andere freundliche Truppen sind nicht an dem Einsatz in Venezuela beteiligt.

c. Eigene Kräfte
Die eigenen Truppen sind vorübergehend auf der USS Nimitz stationiert. Diese hält derzeit von Süd-West auf Isla Margarita zu.
Mission Command werden folgende Einheiten unterstellt:
  • 2nd AABn, Alpha Co, 3rd Plt (zwei Squads, zwei AAV),
  • Ein TAC-Team des SDVT-3,
  • Ein Kampfhubschrauber AH1Z der HMLA-467
  • Ein Transporthubschrauber CH53E der HMH-461, inclusive logistischem Personal,
  • Ein SAR-Hubschrauber UH-1Y der HMLA-467, inclusive zwei Navy Corpsman
Alle Einheiten sind derzeit auf CVN-68 stationiert. Die Marines werden mit ihren AAVs zwei Stunden vor Missionsbeginn wassern und zu IMURI ISLAND (0100) vorverlegen.

2. MISSION

Komplette Eroberung der westlichen Insel, insbesondere von BALA AIRSTRIP und KATKOULA. Zerstörung der Fluggeräte bei SAINT-GEORGE AIRSTRIP. Festnahme des HVT DECKER bei MODDERGAT. Verlegen von logistischem Material nach BALA AIRSTRIP.

3. EXECUTION

a. Konzept
Die Marines werden die westliche Insel erobern und sollen dabei von den Transporthelikoptern unterstützt werden. Die SEALs kümmern sich gemeinsam mit dem Kampfhubschrauber um die Ziele auf der östlichen Insel.

Denken Sie daran, die Funktürme RADIO BRAVO, RADIO KILO, RADIO LIMA abzuschalten!

b. Aufgaben Kampfeinheiten
Die Reihenfolge ist bindend!

2nd AABn, Alpha Co, 3rd Plt:
  1. Anlanden auf die westliche Insel.
  2. Einnehmen und Halten von BALA AIRSTRIP (insbesondere Zerstörung der Flugabwehr).
  3. Einnehmen und Halten von KATKOULA.
  4. Ggf. Unterstützung der SEALs auf oder Ostinsel.
TAC-Team SDVT-3:
  1. Anlanden auf der Ostinsel.
  2. Zerstörung der Flugabwehr bei FORTRESS RUINS (120024).
  3. Koordinierung CAS auf Flugzeuge bei SAINT-GEORGE AIRSTRIP.
  4. Festnahme des HVT DECKER in seiner Villa in MODDERGAT.

c. Aufgaben Unterstützungseinheiten

Logistik / Transporthelikopter:
  • Verlegen des SEALs ins Einsatzgebiet südlich der Ostinsel.
  • Verlegen des logistischen Materials von der Nimitz nach BALA-AIRSTRIP.
  • Logistische Unterstützung der Kampfeinheiten nach Anfrage.
Corpsmen / Leichter Transporthelikopter:
  • Medizinische Unterstützung aller Einheiten (außer der SEALs).
  • Ggf. logistische Unterstützung.
  • Search and Rescue.
Leichter Kampfhubschrauber:
  • Ausschalten von Zielen, die durch die SEALs aufgeklärt werden.
  • Ggf. Luftnahunterstützung für die Marines (CO entscheidet).

4. ADMINISTRATIVE/LOGISTICS

a. Transport
Alle Kampfeinheiten sind fähig, eigenständig zu verlegen:
  • Dem 2nd AABn, Alpha Co, 3rd Plt stehen zwei AAVP7A1 zur Verfügung. Eine feste Zuteilung des Fahrzeugs zu einem Squad ist möglich.
  • Die SEALs verfügen über ein SDV, das von dem Logistikhubschrauber per Slingloading abgesetzt werden kann.

Mission Command stehen verschiedene Fahrzeuge im Rumpf der Nimitz zur Verfügung, die entweder schwimmfähig sind oder per Helikopter verlegt werden können. Alternativ können sie zusammen mit dem 2nd AABn, Alpha Co, 3rd Plt verlegen.

b. Einschränkungen

Bei BALA AIRSTRIP und FORTRESS RUINS ist mit Luftabwehrstellungen zu rechnen. Hubschrauber sollten hier nicht eingesetzt werden, bis diese Stellungen ausgeschaltet wurden.

5. COMMAND AND SIGNAL

a. Kommunikation

<< Funkplan vom CO/XO zu ergänzen (343er für alle vorhanden) >>>

b. Kommandostruktur

Das Kommando entspricht folgender ORBAT:

<<< folgt >>>

c. Codewörter
RADIO BRAVO - Funkrelaistation, 1000m Süd-Ost von BALA AIRSTRIP, 026025
RADIO KILO - Funkrelaistation, 1500m Süd-West von KATKOULA, 046031
RADIO LIMA - Funkrelaistation, 1000m Nord-West von SAINT GEORGE AIRSTRIP, 110042

HVT DECKER - <<GEHEIM - INFORMATION WIRD NUR AN CO UND SEALs GEGEBEN!>>

6. APPENDIX

a. Karte Einsatzgebiet:
abload.de/img/m_gesamticu9d.png


b. Karte Westinsel:
Spoiler:
abload.de/img/m_westfiu1h.png


c. Karte Ostinsel:
Spoiler:
abload.de/img/m_easts2up3.png


<<< Weitere Ergänzungen - auch durch CO - möglich! >>>

>>>C. Slotliste<<<


Mission Command
#1 Commanding Officer - [W] Rallen
#2 Executive Officer -
#3 Chief of Logistics - Nala

2nd AABn"The First Wave"
Alpha Co, 3rd Plt
AAVP7A1 "Leviathan"
#4 Platoon Leader - Pfleger
#5 Gunner - Dawn
#6 Driver - TheKraut
AAVP7A1 "Lusty Argonian Maid"
#7 Platoon Sergeant - Nebuchadnezza
#8 Gunner - Gonzo
#9 Driver - Blumi
First Squad
#10 Squad Leader - Kozi
#11 Fireteam Leader -
#12 Automatic Rifleman - Marty
#13 Assistant Automatic Rifleman - Mavga
#14 Rifleman - Roeder
#15 Fireteam Leader - Maurice
#16 Automatic Rifleman - Nephisto
#17 Assistant Automatic Rifleman - AlfredAlfredsson
#18 Combat First Responder - Cherry
#19 Fireteam Leader - [W] Antagon
#20 Machine Gunner - Nautilus
#21 Assistant Machine Gunner - Dan
#22 Designated Marksman - Pyro
Second Squad
#23 Squad Leader - Blackwolf
#24 Fireteam Leader - Jericho
#25 Automatic Rifleman - MisterMad
#26 Asst. Automatic Rifleman - Monty
#27 Rifleman - Stifneck
#28 Fireteam Leader - Chey
#29 Automatic Rifleman - Opus Cincinnati
#30 Asst. Automatic Rifleman -
#31 Combat First Responder -
#32 Fireteam Leader - Guardian_CRO
#33 Machine Gunner - sebbel
#34 Assistant Machine Gunner -
#35 Designated Marksman - Fargo

#36 JTAC Senior - fifa
#37 JTAC Junior / Drone Operator Darter - gem

TAC-Team / Divers
SEALs Delivery Vehicle Team 3 "Sea Serpents"
#38 SEALs Team Leader (JTAC) - [W] MasterJ
#39 SEALs Operator (Marksman) - [W] fusel
#40 SEALs Operator (Explosive Specialist) - Low
#41 SEALs Operator (Medic) - [W] H0RiZ0N

Logistics
2nd MAW, MAG-29, HMH-461 "Iron Horse"
#42 Logistics Team Leader - [W] Nikidaa
#43 Logistician - [W] Mezilsa
#44 Logistician - Fleetnis
#45 Logistician - DrFake
#46 Pilot (CH-53E Super Stallion) - Armyman
#47 Co-Pilot - Chary

Search and Rescue
2nd MAW, MAG-29, HMLA-467 "Sabers"
#48 Team Leader / Navy Corpsman - LuetzowerJaeger
#49 Navy Corpsman - Karu
#50 Pilot (UH-1Y Venom) - elgorre
#51 Co-Pilot - Mirkuh

Close Air Support
2nd MAW, MAG-29, HMLA-467 "Sabers"
#52 Pilot (AH-1Z Viper, Multi Role) - [W] Qooper
#53 Co-Pilot / Gunner - [W] rufix



>>>D. Material<<<


Standardausrüstung:
Spoiler:


USMC Bewaffnung:
Spoiler:


JTAC-Team
Spoiler:
  • JTAC: M4A1 + M203 + M552 CCO, Laser Designator, Maptools, ULG Rauch farbig, ULG Flares farbig, AN/PRC-117F
  • UAV Operator: M4 + M552 CCO, Laser Designator, Maptools, UAV Battery, UAV Terminal, 1x Darter Backpack (kein Ersatz verfügbar!)


AAVP7A1:
Spoiler:
  • Mk19: 8x96 40mm HE
  • M2: 6x200 Rds .50
  • Passagierplätze: 16

abload.de/img/aavekub5.png


SEALs Taucher
Spoiler:
  • Taucheranzug + Rebreather
  • Schutzweste und Trankleidung im Rucksack
  • Schalldämpfer
  • Protech Helm
  • IR Strobes
  • Nachtsicht
  • 4x M84 Stun Grenades
  • EasyTrack
  • Teamleader/JTAC: M4A1 Block II + M203 + M68 CCO, Laser Designator, Unterlaufrauchgranaten bunt, Kabelbinder
  • Marksman: Mk11 + SU-230A/PVS
  • Explosive Specialist: Mk18 Mod 1 + M68 CCO, 4xM112, Defusal Kit, M57 Firing Device, Dead Man's Switch
  • Medic: Mk18 Mod 1 + M68 CCO, Bandagen, Surgical Kit, Defibrillator, MX-2A Thermal Imaging Device
SEALs Delivery Vehicle (SDV), beladen mit weiteren Sprengstoffen
abload.de/img/2017.06.06-11.588guvc.png


AH-1Z:
Spoiler:
Verwendet wird das CUP-Modell in der Default-Variante
  • M197 (Gattling): 750x SAPHEI-T 20mm
  • 2x AIM-9L Sidewinder
  • 8x AGM-114 Hellfire II (Laser und IR gelenkt)
  • 38x LAU-61C/A (Rockets)
  • Laser Designator


Logistisches Material:
Spoiler:
8 x Kiste Medizinisches Material Truppe (Bandagen + Morphium)
12 x Kiste Munition 60 x 30 Rds 5.56mm, 10 x 200 Rds 5.56mm (M249)
4 x Kiste 4 x AT-4
6 x Kiste Handgranaten, Handrauchgranaten
6 x Kiste Unterlaufgranaten, Unterlaufrauchgranaten
4 x Kiste 20 x 20 Rds 7.62 mm, 10 x 100 RdsBox 7.62 mm (M240B)

2x Humvee offen, 2x Humvee geschlossen (slingloadable)
HEMTT Fuel, HEMTT Repair, HEMTT Ammo zur Verwendung auf der Nimitz,

2x Container Medizinisch (aufklappbar, siehe >E. Technisches)
2x Container Reperatur
2x Container Munition
2x Container Treibstoff
3x Container Transport

Materiallager: abload.de/img/2017.06.06-11.5351u1z.png
Fluggeräte: abload.de/img/2017.06.06-11.57kzurn.png
Transportierbare Container: abload.de/img/2017.06.06-11.57_01vtus4.png



Schulterpatches
Spoiler:

abload.de/img/2ndaabneujfi.png
abload.de/img/hmh_461cojn3.png
abload.de/img/hmla_4670vjxl.png



>>>E. Technisches<<<


Wichtige Details:
  • Es wird nur der südliche Teil der Karte bespielt. Der markierte Missionsbereich darf nicht in Richtung Norden verlassen werden.
  • Alle Fluggeräte sind doppelt vorhanden, um technische Ausfälle ausgleichen zu können.
  • Die Mediccontainer können zu Kontainergebäuden ausgeklappt werden (Mausradmenü). Dann können sie vom Ärzteteam als Lazarettgebäude genutzt werden, wodurch der Transportweg für die Evakuation deutlich verkürzt werden kann!
  • Die Corpsmen tragen Schutzzeichen (rotes Kreuz o.Ä.) und dürfen daher nicht aktiv am Kampf teilnehmen. Es ist davon auszugehen, dass die Gegner dies auch respektieren und nicht auf den SAR-Helikopter schießen!

  • Technischer Support an folgendem Objekt: JET-Antrieb (Nimitz), Kapelle (AAVs)
  • Am technischen Support kann auch bei Loadoutfehlern / nicht verteiltem Loadout das Loadout neu angewendet werden. Das darf nur bei technischen Fehlern und nicht zum Aufmunitionieren o.Ä. genutzt werden!
  • Medic-System: Basejumper
  • Karte: Tanoa

Erstellt mit EVA © 2016
Bearbeitet von rufix am 16.06.2017 um 20:04
www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/rufix.png
19.06.2017 um 17:56

Top  #2  Beitrag drucken

rufix

Benutzeravatar
Moderator


Beiträge: 480

Registriert am: 04.09.15

Zur Vorbereitung:

Ihr könnt euch hier eine Missionsdatei herunterladen, die alle Loadouts und die Nimitz mitsamt Logistik und Fahrzeugen enthält. Auf diesem Weg könnt ihr euch schon einmal mit euren Loadouts, Fahrzeugen und den verbauten Scripten vertraut machen bzw. üben.

Bitte beachtet dabei, sofern ihr Logistiker seid, insbesondere die Umbaufunktion der Mediccontainer!

Um die Datei zu nutzen, ladet sie herunter und kopiert sie in den Ordner "MPMissions" in eurem Arma3-Verzeichnis (wenn ihr nichts anderes festgelegt habt, ist das "C:\Program Files (x86)\Steam\steamapps\common\Arma 3\"). Dann könnt ihr sie im lokalen Mehrspielermodus spielen und frei euren Slot auswählen.
Bearbeitet von rufix am 19.06.2017 um 19:18
www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/rufix.png
19.06.2017 um 18:00

Top  #3  Beitrag drucken

elgorre

Benutzeravatar
Anfänger


Beiträge: 181

Registriert am: 07.06.14

#50 #11 #15
MkG
elgorre
19.06.2017 um 18:00

Top  #4  Beitrag drucken

LuetzowerJaeger

Benutzeravatar
Veteran


Beiträge: 364

Registriert am: 05.04.15

#48, #49
19.06.2017 um 18:00

Top  #5  Beitrag drucken

Armyman

Benutzeravatar
Anfänger


Beiträge: 125

Registriert am: 25.08.13

#46 #8 #5
19.06.2017 um 18:00

Top  #6  Beitrag drucken

Fargo

Benutzeravatar
Anfänger


Beiträge: 56

Registriert am: 07.01.17

#35 #22
Motivation für MG-Schützen | 1st Mission - Firestorm | Führungsmotto: Wenn alle Stricke reißen --> Plan Z
19.06.2017 um 18:00

Top  #7  Beitrag drucken

fifa

Benutzeravatar
Veteran


Beiträge: 259

Registriert am: 02.01.15

#46, #36, #50
Ich weiss nicht, mit welchen Waffen der 3. Weltkrieg geführt wird, im 4. jedoch kämpfen wir mit Stöckern und Äxten - Albert Einstein
19.06.2017 um 18:00

Top  #8  Beitrag drucken

Roeder

Benutzeravatar
Welpe


Beiträge: 20

Registriert am: 02.06.17

#14 #18 #27
19.06.2017 um 18:00

Top  #9  Beitrag drucken

Marty

Benutzeravatar
Welpe


Beiträge: 30

Registriert am: 02.04.16

#12 #14 #18
19.06.2017 um 18:00

Top  #10  Beitrag drucken

Nala

Benutzeravatar
Anfänger


Beiträge: 131

Registriert am: 06.06.15

#3 #42 #10
19.06.2017 um 18:00

Top  #11  Beitrag drucken

Asuma

Benutzeravatar
Veteran


Beiträge: 385

Registriert am: 02.04.16

#3 #46 #42
"Always keep your foes confused.
if they are never certain who you are or what you want, they cannot know what are likely to do next."
19.06.2017 um 18:00

Top  #12  Beitrag drucken

Mavga

Benutzeravatar
Welpe


Beiträge: 10

Registriert am: 02.07.16

#13 #16 #17
19.06.2017 um 18:00

Top  #13  Beitrag drucken

Ozzy

Benutzeravatar
frisch dabei


Beiträge: 7

Registriert am: 03.06.17

#14 #18 #31
19.06.2017 um 18:00

Top  #14  Beitrag drucken

Nautilus

Benutzeravatar
Anfänger


Beiträge: 83

Registriert am: 07.08.15

#20, #33, #35
19.06.2017 um 18:00

Top  #15  Beitrag drucken

Kozi

Benutzeravatar
Anfänger


Beiträge: 185

Registriert am: 02.01.15

#10 #23 #42
Medikamente in ArmA, Russisches Wörterbuch
19.06.2017 um 18:00

Top  #16  Beitrag drucken

Dennis

Benutzeravatar
Anfänger


Beiträge: 111

Registriert am: 04.03.17

#50 #46
Controller: "Delta Zulu Romeo, turn right now and report your heading."
Pilot: "Wilco. 341, 342, 343, 344, 345..."

Die AAA ist ein echtes Drecksding. Sie ist böse. Verdammt böse. Sie ist die Antwort an alle JTACs und Piloten die meinen "höhöhö. Bekämpfen wir die AA mit 9000 Meter höhe und ner GBU". ~Mezi
19.06.2017 um 18:00

Top  #17  Beitrag drucken

Chary

Benutzeravatar
Welpe


Beiträge: 22

Registriert am: 04.02.17

#47 #45 #44
19.06.2017 um 18:03

Top  #18  Beitrag drucken

Dawn

Benutzeravatar
Veteran


Beiträge: 245

Registriert am: 08.10.16

#5 #8
Der Luftkampf in Arma 3
19.06.2017 um 18:05

Top  #19  Beitrag drucken

Ritox

Benutzeravatar
Anfänger


Beiträge: 122

Registriert am: 06.08.16

#20 #33
19.06.2017 um 18:08

Top  #20  Beitrag drucken

Nephisto

Benutzeravatar
Anfänger


Beiträge: 54

Registriert am: 08.04.17

#16 #20 #29
"Night gathers, and now my watch begins."
Springe ins Forum:
Seitenaufbau in 0.20 Sekunden
Serverzeit: 16:27:12 Uhr , 10,678,523 eindeutige Besuche