Mitspieler Online

· Gäste: 3

· Mitspieler Online: 0

· Mitspieler: 360

TeamSpeak 3

Gruppe W wird unterstützt von

Gruppe W - TS

Login

Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.

Ereignisse

<< Dezember 2017 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Social

Thema ansehen

Gruppe W » Das Foyer » Allgemeines
 Thema drucken
Headtracking-Komplettset für Gruppe W Mitglieder und Mitspieler
25.09.2017 um 17:54

Top  #21  Beitrag drucken

fusel

Benutzeravatar
Trigger-Treats

Am Sonderevent zu Halloween teilgenommen (2017)

Moderator


Beiträge: 519

Registriert am: 04.12.16

Zur Klammer wurde bereits einiges gesagt. Es gibt derart viele Headsets, dass wir unmöglich DEN Universalhalter basteln können. Kabelbinder, Klettband oder Gummiband wären gangbare Wege. Entsprechende Ösen zur Befestigung sind vorgesehen.
www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Fusel.png
25.09.2017 um 17:59

Top  #22  Beitrag drucken

fusel

Benutzeravatar
Trigger-Treats

Am Sonderevent zu Halloween teilgenommen (2017)

Moderator


Beiträge: 519

Registriert am: 04.12.16

Wie lange wäre denn die Laufzeit von Variante B und C?
Gäbe es eine Möglichkeit das Ganze abzuschalten, oder müsste man die Energiequelle händisch entfernen?


Sorry, übersehen. Wir überlegen da in verschiedene Richtungen, z.B. einen Beschleunigungssensor für automatischen Standby oder tatsächlich einen einfachen Schalter
www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Fusel.png
25.09.2017 um 18:05

Top  #23  Beitrag drucken

fifa

Benutzeravatar
Rudeljäger

An 50 Events bei Gruppe W teilgenommen

Veteran


Beiträge: 262

Registriert am: 02.01.15

Wie lange wäre denn die Laufzeit von Variante B und C?
Gäbe es eine Möglichkeit das Ganze abzuschalten, oder müsste man die Energiequelle händisch entfernen?


Sorry, übersehen. Wir überlegen da in verschiedene Richtungen, z.B. einen Beschleunigungssensor für automatischen Standby oder tatsächlich einen einfachen Schalter


ich würde da nix overengineeren, haltet es so simpel wie möglich, das erlaubt Reperaturen hinterher und minimiert die Fehleranfälligkeit
Ich weiss nicht, mit welchen Waffen der 3. Weltkrieg geführt wird, im 4. jedoch kämpfen wir mit Stöckern und Äxten - Albert Einstein
25.09.2017 um 19:28

Top  #24  Beitrag drucken

Fenrir

Benutzeravatar
Trigger-Treats

Am Sonderevent zu Halloween teilgenommen (2017)

Welpe


Beiträge: 20

Registriert am: 02.09.17

Super Idee!
Finde ich richtig klasse, dass sich für sowas eingesetzt wird Nice
Und außerdem sind Tracking Systeme für so Spiele wie ArmA III super gut!
Bin aufjedenfall dabei!
25.09.2017 um 19:49

Top  #25  Beitrag drucken

ctt3r

Benutzeravatar
Ordensmann

Die Macht an dich gerissen

Forenprofi


Beiträge: 1324

Registriert am: 10.03.13

Ich habe mir selbst mein TrackIR von USB-Strom auf Batteriebetrieb umgebaut.
D.h. ich habe zwar selbst keinen Bedarf an eurem Angebot, finde es jedoch super und empfehle Interessierten auf jeden Fall eine Batterielösung!
"Leadership is solving problems." - Colin Powell ----- Funkleitfaden; Mech. Inf.; c³s Führung
www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/ctt3r.png
26.09.2017 um 14:10

Top  #26  Beitrag drucken

JackSparrow

Benutzeravatar
Anfänger


Beiträge: 67

Registriert am: 06.05.17

Ich würde mir auch eines holen, eine super Idee!
Würde aber auch die Kabellose Variante bevorzugen
26.09.2017 um 14:28

Top  #27  Beitrag drucken

rufix

Benutzeravatar
Laborratte

Eine ArmA-3 Modifikation für Gruppe W erstellt

W-ichtigtuer


Beiträge: 550

Registriert am: 04.09.15

Da ich ein selbst gebautes habe und bisher keinen Vorteil in dieser Lösung sehe, bin ich nicht interessiert, aber ich habe trotzdem ein paar Gedanken dazu:
  • Ein Schalter wäre schon sinnvoll. Opentrack erkennt leider manchmal auch Bildrauschen oder (Sonnen-)Lichtflecke im Hintergrund als Diode und dann gibts ein übles Gewackel. Das würde den Wert des Gyrosensors begrenzen.
  • Für mich persönlich ist die Befestigung des Trackers am Headset das Schwierigste und der einzige Grund, weshalb ich einen Umstieg wagen würde - wenn es ein echter Clip ist, den man dran- und abmachen kann.
  • Ich gehe davon aus, dass ihr, wenn ihr das auch nur kostendeckend macht, sobald ihr auf Bestellung agiert usw. keine Möglichkeit habt, eine Gewährleistung auszuschließen, da das wahrscheinlich als gewerblich gilt.
www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/rufix.png
26.09.2017 um 14:38

Top  #28  Beitrag drucken

Jericho

Benutzeravatar
Elite IV

An 40 Events bei Gruppe W teilgenommen

Anfänger


Beiträge: 139

Registriert am: 06.08.16

TOP!!!

Ich bin für eine drahtlose Verbindung. Sollte das System einen moderaten Stromverbrauch haben, würde ich aufgrund von Gewichtsersparnis eine Version mit Knopfzelle bevorzugen.

Vielen Dank!!! Yessalute
26.09.2017 um 15:53

Top  #29  Beitrag drucken

MasterJ

Benutzeravatar
Hetzjagd

Am Event zum Geburtstag von Gruppe W teilgenommen (2016)

W-ichtigtuer


Beiträge: 661

Registriert am: 02.10.15

Coole Sache. Ich wäre an Version A & D interessiert, wenn es AA-Batterien werden. Yes
www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/MasterJ.png
Tja das (ArmA-)Leben ist nunmal kein (Hollywood-)Ponyhof...

Missionsmitschnitte

Nur weil der Feind 45° neben eurem Tunnelblick auftaucht werden wir noch lange nicht flankiert!
26.09.2017 um 16:44

Top  #30  Beitrag drucken

fusel

Benutzeravatar
Trigger-Treats

Am Sonderevent zu Halloween teilgenommen (2017)

Moderator


Beiträge: 519

Registriert am: 04.12.16

Das Feedback an diesem Punkt ist etwas größer, als erwartet. Ist aber nicht weiter schlimm.

Nach aktuellem Stand designen wir nur eine Platine, die entweder als D-Variante voll bestückt wird (Ladecontroller für Akku usw.) und in abgespeckter Form als verbesserte A-Variante genutzt werden kann.


Features beider Versionen:
  • USB-Type C- bzw. Micro-USB-Buchse. Nur zur Stromversorgung bzw. zum Laden des Akkus. Es findet darüber keinerlei Datenübertragung statt. Bevorzugt wird von uns die Type-C-Buchse, da diese mehr als 10x soviele An- und Absteckvorgänge überlebt (ca. 10.000). Leider sind die Teile teurer als Micro-USB, schwerer zu bekommen und - so banal es klingt - nicht als Modell für die verwendete Designsoftware zu haben.
  • Durch die USB-Buchse kann jeder sein jeweiliges Wunschkabel dranhängen.
  • Ein-/Ausschalter
  • 3D-Druck mit hochwertigem PLA-Filament. Das Endprodukt ist recht robust, ein Meter Fallhöhe auf (dünnen) Teppich mit einem Testdruck war bisher kein Problem. Das kann aber anders sein, wenn ein schweres Headset "dranhängt". Grundsätzlich ist der Clip nicht komplett steif, aber eben auch nicht unkaputtbar.

Zusätzliche Features der Wireless-Version:
  • Wired- und Wireless nutzbar. Kann gleichzeitig geladen und genutzt werden
  • Ca. 300-500 mAh Lithium-Polymer-Akku (LiPo). Ein für uns wichtiger Faktor ist das Gewicht. Akkus wiegen, sehr viel sogar. Ich jedenfalls habe nicht vor, mir ständig zwei AA-Batterien ans Ohr zu hängen. Beim Akku gilt: Mehr Kapazität = größer = schwerer. Der Akku selbst ist Massenware und kann beim freundlichen Chinesen um die Ecke (AliExpress) bezogen werden. Es gibt auch Händler in Deutschland, die den regelmäßig importieren. Zusätzlich wird der Akku nicht verlötet, sondern hat einen Steckverbinder. Ein Tausch ist also grundsätzlich möglich.
  • Nach derzeitigem Kenntnisstand sollte der Stromverbrauch bei unter 15 mA liegen. Das reicht dann leicht für einige lange Spielabende, ohne zwischendurch zum Kabel greifen zu müssen.
  • Der Akku kann am PC / Notebook oder mit einem handelsüblichen 5V USB-Netzteil ("Handy-Netzteil") geladen werden.
Bearbeitet von fusel am 26.09.2017 um 19:24
www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Fusel.png
26.09.2017 um 17:09

Top  #31  Beitrag drucken

elgorre

Benutzeravatar
Elite IV

An 40 Events bei Gruppe W teilgenommen

Anfänger


Beiträge: 182

Registriert am: 07.06.14

Ich gehe davon aus, dass ihr, wenn ihr das auch nur kostendeckend macht, sobald ihr auf Bestellung agiert usw. keine Möglichkeit habt, eine Gewährleistung auszuschließen, da das wahrscheinlich als gewerblich gilt.


Spende an den Verein in Höhe des Preises?
MkG
elgorre
26.09.2017 um 17:18

Top  #32  Beitrag drucken

fifa

Benutzeravatar
Rudeljäger

An 50 Events bei Gruppe W teilgenommen

Veteran


Beiträge: 262

Registriert am: 02.01.15

Ich gehe davon aus, dass ihr, wenn ihr das auch nur kostendeckend macht, sobald ihr auf Bestellung agiert usw. keine Möglichkeit habt, eine Gewährleistung auszuschließen, da das wahrscheinlich als gewerblich gilt.


Spende an den Verein in Höhe des Preises?


Wird glaub ich steuerlich schwierig(Spenden mit Gegenleistungen dürfen nicht abgesetzt werden)
Ich weiss nicht, mit welchen Waffen der 3. Weltkrieg geführt wird, im 4. jedoch kämpfen wir mit Stöckern und Äxten - Albert Einstein
26.09.2017 um 19:17

Top  #33  Beitrag drucken

fusel

Benutzeravatar
Trigger-Treats

Am Sonderevent zu Halloween teilgenommen (2017)

Moderator


Beiträge: 519

Registriert am: 04.12.16

Nette Idee, aber das geht so natürlich nicht. Außerdem hat dieses Projekt nichts mit W zu tun, wir machen das quasi privat.
www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Fusel.png
27.09.2017 um 20:58

Top  #34  Beitrag drucken

Haenfry

Benutzeravatar
Welpe

Dein erstes Event bei Gruppe W gespielt

Welpe


Beiträge: 39

Registriert am: 05.08.17

Wäre das nur ein einmaliges Angebot jetzt? Weil im Moment sehe ich noch keinen so großen nutzen für mich aber ich wollte mich demnächst mal näher mit der Fliegerei unter ARMA 3 beschäftigen...
27.09.2017 um 21:14

Top  #35  Beitrag drucken

fusel

Benutzeravatar
Trigger-Treats

Am Sonderevent zu Halloween teilgenommen (2017)

Moderator


Beiträge: 519

Registriert am: 04.12.16

Der 3D-Druck wäre kein großes Problem. Aber insbesondere elektronische Bauteile und Platinen müssen wir im Voraus bestellen. Platinen sind, verzeih den Ausdruck, schweineteuer. Dieses Geld müssten wir privat komplett vorstrecken.

Von daher mag es sein, dass es eine zweite Auflage geben wird. Aber Einzelstücke können wir aus oben genannten Gründen nicht anfertigen.
www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Fusel.png
27.09.2017 um 21:33

Top  #36  Beitrag drucken

Tupari

Benutzeravatar
Welpe

Dein erstes Event bei Gruppe W gespielt

Welpe


Beiträge: 11

Registriert am: 05.08.17

Super Idee das für alle anzubieten. Für mich hinfällig, da ich bereits folgendes günstige System (etwa 42€) habe:
https://www.track...

Spoiler:
static.wixstatic.com/media/5e6547_8cf2e08ac7f0489fb428d5aa03fb275d.png/v1/fill/w_451,h_420,q_85,usm_0.66_1.00_0.01/5e6547_8cf2e08ac7f0489fb428d5aa03fb275d.png


Hat jemand eigentlich OpenTrack mit Battleye unter ArmA 3 (64bit) schon zum laufen gebracht?
Bearbeitet von Tupari am 27.09.2017 um 21:43
28.09.2017 um 18:38

Top  #37  Beitrag drucken

Fett_Li

Benutzeravatar
Laborratte

Eine ArmA-3 Modifikation für Gruppe W erstellt

Forenprofi


Beiträge: 1740

Registriert am: 20.01.13

Übelst gut! Bin auf jeden Fall interessiert. Stromversorgung ist kabelgebunden auf jeden Fall okay. Wenn das eh am Headset ist, sollte das ja nicht viel ausmachen.
"Das Gegenteil von Kunst ist nicht Natur, sondern gut gemeint." - Gottfried Benn
28.09.2017 um 19:11

Top  #38  Beitrag drucken

fusel

Benutzeravatar
Trigger-Treats

Am Sonderevent zu Halloween teilgenommen (2017)

Moderator


Beiträge: 519

Registriert am: 04.12.16

Wir haben heute einen ersten Schuss Material bestellt, ein paar Platinen und elektronische Bauteile.

Neues Feature: Eine wesentlich verbesserte Ladeschaltung mit Schutz gegen Überladung und Tiefentladung, Schutz gegen diverse Formen von Spannungsspitzen, LEDs zur Anzeige des Ladezustands (Charging, Full), Begrenzung des Ladestroms auf ca. 500 mA usw.

Trotzdem, das Ganze wird noch Wochen dauern. Zum Teil müssen wir die Sachen aus China und den USA bestellen. Wir halten euch auf dem Laufenden, müssen aber selbst noch einiges klären.
www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Fusel.png
29.09.2017 um 00:52

Top  #39  Beitrag drucken

Miller

Benutzeravatar
Rudeljäger

An 50 Events bei Gruppe W teilgenommen

Anfänger


Beiträge: 177

Registriert am: 07.02.15

Wäre cool wenn ihr mal einen Prototypen zusammenschrauben und vorführen könntet.
Ich glaube zwar nicht dass ihr uns übers Ohr hauen würdet, aber bei so viel Geld möchte ich auch ungern die Katze im Sack kaufen.
Ein nervöser Kommandeur schadet der Truppe mehr als ein gefährlicher Feind.

A respected leader will die by his soldier's sides. A feared leader dies by their hands.
29.09.2017 um 00:54

Top  #40  Beitrag drucken

Zabuza

Benutzeravatar
Ordensmann

Die Macht an dich gerissen

Veteran


Beiträge: 333

Registriert am: 20.11.15

Ja, ich denke wir bekommen Bilder und einen Vorstellungsthread sobald die Sache ein bischen weiter fortgeschritten ist. Das Projekt ist ja erst noch in den ersten Tagen.

Aber ein paar Bilder wären schonmal ganz nett. Dann kann man sich in etwa vorstellen wie das dann aussieht Nice
file1.npage.de/005000/36/bilder/forumsig.jpg
Springe ins Forum:
Seitenaufbau in 0.24 Sekunden
Serverzeit: 12:19:50 Uhr , 11,148,978 eindeutige Besuche