Mitspieler Online

· Gäste: 2

· Mitspieler Online: 0

· Mitspieler: 358

TeamSpeak 3

Gruppe W wird unterstützt von

Gruppe W - TS

Login

Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.

Ereignisse

<< Oktober 2017 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Social

Thema ansehen

 Thema drucken
Gruppe W ArmA 3 - Reposityory
09.08.2017 um 18:48

Top  #1  Beitrag drucken

BruderKatte

Benutzeravatar
frisch dabei


Beiträge: 5

Registriert am: 05.08.17

Hallo,

Ich lade schon über zwei Stunden lang die entsprechenden MODs mit dem W-Manager runter, bin bei 49% und habe schon ca. 13 GB neue Daten auf meiner Festplatte drauf. Wieviel kommt denn da noch zusammen? Letzten Freitag sagte jemand ewas von insgesamt 5 GB. Meine SSD ist nicht unbegrenzt groß. Musste schon WOWS runterschmeißen.
09.08.2017 um 18:54

Top  #2  Beitrag drucken

Donar

Benutzeravatar
Anfänger


Beiträge: 94

Registriert am: 08.10.16

da dürfte jemand eine 0 vergessen haben...
Aktuell sinds 52GB

Mit Arma kommst auf ~80GB, kleinere Platte geht nicht.
Bearbeitet von Donar am 09.08.2017 um 18:56
09.08.2017 um 18:55

Top  #3  Beitrag drucken

fifa

Benutzeravatar
Veteran


Beiträge: 262

Registriert am: 02.01.15

alle W-Mods zusammen sind bei mir ~50GB gross, musst du vllt. überlegen ARMA doch auf ne HDD zu spielen Smile
Ich weiss nicht, mit welchen Waffen der 3. Weltkrieg geführt wird, im 4. jedoch kämpfen wir mit Stöckern und Äxten - Albert Einstein
09.08.2017 um 18:55

Top  #4  Beitrag drucken

JackSparrow

Benutzeravatar
Anfänger


Beiträge: 65

Registriert am: 06.05.17

Wenn ich mich richtig erinnere sind das etwas zwischen 40-60 GB oder bin ich da jetzt total daneben? What
09.08.2017 um 18:59

Top  #5  Beitrag drucken

fusel

Benutzeravatar
Moderator


Beiträge: 449

Registriert am: 04.12.16

Arma 3 Installationsverzeichnis, alle "@W_"-Ordner markieren, Rechtsklick, Eigenschaften

50,7 GB (54.488.869.022 bytes)

Die genannten 5GB bezogen sich vmtl. nur auf das Bewerbermodset, wobei das eigentlich nur etwa 800MB sind.
www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Fusel.png
09.08.2017 um 19:02

Top  #6  Beitrag drucken

BruderKatte

Benutzeravatar
frisch dabei


Beiträge: 5

Registriert am: 05.08.17

Oooh Gott. Dann muss ich noch irgend etwas löschen. Aber was?
09.08.2017 um 19:23

Top  #7  Beitrag drucken

Soldia

Benutzeravatar
Seiten Administrator


Beiträge: 1291

Registriert am: 07.04.13

Das wird ohne ein Blick auf deine Platte zu werfen schwer Wink

Insofern bleibt mir nur die populistische Standardantwort: Pr0ns?
www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Soldia.png
ACRE2 Feedback Tracker
09.08.2017 um 19:25

Top  #8  Beitrag drucken

Rex

Benutzeravatar
Welpe


Beiträge: 26

Registriert am: 08.07.17

Würde es an deiner Stelle auf deine HDD (falls vorhanden) verschieben. Arma läuft bei mir zwar auf der SSD, der Unterschied ist meiner Erfahrung nach aber nicht allzu groß.
09.08.2017 um 19:26

Top  #9  Beitrag drucken

rufix

Benutzeravatar
Veteran


Beiträge: 492

Registriert am: 04.09.15

Oder 30€ ausgeben.

https://geizhals....8%7E252_60

Der Unterschied zu HDD sind bei mir bei Ladezeiten ca. 500%
Das ist schon etwas...
www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/rufix.png
09.08.2017 um 19:40

Top  #10  Beitrag drucken

Asuma

Benutzeravatar
Veteran


Beiträge: 408

Registriert am: 02.04.16

Kann rufix dem nur zustimmen und außerdem haben SSD eine höhere Datensicherheit und lebenslange dauer, sofern nicht 24/7 jahre lang am arbeiten sind.
"Always keep your foes confused.
if they are never certain who you are or what you want, they cannot know what are likely to do next."
09.08.2017 um 19:49

Top  #11  Beitrag drucken

BruderKatte

Benutzeravatar
frisch dabei


Beiträge: 5

Registriert am: 05.08.17

Jupp. Ich brauch eine neue SSD. 256 GB sind nun mal zu klein, obwohl die reinen Daten alle auf der HDD sind. Hmm .... dann muss jetzt mein geliebtes "Wargame Red Dragon" runter.

Ich bin jetzt bei 54%. In einer Stunde nur 5% gesaugt? Grml.
09.08.2017 um 21:25

Top  #12  Beitrag drucken

Mirkuh

Benutzeravatar
Anfänger


Beiträge: 89

Registriert am: 04.03.17

Ich glaube die Gesamtprozentzahl bezieht sich nur auf die Anzahl der einzelnen Dateien und nicht auf die Datengröße.
Einige Dateien (wie z.B. Maps) sind 500MB-1,2GB groß andere hingegen nur einige hundert kB.
10.08.2017 um 17:57

Top  #13  Beitrag drucken

Nebuchadnezza

Benutzeravatar
Anfänger


Beiträge: 193

Registriert am: 04.09.15

Du kannst auch nur das W-Manager zeugs auf eine HDD schmeißen so dass Arma3 immer noch auf der SSD bleiben kann. Hatte das früher so als Arma noch nicht so groß war.
Unus pro omnibus, omnes pro uno

Was mich umbringt, macht mich stärker - Peter Griffin

Youtube
Soundcloud
10.08.2017 um 19:34

Top  #14  Beitrag drucken

fusel

Benutzeravatar
Moderator


Beiträge: 449

Registriert am: 04.12.16

Der W-Manager zeigt tatsächlich die verbleibenden Dateien in Prozent an.

Spoiler:


Bald ist Weihnachten. Gibt was schönes.

www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Fusel.png
11.08.2017 um 18:37

Top  #15  Beitrag drucken

BruderKatte

Benutzeravatar
frisch dabei


Beiträge: 5

Registriert am: 05.08.17

Nach ca. acht !!!!! Stunden Download hatte ich dann alles drauf. Warum das solange gebraucht hat .... ka. Sonst sauge ich mit bis zu 5 MB die sek. Aber jetzt habe ich alles und eine größere SSD-Festplatte kommt später.
11.08.2017 um 18:49

Top  #16  Beitrag drucken

fusel

Benutzeravatar
Moderator


Beiträge: 449

Registriert am: 04.12.16

5 MB/s bedeutet, dass du etwa 40MBit/s erreicht hast. Nur als Referenz.

50,7 GB entsprechen 1024 * 50,7 = 51916,8 MB, die übertragen werden wollen. Bei 5 MB/s brauchst du also 51916,8 MB / (5MB/s) = 10383,36 Sekunden. Dies entspricht

173,056 Minuten
2,88426~ Stunden

Im aller-, aller-, allerbesten Fall. Nun laden ab und an andere herunter, entweder auf unserer Seite (Server), auf deiner Seite (Provider / Node), etwas passiert mittendrin oder in China platzt gerade ein Sack Reis. Es kann auch vorkommen, dass einzelne Pakete falsch transportiert und automatisch neu angefordert werden. Diese werden dann also doppelt (technisch gesehen sogar öfter) übertragen.

Am Ende des Tages erreicht man oft nicht dauerhaft den gleich hohen Wert. Zugegeben, bei deiner vermuteten 50MBit/s-Leitung hätte ich auch mehr erwartet, 8 Stunden sind aber noch im Rahmen. Es handelt sich schlichtweg um eine große Datenmenge und wir sind nicht so reich, dass wir uns ein CDN wie z.B. Netflix, Steam, Origin usw. leisten können :)

Trotzdem schön, dass du es hinter dir hast.
www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Fusel.png
Springe ins Forum:
Seitenaufbau in 0.13 Sekunden
Serverzeit: 13:26:42 Uhr , 10,817,561 eindeutige Besuche