Mitspieler Online

· Gäste: 4

· Mitspieler Online: 3
Ritox, Pronox, Rallen

· Mitspieler: 294

TeamSpeak 3

Gruppe W wird unterstützt von

Gruppe W - TS

Login

Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.

Ereignisse

<< Juni 2018 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Social

Thema ansehen

 Thema drucken
Es wird mal wieder Zeit...Headset
20.12.2017 um 17:18

Top  #1  Beitrag drucken

Goicke

Benutzeravatar
Alpha-Wolf

An 100 Events bei Gruppe W teilgenommen

Moderator


Beiträge: 749

Registriert am: 23.11.13

Moin,

ja ich schon wieder und ja auch wieder mit der gleichen Frage. Aber ich denke gerade vor Weihnachten ist es mal ganz angebracht einen frischen neuen Thread zu erstellen.

Folgendes, ich suche ein Headset mit gutem Klang und guten Mikro und ja ich weiß das Kopfhörer und Mikro die bessere Wahl wären, dennoch mag ich einfach alles kompakt auf dem Kopf haben. Wenn jetzt aber jemand hier eine Kombo mit Kopfhörern, Mikro, Pult(?) um die 200 Euro im Petto hat dann nur her damit. Wenn nicht suche ich nach einem Headset und das am besten Wireless, das g933 ist in der engeren Auswahl nur liest man über das Mikro leider nur schlechtes. Was habt ihr so? Nice wäre wenn man ihr es nutzt und man im Ts mal checken kann wie sich das Mic anhört.


Ich bin auch nicht abgeneigt sollte jemand von euch etwas haben was noch nicht ganz runter geruppt ist, hier was gebraucht zu kaufen. Seht den Thread hier gerne auch für die nächste Zeit als kleiner Market für Headsets etc.



Gz
Und Frohes Fest,
Goicke
www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Goicke.png

Wenn ich irgendwann einmal im Sterbebett lieg
Möchte ich sagen: "Dieser Weg war das Ziel"

Lebensmotto:https://www.youtu...tF6Jej8yb4
20.12.2017 um 17:22

Top  #2  Beitrag drucken

Dennis

Benutzeravatar
Veteran


Beiträge: 249

Registriert am: 04.03.17

Ich hab das G933 und bin vollstens zufrieden damit. Heute abend ab 19.30 bin ich im TS und dann kannst du dir gerne meine Sahnestimme anhören Grin
Controller: "Delta Zulu Romeo, turn right now and report your heading."
Pilot: "Wilco. 341, 342, 343, 344, 345..."

Die AAA ist ein echtes Drecksding. Sie ist böse. Verdammt böse. Sie ist die Antwort an alle JTACs und Piloten die meinen "höhöhö. Bekämpfen wir die AA mit 9000 Meter höhe und ner GBU". ~Mezi
20.12.2017 um 17:25

Top  #3  Beitrag drucken

Nala

Benutzeravatar
Rudeljäger

An 50 Events bei Gruppe W teilgenommen

Veteran


Beiträge: 262

Registriert am: 06.06.15

Ich habe es auch. Hatte als ich es das erste mal hatte allerdings etwas Probleme mit dem Mikro habe es dann aber eingeschickt ein neues gekauft und da funktioniert alles einwandfrei. Ich bin echt begeistert von dem ding. Es hat guten Tragekomfort, hält lange und hat einen guten Sound. Also ich kann die Mikroprobleme bei meinem nicht bestätigen.
21.12.2017 um 16:15

Top  #4  Beitrag drucken

Tyke

Benutzeravatar
Elite IV

An 40 Events bei Gruppe W teilgenommen

Anfänger


Beiträge: 175

Registriert am: 07.01.17

Ich habe es ebenfalls und kann mich auch nicht beklagen. Echt super das Ding gerade bei den Punkten Akku, Tragekomfort und Sound
"Chary" in Rising Tide 6
- Filin an alle Tykestreitkräfte... -
so schnell kommt man zu einer eigenen Armee
09.03.2018 um 19:11

Top  #5  Beitrag drucken

Hauke

Benutzeravatar
Anfänger


Beiträge: 87

Registriert am: 05.08.17

DIE BESTEN: https://www.thomann.de/gb/beyerdynamic_dt770_pro80_ohm.htm?ref=search_rslt_dt-770_174334_2
(nur nim nicht ausversehn die 250Ohm Variante dann kommen nochmal 100€ für nen vorverstärker drauf)

https://www.thomann.de/gb/samson_meteor_black.htm
hab ich nicht selber soll aber ganz inordnung sein beim gaming ist das mit der tastatur nur bei large diaphram nen problem weil die extrem empfindlich sind. also eventuell lieber nen headset!

Uh wow der thread ist alt sorry schon lange nicht mehr weiter als Startseite ins forum geguckt xD
10.03.2018 um 20:46

Top  #6  Beitrag drucken

KradKlaus

Benutzeravatar
Anfänger


Beiträge: 118

Registriert am: 07.11.15

@Nala @Dennis Wie steht es bei dem G933 um den Surround Sound?

Ich habe derzeit ein G920 und finde ihn grauenhaft. Ich dachte eigentlich daran wieder was mit nem Klinkenanschluss.
Die Medusa 5.1 die ich davor hatte war meinem Hörempfinden nach Klangtechnisch besser.

@Hauke Wie ist es mit der Umgebungswarnehmung bei Stereo? Kann man dem Klang zweifesfrei entnehmen wo der Kontakt ist?
10.03.2018 um 21:27

Top  #7  Beitrag drucken

Dennis

Benutzeravatar
Veteran


Beiträge: 249

Registriert am: 04.03.17

@Nala @Dennis Wie steht es bei dem G933 um den Surround Sound?

Ich habe derzeit ein G920 und finde ihn grauenhaft. Ich dachte eigentlich daran wieder was mit nem Klinkenanschluss.
Die Medusa 5.1 die ich davor hatte war meinem Hörempfinden nach Klangtechnisch besser.


Ich bin immernoch absolut zufrieden, keinerlei Probleme Nice
Controller: "Delta Zulu Romeo, turn right now and report your heading."
Pilot: "Wilco. 341, 342, 343, 344, 345..."

Die AAA ist ein echtes Drecksding. Sie ist böse. Verdammt böse. Sie ist die Antwort an alle JTACs und Piloten die meinen "höhöhö. Bekämpfen wir die AA mit 9000 Meter höhe und ner GBU". ~Mezi
11.03.2018 um 12:18

Top  #8  Beitrag drucken

Hauke

Benutzeravatar
Anfänger


Beiträge: 87

Registriert am: 05.08.17

@Hauke Wie ist es mit der Umgebungswarnehmung bei Stereo? Kann man dem Klang zweifesfrei entnehmen wo der Kontakt ist?


Also ich nutze Die 250Ohm version und mein Audiointerfache (Scarlett 18i20) als Kopfhörerverstärker das Stereo ist super natürlich hat es keine gaming virtuell sourround sachen oder so aber ich spiele damit auch CS:GO und bis jetzt ging das immer super aber naja es sind Studio kopfhörer nicht alle Brauchen eine absolut Linearen Frequenzverlauf von 20-20.000hz (ja in den specs steht 5-35.000hz aber an den Enden wirds immer etwas unlinear) also obs für alle sinvoll ist ist ne andere Frage. Aber wenn ihr Musiker/Studiopersonal kennt die kennen die Garantiert wenn sie sie nicht sogar selber nutzen. je nach geschmack kann man natürlich auch die Offene Version (DT-990) nehmen.
11.03.2018 um 12:31

Top  #9  Beitrag drucken

Hauke

Benutzeravatar
Anfänger


Beiträge: 87

Registriert am: 05.08.17

@Nala @Dennis Wie steht es bei dem G933 um den Surround Sound?


Zu surround Sound bei Kopfhörern... das gibt es einfach nicht alle Hersteller die euch das verkaufen machen das irgendwie in Software und es ist (bis jetzt) immer irgenwie schrottig nen gutes Stereo finde ich immer besser. Wenn ihr Sourround wollt (ist bei gaming ohne frage super) dann braucht ihr nen boxensystem mit 6 lautsprechern (5.1) oder halt mehr. aber lasst das Surround bei Kopfhörern bitte in dem Sarg liegen aus dem es gekrochen ist das ist lächerlich alle Kopfhörer die hier im gebrauch sind oder zumindest 99.9% nutzen 2 driver einen links einen rechts nen super Stereo System aber es ist kein surround und man kann es damit auch nicht wirklich erreichen, da mann auf normalen drivern keine einzelnen stellen z.B: weiter vorne oder hinten anregen kann sondern nur den ganzen driver.
11.03.2018 um 13:34

Top  #10  Beitrag drucken

Rockmonster

Benutzeravatar
Veteran


Beiträge: 308

Registriert am: 03.05.14

Rein technisch kann mit Stereo ein Surround-Sound erreicht werden, unsere Ohren sind schließlich auch nur Stereo ;)
Ohne Vermessung der eigenen Ohrmuscheln wird sich das aber nie richtig natürlich anhören.
Im Prinzip gehts darum, welcher Hersteller den besten Surround-Sound erzielt - hab da mit meinem G430 ganz gute Erfahrungen gemacht, auch wenn der Treiber von der Bedienung und der Stabilität her Verbesserungsbedarf hat - der Klang und der Surround-Sound sind für den Preis top.
Wer Covfefe sät, wird Covfefe ernten!
www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Rockmonster.png
11.03.2018 um 15:40

Top  #11  Beitrag drucken

rufix

Benutzeravatar
Laborratte

Eine ArmA-3 Modifikation für Gruppe W erstellt

W-ichtigtuer


Beiträge: 740

Registriert am: 04.09.15

Zum Thema Surroundsound: Ich hab das hier: Hyper-X Cloud 2

Das hat auch so ein Surround-über-USB-Ding. Und das bringt mir in Arma gar nichts.

Ich spiele immer ohne Surround, habe die Kopfhörer daher auch nicht über die gelieferte USB-Minisoundkarte angeschlossen, sondern benutze meine gute alte Creative Labs USB-Soundkarte. Trotzdem bin ich gefühlt oft der erste, der Schüsse in Arma richtig einordnet.

Das mag auch daran liegen, dass viele nicht wissen, was es mit Bulletcracks auf sich hat und dass die nunmal nicht aus der Schussrichtung zu hören sind. Aber wumms...

Kauft den kram nicht. Vertraut auf eure Ohren. Spart euch das Geld.
www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/rufix.png
11.03.2018 um 21:00

Top  #12  Beitrag drucken

Hauke

Benutzeravatar
Anfänger


Beiträge: 87

Registriert am: 05.08.17

Rein technisch kann mit Stereo ein Surround-Sound erreicht werden, unsere Ohren sind schließlich auch nur Stereo Wink
Ohne Vermessung der eigenen Ohrmuscheln wird sich das aber nie richtig natürlich anhören.
Im Prinzip gehts darum, welcher Hersteller den besten Surround-Sound erzielt - hab da mit meinem G430 ganz gute Erfahrungen gemacht, auch wenn der Treiber von der Bedienung und der Stabilität her Verbesserungsbedarf hat - der Klang und der Surround-Sound sind für den Preis top.


Unsere Ohren sind was ganz anderes als Stereo oder Surround man kann das nicht vergleichen. Der Mensch kann räumlich weit mehr wahrnehmen als Stereo surround ist da durchaus sinvoll außerdem: https://www.thomann.de/de/neumann_ku100.htm ya know Grin
11.03.2018 um 22:19

Top  #13  Beitrag drucken

Rockmonster

Benutzeravatar
Veteran


Beiträge: 308

Registriert am: 03.05.14

Selbstverständlich kann der Mensch viel mehr wahrnehmen als stereo - unsere Trommelfelle sind aber nichts anderes als zwei hundsgemeine Mono-Mikrofone - der Rest ist wortwörtlich Kopfsache - Das Hirn nutzt nicht nur die zeitliche Differenz zwischen den Ohren, sondern auch den minimalen klanglichen Unterschied, den die Ohrmuscheln bei Schall von hinten oder vorne ausmachen.
Ist im Prinzip wie die Surroundsound-Sache bei Headsets: Die Lautsprecher sind "nur" Klangsache - was die Räumlichkeit angeht, das macht der Treiber.
Wer Covfefe sät, wird Covfefe ernten!
www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Rockmonster.png
04.06.2018 um 18:58

Top  #14  Beitrag drucken

Simonius

Benutzeravatar
Gestalt im Nebel

In der CO35 Donauwalzer Spuren eines Geistes gesehen

Anfänger


Beiträge: 127

Registriert am: 07.02.15

Der Thread ist erst ein halbes Jahr alt, also werd ich ihn mal aufwärmen Grin

Nach 5Jahren hat mein Headset
Spoiler:
nach einem fatalen Sturz fast das zeitliche gesegnet ... ich geb ihm noch ne Woche bis es durch ist Pfft (Damals hat es noch 51€ gekostet heute 121€ ... ich bin geschockt Sad )

Zu meiner Frage, weil ich mich grade nach was neuem umschaue. Gibt es etwas vergleichbares in Preisleistung und was ist eurer Meinung nach das beste Headset für ARMA3 Nice
Bearbeitet von Simonius am 04.06.2018 um 19:33
Alt aber bewährt: Denken, Drücken, Sprechen.
Allgemeine Lageinformation: Situation normal, all fcked up!!!

"Wer suchet der findet, wer drauftritt verschwindet"
-[W]Rio nach der Frage ob mit Landminen zu rechnen ist. Smile

sig.sysprofile.de/quicksys/sysp-188114.png
05.06.2018 um 11:51

Top  #15  Beitrag drucken

JanB

Benutzeravatar
Anfänger


Beiträge: 85

Registriert am: 21.12.17

Ich bin ganz zufrieden mit meinem Logitech G933 Artemis SPectrum, aber das fällt irgendwie nicht in die von dir angedachte Preisklasse. Whistle
05.06.2018 um 12:05

Top  #16  Beitrag drucken

TobiasAppletree

Benutzeravatar
frisch dabei


Beiträge: 2

Registriert am: 02.06.18

Also ich habe mittlerweile über zwei Jahre ein Hyper X Cload 2 und bin sehr zufrieden. Das liegt so bei 85€.
11.06.2018 um 20:22

Top  #17  Beitrag drucken

Tonic

Benutzeravatar
frisch dabei


Beiträge: 8

Registriert am: 02.06.18

Ich benutze selber das beyerdynamic Custom One Pro dazu als Mikrofon das beyerdynamic Headset Gear.

Zur Firma beyerdynamic: Das Unternehmen sitzt in Heilbronn und macht hauptsächlich teure und Hochwertige Audiogeräte für den Bereich Tonstudio und Konzerttechnik. Oben genannte Produkte sind preislich auch für den ambitionierten Heimgebrauch angesiedelt. (https://de.wikipedia.org/wiki/Beyerdynamic)

Beides zusammen wird auch als "Beyerdynamic Custom Game" im Paket verkauft: Aber 199 Flock€n bist du dann schon los. Der Klang ist dann aber auch wirklich gut (wobei ich keinen Vergleich zu den Logitech habe); der Bass atemberaubend und in 3 Stufen regulierbar. Ich Verwende den Höhrer zusammen mit einer Soundblaster.

Hier Der Link:
https://www.amazon.de/beyerdynamic-interaktives-Over-Ear-Gaming-Headset-Mikrofon/dp/B06WVHCLTP/ref=sr_1_12?ie=UTF8&qid=1528740800&sr=8-12&keywords=beyerdynamic+custom+one+pro
13.06.2018 um 09:51

Top  #18  Beitrag drucken

Hauke

Benutzeravatar
Anfänger


Beiträge: 87

Registriert am: 05.08.17

Wtf seit wann bauen die die Gaming Headets? Ok es sind vermutlich die besten Gaming Headsets aufm markt.
Aber kleine Korrektur wofür Bayerdinamic unter Musikern richtig bekannt ist ist die Dt reihe spziell die Dt770 welches die meistgenutzten Kopfhörer unter Musikern sind, weil sie einfach nur 120€ kosten und trozdem echt gut sind. Also ich nutze eben gennatnte Kopfhörer und mit einem AKG c3000 zusammen mit nem 18i20 Scarlett 2 interface und ableton live als eq und fx maschine
https://hauke.myp...
Springe ins Forum:
Seitenaufbau in 0.50 Sekunden
Serverzeit: 19:15:46 Uhr , 12,166,861 eindeutige Besuche