Mitspieler Online

· Gäste: 11

· Mitspieler Online: 0

· Mitspieler: 304

TeamSpeak 3

Gruppe W wird unterstützt von

Gruppe W - TS

Login

Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.

Ereignisse

<< August 2018 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    
Morgen: Weitere...:

Social

Thema ansehen

Gruppe W » Wir über uns » Das Nachrichtenarchiv
 Thema drucken
Das Ende von TVT
24.07.2018 um 15:07

Top  #1  Beitrag drucken

Gigaplex

Benutzeravatar
Ordensmann

Die Macht an dich gerissen

Seiten Administrator


Beiträge: 913

Registriert am: 20.01.13

Moin liebe Spieler,

Gruppe W ist einer der wenigen Arma-Clans welche eine große Variation an Missionsarten anbietet und auch unterscheidet. Diese Unterscheidung hat den Hintergrund, dass jeder Spieler der sich auf einen Slot in diesem Event slottet auch eine grobe Vorstellung davon hat, was ihn erwarten wird.
Bei Co-Missionen weiss jeder, dass wir nur gegen KI-Gegner spielen. Bei Co+ wird die KI durch menschliche Spieler verstärkt, welche in einem klaren vorgegebenen Rahmen handeln und sie auch nicht im Fokus von "Aktionen" stehen. Bei MilSim-Missionen wird besonders viel Wert auf realistisches und rollenspiellastiges Verhalten gelegt.

Leider hat sich in den vergangen Jahren immer wieder gezeigt, dass gerade bei TVT-Missionen eben diese Erwartung nur selten erfüllt wird. Besonders bei TVT-Missionen in denen eine aktive Interaktion mit der Gegenseite gefordert wird (ausgenommen aufeinander Schießen), führte vor allem unterschiedliche Interpretationen von "realistischen Verhaltensweisen" zu Verärgerung und Frustration. Sei es ob sich Aufständische als mehr oder weniger "fanatisch" interpretieren und welche Handlungen deshalb alle gerechtfertigt wären oder die Aufgabenstellung sich unter Zivilisten zu mischen, was aufgrund der technischen Begrenzung, die Arma uns zur Verfügung stellt, quasi nicht umzusetzen ist. Die Arma-KI verhält sich z.b. bei Zivilisten so unrealistisch, dass ein "sich unter Zivilisten mischen" dafür sorgt, dass die anderen Spieler auf der Stelle erkannt werden und daher unbewaffnete gerne mal als "aktive Bedrohung" eingestuft worden sind (sind ja schließlich eindeutig Spieler der Gegenseite) und entsprechend frühzeitig auch erschossen wurden.

i.imgur.com/LSzKrec.jpg

Die Vielzahl an TVT-Missionen in denen dieses aktive Rollenspiel nicht funktioniert hat überwiegt zahlenmäßig massiv den wenigen TVT-Missionen in denen es funktioniert hat. Weshalb die Clanleitung hier eine Abwägung treffen muss, denn der Ärger und die Frustration beschränkt sich nicht nur auf dieses spezielle TVT-Event, sondern überträgt sich auch auf persönliche Interaktionen und weitere Events.

Daher hat die Clanleitung beschlossen den Spielmodus TVT aus der Liste der Missionsarten zu streichen. Alle TVT-Events die bereits angekündigt worden sind können noch ohne Einschränkungen angeboten und gespielt werden, jedoch wird es in Zukunft keine neuen TVT-Events mehr geben.


Also kein Spieler gegen Spieler mehr bei Gruppe W?

Nein, denn die Clanleitung ist der Meinung, dass gerade Spieler gegen Spieler Szenarien neue taktische Perspektiven eröffnen und auch den Schwierigkeitsgrad stark nach oben verschiebt, da man einen aktiv mitdenkenden Gegner hat und nicht nur eine "programmierte KI". Aber um die Erwartungen an die Spieler gegen Spieler Szenarien deutlicher zu machen wird es in Zukunft ein paar Änderungen geben.

Der Spielmodus "Competition" wird in Zukunft auch auf Clan-interner Ebene angeboten werden können. Wir werden also innerhalb des Clans auch mal Events spielen können in denen der Schwerpunkt ist, den Feind taktisch so zu schlagen, dass am Ende ein festgelegtes Ziel erreicht wird (also das "gewinnen" im Vordergrund steht). Die Spielweise einer Competition wird sich nicht groß ändern, außer dass auch "schwierigere Medicsysteme" implementiert werden können.
Gleichzeitig möchten wir nochmal deutlich machen, dass auch im Spielmodus "MilSim" oder "BlackBox" ein Spieler gegen Spieler Szenario nicht ausgeschlossen ist. Wer also Parteien aktiv miteinander interagieren lassen möchte (z.B. in Verhandlungen) kann dies auch weiterhin tun, nur die Spieler wissen im Vorfeld, auf was für eine Art von Event sie sich einlassen (Bei einer BlackBox natürlich nicht Wink ).

Im Ganzen fällt also nichts weg, lediglich die Erwartungen an das Event werden deutlicher gemacht und zusätzlich kommen Clan-interne Competitions zu unserem Pool an Missionsarten hinzu.


i.imgur.com/RtIoPSH.png


Auf ein weiterhin, fröhliches aufeinander schießen Nice


~Gigaplex
Bearbeitet von Gigaplex am 17.07.2018 um 15:04
www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Gigaplex.png
Zu - Gleich!
Springe ins Forum:
Seitenaufbau in 0.23 Sekunden
Serverzeit: 17:13:24 Uhr , 12,436,653 eindeutige Besuche