Mitspieler Online

· Gäste: 7

· Mitspieler Online: 0

· Mitspieler: 321

TeamSpeak 3

Gruppe W wird unterstützt von

Gruppe W - TS

Login

Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.

Ereignisse

<< August 2017 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Social

Thema ansehen

Gruppe W » ArmA 3 » Allgemeines
 Thema drucken
Laws of War der neue DLC
12.08.2017 um 22:30

Top  #1  Beitrag drucken

JackSparrow

Benutzeravatar
Welpe


Beiträge: 45

Registriert am: 06.05.17

YouTube Video


Vor ein paar Tagen haben die Entwickler von ARMA 3 Bohemia Interactive den Trailer zu Ihrem neusten DLC veröffentlicht. Der bisher nur unter dem Arbeitstitel „Orange DLC“ bekannt war. Mittlerweile wurde mit dem Trailer auch ein offizieller Name angekündigt. „Laws of War“ oder auf Deutsch „Gesetze des Krieges“. Der Inhalt dabei basiert auf einer neuen Fraktion der IDAP (International Development & Aid Projects) eine nicht staatliche Hilfsorganisation. Zu dieser neuen Fraktion kommt auch eine Mini Kampagne mit dem Namen „Remnants of War“ Der DLC soll ab dem 12. September zum Preis von 9.99 Euro auf Steam und im BI Store erhältlich sein.

i.imgur.com/gQyHDZH.jpg


Wie bei jedem DLC kommt auch ein Platform Update hinzu. Dazu gehören einige Neuerungen zu den Cluster Bomben, dass diese nun mehr Schaden anrichten, dazu kommt aber auch dass nicht alle Cluster Sprengsätze explodieren und diese dann auf dem Boden liegen bleiben und eine neue Gefahr darstellen.

i.imgur.com/fSQbBR6.jpg

Auch das Minen System an sich wird überarbeitet. Es wird ein neues System zur Entdeckung von Minen geben. Wie bei einem Flugzeug Radar hat man auch mit einem Minendetektor einen neuen Radar der Minen in einer gewissen Umgebung anzeigt, wenn diese Entdeckt wurden wird die Position klar dargestellt ansonsten nur in einem kleinen Radius.

i.imgur.com/v9da45W.jpg

Es wird auch die Möglichkeit geben Flugblättern von den neuen Drohnen abzuwerfen, die dann von den Leuten am Boden gelesen werden kann. Auch ist es möglich selbst Flugblätter zu entwerfen.
Und das letzte Update betrifft das Feld Handbuch, diesem wurde ein neuer Teil hinzugefügt über die Gesetzte des Krieges.

i.imgur.com/oFtXI9X.jpg

IDAP
Die neue Fraktion beinhaltet einen VAN den es in mehreren Ausführungen gibt, darunter Transport, Fracht und Medic. In den Fracht Van kann man kleinere Fahrzeuge z.B. Quadbikes oder auch Drohnen einladen. Und in der medizinischen Variante können zwei Patienten und zwei Ärzte mitfahren. Der MBD Truck von der Apex Erweiterungen so wie der Zamak erhalten zudem eine neue Tarnung der IDAP.

i.imgur.com/s3EmUU4.jpg
i.imgur.com/kxFMSjX.jpg
i.imgur.com/WlnSk45.jpg


Auch zwei neue Drohnen werden in Spiel implementiert, die eine hilft beim Räumen von Minenfeldern und die zweite gibt es in zwei Ausführungen einmal der IDAP Ausführung und einmal mit Medic Ausführung. Bei beiden ist es möglich eine Kiste zu transportieren. Und auch der UGV bekommt ein kleines Tuning mit der neuen IDAP Tarnung.

i.imgur.com/WtF7ms0.jpg
i.imgur.com/48LYzDV.jpg

Der „APERS Mine Dispenser“ ist eine neue Art von Mine. Diese platziert und gezündet verteilt er unkontrolliert im einem bestimmten Gebiet Anti Personen Minen.

i.imgur.com/xmDyYIU.jpg

Zu all dem gibt es einen Haufen neuer Westen, Helmen, Taschen, Brillen und sonstige Kleider. Diese Sachen befinden sich im Stil von Presse, Bauarbeiten, natürlich dem IDAP ein paar neuen Guerilla Uniformen, Schutzhelme und Schutzbrillen und ein paar EOD Sachen.

i.imgur.com/qCDTgjA.jpg
i.imgur.com/x7gxBRN.jpg
i.imgur.com/ShufRRC.jpg
i.imgur.com/eefokZe.jpg

Neben dem neuen Kleiderschrank gibt es auch einen Shitload an neuen Objekten, darunter Nahrungs und Medizinische Versorgung, sowie Karton Boxen, Essenssäcke, Wasserflaschen, Und Infusion Leitungen, Leichensäcke und mehr. Auch neue Dekorative Objekte lassen sich finden wie IDAP Zelte, neue Zäune, Luftreiniger und mehr.

i.imgur.com/cokOgqq.jpg
i.imgur.com/3kDVkX6.jpg
i.imgur.com/xTxzS4d.jpg
i.imgur.com/KtPT4CY.jpg

Für alle drei Fraktionen gibt es jeweils eine neue Cluster Bombe, die die bereits erwähnten nicht explodierten Splitter zurücklassen.
Und zuletzt lassen sich sechs neue Steam Achievemets freispielen, währenddessen man den neuen Soundtrack lauscht.

i.imgur.com/o3xgZWU.jpg

Ich habe mir das Showcase Szenario und die neuen Objekte, Fahrzeuge etc mal angesehen und davon etwas zusammen geschnitten.

YouTube Video


Auch die neue Kampagne habe ich durch gespielt, wer sich auch davon einen kleinen Zusammenschnitt wünscht, kann sich gerne bei mir melden.

Remnants of War

Die Kampagne spielt acht Tage nach der Nato Invasion, die man bereits in der Vanilla Kampagne miterlebt/gespielt hat. Im Verlauf der ganzen Kampagne befinden sich Hinweise auf die „Ostwind“ Kampagne, falls man diese nicht gespielt hat, ist das nicht weiter schlimm. Es hilft nur etwas beim Feeling.

Wen es interessiert kann hier ein paar Detail der Kampagne nachlesen, empfehle es aber nur denen die diese nicht selber spielen wollen.

Ich hoffe ich konnte euch damit das neue DLC etwas näher bringen. Man muss dazu sagen dass alle diese Infos auf dem Stand vom 12.08.17 um 22:30 sind. Ich versuche es möglichst aktuell zu halten.

Spoiler:
Die neue Kampagne spielt mal als Nathan MacDade. Dieser ist ein EOD Spezialist bei der IDAP. Zu Beginn muss man mit dem neuen System den Weg zu Oreokastro von Minen befreien. Anschließend die Stadt nach weiteren Minen überprüfen, während man dies tut kann man immer wieder die Zeit „zurückspulen“ und sich erinnern wie es hier aussah vor dem Angriff der AAF die die Stadt aus den Händen der FIA befreien wollte. Neben diesen Optionalen Zielen, finden man bestimmte Orte an denen man die Kampagne weitespielen kann und einen bestimmten Teil der Story spielt, wie es dazu kam das die Stadt verlassen und alles zerstört ist. Man baut eine Verteidigungs Linie, platziert Minen, entschärft Minen, befielt als CSAT SpecOps einen Luftschlaf auf die Stadt, verteidigt die Stadt und führt einen verzweifelten Feuerkampf zu zweit gegen NATO und AAF Kräfte. Der Plot dahinter ist, das man das alles einer Journalistin erzählt die Kriegsverbrechen aufklären will. Zuletzt muss man sich anhand der Informationen die man hat, entscheiden wem man die Schuld geben will. Alles in allem ist es sehr interessant aufgebaut und man erfährt von Teil zu Teil immer mehr über das Geschehen.
Bearbeitet von JackSparrow am 13.08.2017 um 08:10
12.08.2017 um 23:10

Top  #2  Beitrag drucken

sebbel

Benutzeravatar
Anfänger


Beiträge: 91

Registriert am: 07.01.17

mal ne blöde Frage , Jack, woher hast du die Infos? bzw. wie kommts das du ds neue dlc schon ausprobieren durftest/darfst?
12.08.2017 um 23:22

Top  #3  Beitrag drucken

Martin

Benutzeravatar
frisch dabei


Beiträge: 5

Registriert am: 05.08.17

mal ne blöde Frage , Jack, woher hast du die Infos? bzw. wie kommts das du ds neue dlc schon ausprobieren durftest/darfst?


Meines Wissens nach ist der DLC schon auf der Dev-Branch von Arma 3 verfügbar. Ich vermute mal, dass er damit schon ein wenig rumprobiert hat Nice
Doktor: Kannst dir gerne eine Kiste nehmen!
Quantum: Nehmen wir zwei!
13.08.2017 um 00:04

Top  #4  Beitrag drucken

JackSparrow

Benutzeravatar
Welpe


Beiträge: 45

Registriert am: 06.05.17

Genau man kann bei Steam die Version bei der du Arma spielst umstellen, alles was ich da getestet habe basiert auf Infos der Dev Branche, und die Infos habe ich mir überall ein wenig zusammen gelesen.
13.08.2017 um 00:04

Top  #5  Beitrag drucken

Nikidaa

Benutzeravatar
Veteran


Beiträge: 239

Registriert am: 02.04.16

@Sebbel Bohemia macht kein großes Geheimnis aus den DLC sobald sie in dieser Form angekündigt worden sind( Siehe Apex und Jet DLC, die auch 1 Monat vorher auf der Dev Branch waren)
13.08.2017 um 02:25

Top  #6  Beitrag drucken

Freacky

Benutzeravatar
Veteran


Beiträge: 250

Registriert am: 02.08.14

Sehr schöner Überblick für den DLC!
Ein Fehler wird nur dann zu einem schuldhaften Versagen, wenn man sich weigert, ihn zu berichtigen.
13.08.2017 um 10:35

Top  #7  Beitrag drucken

Svenosch

Benutzeravatar
Welpe


Beiträge: 34

Registriert am: 06.05.17

Svenosch is getting overhyped! Heart
13.08.2017 um 17:08

Top  #8  Beitrag drucken

Qooper

Benutzeravatar
Veteran


Beiträge: 412

Registriert am: 09.01.16

Danke für die Zusammenfassung Heart
www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Qooper.png
In Umbra semper durat, sed Lux nihil valere
Auf dass der Schatten ewig währt, denn ohne Ihn wär das Licht nichts Wert
14.08.2017 um 14:07

Top  #9  Beitrag drucken

Antagon

Benutzeravatar
Veteran


Beiträge: 277

Registriert am: 07.03.15

Noch ein Video, diesmal von Martin, der gleiche der jeden Monat ARMA-News für ARMA-world macht
YouTube Video
"Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein."
Albert Einstein

www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Antagon.png
Springe ins Forum:
Seitenaufbau in 0.09 Sekunden
Serverzeit: 08:59:21 Uhr , 10,523,261 eindeutige Besuche