Mitspieler Online

· Gäste: 13

· Mitspieler Online: 1
Miller

TeamSpeak 3

Gruppe W wird unterstützt von

Gruppe W - TS

Login

Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.

Ereignisse

<< September 2020 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30        

Social


Thema ansehen

 Thema drucken
Aus alt mach neu: Der Wechsel zu CBA Settings
02.01.2018 um 19:33

Top  #1  Beitrag drucken

BlauBaer

Benutzeravatar
W-ichtigtuer


Beiträge: 830

Registriert am: 06.02.15

Wie vor allem die fleißigen Missionsbauer unter uns sicher schon bemerkt haben, gab es mit dem letzten ACE Update einige größere technische Änderungen. Dadurch sind natürlich auch ein paar Unklarheiten entstanden, die ich hier kurz und knackig klären will.


Wo sind meine ACE Einstellungen hin?

Bisher gab es im Escapemenü links oben einen kleinen Button mit dem ihr verschiedene Einstellungen von ACE setzen konntet, wie etwa das Verhalten der Nametags oder wie das Interaktionsmenü angezeigt wird. Die Einstellungen findet ihr nun im Optionsmenü unter den Addoneinstellungen, zusammen mit den Einstellungen des W-Frameworks, ACRE und ein paar anderen Mods. Einstellungen die ihr vor dem Update gesetzt habt sollten alle übernommen worden sein.


Wo sind die Module hin?

Module haben schon immer kleinere oder größere Probleme in Arma bereitet. Um es kurz zu machen: Sie waren aus technischer Sicht, gerade bei JIPs, einfach grausig. Nachdem BI dann mit Eden entschieden hatte die nützlichen Hilfstexte der Module mit ihren Beschreibungen nicht mehr anzuzeigen haben sie dann noch mehr an Wert verloren.

Abhilfe schaffen nun ebenfalls die CBA Settings, die ihr im Eden Editor unter Einstellungen -> Addoneinstellungen findet (alternativ: Strg + Alt + S). Ihr solltet dann oben drei Tabs sehen: Server, Mission und Client. Die Servereinstellungen greifen, wenn ihr die Mission selber hosten würdet, uns interessieren aber zunächst die Missionseinstellungen. Dazu wählt ihr einfach eine Kategorie aus, setzt die Einstellungen wie ihr sie haben wollte und stellt sicher dass das Häkchen bei "Clients überschreiben" gesetzt ist. Danach einfach auf OK klicken und die Mission speichern - fertig! Es erscheint zwar ein Skriptfehler, der liegt aber bei BI und hat nichts zu sagen. Wollt ihr bei komplett neuen, ungespeicherten Missionen die Einstellungen bearbeiten, müsst ihr sie zuerst einmal speichern.

Damit es nicht zu Komplikationen mit dem Medicsystem kommt solltet ihr vorerst die Finger von der ACE Medical Kategorie lassen.

Statt Einheiten mit Modulen zu Medics zu machen oder Gebäude per Modul als Krankenhaus zu deklarieren solltet ihr das nun direkt über die Objektattribute machen. Dazu müsst ihr auf das jeweilige Objekt doppelt klicken und die ACE Einstellungen (normalerweise ganz unten) aufklappen. Das funktioniert auch wenn ihr mehrere Objekte markiert habt und sie gleichzeitig bearbeiten wollt.

Aktuell sind vor dem Update gesetzte Module weiterhin benutz- und editierbar, allerdings nicht mehr lange. Ihr solltet also bei neuen Missionen direkt auf die CBA Settings umsteigen und Missionen mit Wiederspielwert so schnell wie möglich updaten.


Was stimmt mit der Revivezeit nicht mehr?

Es gibt aktuell ein kleines Problem des Templates, mit dem die Einstellungen der beiden Medicsysteme nicht übernommen werden. Das führt zwar nicht dazu, dass die Missionen unspielbar werden, aber ihr solltet mit ein paar Unregelmäßigkeiten rechnen. Ich werde diese Woche zuerst einen kleines Templateupdate anbieten, das ihr vorläufig verwenden könnt. Danach wird es noch ein Update des Frameworkaddons geben, mit dem ich wahrscheinlich auch die alten Missionen (ohne dass sie bearbeitet werden müssten) flicken kann - das kann ich aber noch nicht versprechen.


Für W-Mitglieder

Ihr könnt nun theorethisch während einer Mission als eingeloggter (nicht aber als gevoteter) Admin die Einstellungen für alle live verändern. Nicht alle Einstellungen haben aber einen sofortigen Effekt und benötigen einen Neustart der Mission, zudem werden die Einstellungen auf dem Server gespeichert und würden also einen permanenten Effekt haben. Deswegen sollte man entweder gar nicht erst daran rumfummeln oder nach der Mission sicherstellen, dass man die Einstellungen resettet (mit Knopfdruck auf den kleinen Pfeil).
Bearbeitet von BlauBaer am 02.01.2018 um 20:37
Springe ins Forum:
Seitenaufbau in 0.07 Sekunden
Serverzeit: 01:49:15 Uhr , 19,071,481 eindeutige Besuche