Mitspieler Online

· Gäste: 3

· Mitspieler Online: 0

TeamSpeak 3

Gruppe W wird unterstützt von

Gruppe W - TS

Login

Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.

Ereignisse

<< Dezember 2019 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
Heute: Weitere...:

Social


Thema ansehen

Gruppe W » Das Gefechtszentrum für ArmA 3 » Events und öffentliche Missionen
 Thema drucken
[15.06.] CO39 Heavy Rain
28.05.2019 um 14:17

Top  #1  Beitrag drucken

Mirkuh

Benutzeravatar
Alpha-Wolf

An 100 Events bei Gruppe W teilgenommen

Moderator


Beiträge: 416

Registriert am: 04.03.17


i.imgur.com/AXIKdFU.png



Wann?
Tech-Support: >>> 18:00 - 19:00 Uhr <<<
Eventbeginn: >>> 19:30 Uhr <<<
Missionsstart: >>> 20:00 Uhr <<<


Wo?
>>>Server 1<<<
Modstring: Siehe Teamspeak



------------------------------------------------------
Inhalt
------------------------------------------------------

1.0 >>>1. Hintergrund<<<
2.0 >>>2. Lage - Situation<<<
3.0 >>>3. Auftrag - Mission<<<
4.0 >>>4. Einsatzunterstützung - Support<<<
5.0 >>>5. Durchführung<<<
5.0 >>>6. Slotliste<<<
6.0 >>>7. Technisches<<<


------------------------------------------------------
>>>1. Hintergrund<<<
------------------------------------------------------

Tanoa, im Mai 2019
Nach Jahren wirtschaftlicher Schwierigkeiten, hoher Inflation und in Folge dessen immer größer werdender Unzufriednheit der Zivilbevölkerung verliert die Regierung auf Tanoa immer mehr Zustimmung.
Auf Grund der seit Jahren negativen Handelsbilanz verpachtet die Regierung Ressourcenreiche Gebiete an russische Investoren und Bergbauunternehmen.

Die westlich geprägte Bevölkerung fühlt sich dadurch verkauft und verraten. Die Aufstände nehmen trotz der sich bessernden Wirtschaft zu. Auch kommt es zu gewalttätigen Konflikten an den verpachteten Bergbaugebieten, weshalb die ausländischen Unternehmen Schutz durch das heimische Militär fordern und letztlich gestellt bekommen.
Die Ausrüstung der "Tanoa Defence Forces" (TDF) ist durch jahrelange Sparmaßnahmen allerdings so herruntergekommen, dass sie einem Aufstand nicht standhalten konnte, bei welchem ein russicher Bergbauarbeiter ums Leben kam.
Der Kremel zeigt sich empört und schickt umgehend Diplomaten nach Tanoa, um den Vorfall aufzuklären.
In folgenden Verhandlungen stimmt Russland Tanaos Vorschlag zu Kredite zu zahlen, mit welchen Investitionen im Verteidigungshaushalt möglich werden. Außerdem verpflichtet sich Tanoa dazu, zukünftig Erdöl und -gas ausschließlich aus Russland zu importieren, wodurch die Ölpreise in Tanoa sinken und die wirtschaftliche Lage in Tanoa stetig besser wird.
Nach Monaten der wirtschaflichen Stabilisierung beruhigt sich auch der Unmut in der Bevölkerung. Eine weitere Eskalation scheint verhindert worden zu sein.


Die Einflüsse Russlands auf das Militär Tanoas ist neben den gekündigten Handelsverträgen Hauptgrund für die starke Beunruhigung der westlichen Welt.
Insbesondere das Außenministerium der Vereinigten Staaten findet harte Worte, um die Entwicklung auf Tanoa zu bewerten. Nachdem der US-Botschafter auf Tanoa die Verpachtungen der Bergbauflächen mit Prostitution vergleicht, kommt es zum Schlagabtausch zwischen Tanoa und den USA. Nicht lange dauert es, bis der Botschafter das Land verlassen muss.

Die zuvor erreichte Entspannung in der Bevölkerung scheint wieder verloren zu sein, als die TDF bei einer friedlichen Demonstration übertriebene Härte anwendet. In sozialen Medien tauchen Videos auf, die zeigen wie Zivilisten von Soldaten bis zur Bewusstlosigkeit geprügelt und getreten werden.
Immer mehr solcher Bilder und Videos werden im Netz verbreitet - schon bald wird international von bürgerkriegsähnlichen Zuständen auf Tanoa berichtet.


23. Juni 2020
In folge dessen beruft sich die USA auf das Völkerrecht, um humanitäre Hilfe für die Zivilbevölkerung auf Tanao zu leisten. Nachdem erste US-Truppen in Lijnhaven anlanden, dauert es nur wenige Tage bis es zu ersten Angriffen auf US-Soldaten kommt.
Die US-Regierung betont daraufhin, dass eine militärische Oparation folgen wird, wenn die Angriffe auf die US-Truppen nicht enden.

Als Antwort auf diese Drohung folgt ein gut organisierter Putsch der Militärs der TDF, auf die Regierung Tanoas, welche die weiteren Eskalationen nicht mehr unter Kontrolle bringen konnte.
Als Reaktion auf diese Provokation wird der "Oparation Heavy Rain" stattgegeben.


------------------------------------------------------
>>>2. Lage - Situation<<<
------------------------------------------------------

Zivile Lage:
Die Zivilbevölkerung wurde aufgefordert aus dem Einsatzgebiet zu evakuieren.

Eigene Lage:
Ausrüstung, Fahrzeuge und logistisches Material ist vollständig am St. Goerge Airfiled angetroffen.
Die Artillieriefahrzeuge wurden auf dem "Bala Airstrip" auf der Nachbarinsel im Westen stationiert.

Freundliche Lage:
Keine freundlichen Kräfte im Einsatzgebiet.

Feindlage:
Der Feind hat die Hauptinsel stark befestigt.
Die stärkste Bedrohung geht vermutlich vom Airfield aus.
Weitere aufgeklärte Stellungen sind auf dem Kartenmaterial vermerkt.
Vermutlich besitzt der Feind ältere russische Waffen und Fahrzeuge.
Laut Geheimdienstinformationen verfügt der Feind über Luftabwehrpanzer, sowie Artillerie.


------------------------------------------------------
>>>3. Auftrag<<<
------------------------------------------------------

- Zerstören Sie die Stellung nördl. von Harcourt
- Zerstören Sie die Radaranlage westl. von Kotomo
- Nehmen Sie die Basis am Aéroport de Tanoa und vernichten Sie feindl. Material

Spoiler:

i.imgur.com/pSlbfnv.jpg
Gesamtlage



i.imgur.com/vIJdv4F.jpg
Area of Operations



i.imgur.com/2zXVAkA.jpg
Basis



------------------------------------------------------
>>>4. Einsatzunterstützung - Support<<<
------------------------------------------------------

Infantry:
Infantry Platoon:
- 1x Platoon HQ
- 2x Squad
- 1x Weapons-Team
- 1x Scout-Team

Vehicles:
- 1x M1220 (M2)
- 1x M1220 (Mk19)
- 1x M1220 (CROWS M2)
- 1x Fennek (sMG)

Helicopter:
- 1x UH-60M MedEvac
- 1x MH-6

Artillery:
- 2x Sholef

Logistical Support:
- Logistic-Trucks (Ammo, Fuel, Repair) - Saint-George Airfield & Airfield Bala
- 3x Box Ammunition
- 2x Box Grenades
- 1x Box M136
- 3x Box Medical



(alle Fahrzeuge sind aus dem Hause RHS / Bohemia)


------------------------------------------------------
>>>5. Durchführung<<<
------------------------------------------------------

Funkplan:
i.imgur.com/lzrXSsj.png
2 - Kampfkanal
3 - Bedarfskanal für Aufklärungsergebnisse
4 - Unterstützungskanal
5 - FAC-Kanal
6 - FO-Kanal
7 - Air to Air Kanal


Markierungen:
Eigene: grün
Feind: rot
Deckung: weiß
Bedarf: blau, lila


Hinweise zum Vorgehen:
  • Von dem Flughafen geht eine Luftabwehrbedrohung aus. Diese erstreckt sich auch auf den westlichen Teil unserer "Startinsel".
  • Der Feind verfügt ebenfalls über Artillerie und wird diese vmtl. auch als Gegenartillerie einsetzen. Der Feind verfügt vstl. über zwei Radaranlagen, die ihm diese Fähigkeit ermöglichen. Mit der Zerstörung der Radaranlagen, dürfte unsere eigene Artillerie vor feindlichen Angriffen sicher sein.
  • Wir starten unseren Angriff im Morgengrauen und es dürfte im Verlauf des Einsatzes etwas regnerischer werden.



Phase 1: Einsatzbereitschaft, Aufklärung und Bombardement
Sämtliche Truppenteile stellen Einsatzbereitschaft her. Danach verlegen Cougar Actual, Cougar 3 und Ferret über HP 1 auf POI 1 bzw. POI 2. Cougar 1 und Cougar 2 verlegen auf HP 2 mit ihren Fahrzeugen und verschaffen sich einen Überblick vom Einsatzgebiet von POI 3 und POI 4.
Ferret klärt Ziele bei der FOB und der Radarstation auf und weist Buffalo dann ein. Dabei können sie auch Sparrow einsetzen. Peacock bleibt in dieser Phase auf Bereitschaft.
Auf der Brücke sitzen wir wie auf dem Präsentierteller und der Brückenkopf ist schwer befestigt, weswegen wir die Stellung soweit sturmreif schießen lassen, bis kein Stein mehr auf dem Anderen steht.

Phase 2: Angriff auf den nördlicher Brückenkopf
Cougar sammelt sich komplett auf HP 1 Richtung Ost. (Reihenfolge: 1 - 2 - Actual - 3) Buffalo wird die Positionen bei der FOB und der Radarstation soweit einnebeln, sodass wir unseren Angriff wagen können. Ferret überwacht das Vorgehen und weist auf mögliche Gefahren hin. Der Angriff des Konvois erfolgt in einem Schwung von HP 1 auf die FOB. Sollte die Rauchwand beim Angriff noch nicht stehen, so wird ein kurzen Zwischenhalt bei HP 3 eingelegt. Beim Sturm über die Brücke sind die Fahrzeugabstände einzuhalten, da das Vorgehen auf der Brücke durch Fahrzeugsperren erschwert wird. Peacock befindet sich in der Luft auf Bereitschaft, um möglichst schnell, nach der Einnahme der FOB, mögliche Verwundete auszufliegen.
Bei der FOB wird situationsbedingt gehandelt. Nach der Einnahme der FOB werden die Straßen nach Nordost von einem Squad und nach West von einem Squad und Cougar 3 abgesperrt. Nach kurzer Bestandsaufnahme und einem möglichen Einsatz von Peacock oder Sparrow, beginnt direkt Phase 3.

Phase 3: Angriff auf die Radarstation
Buffalo erzeugt eine Rauchwand bei der Radarstation, sodass Cougar mit den Fahrzeug weiter verlegen kann. Der Konvoi, die Reihenfolge bleibt die Gleiche wie beim ersten Angriff, verlegt dabei auf HP 5. Sollte es in Kotomo zu Feindkontakt kommen, wird bis HP 4 durchgebrochen, dort abgesessen und Kotomo befriedet. Von HP 5 wird infanteristisch über die Bucht leise bis auf 200 Meter vorgerückt, bis Cougar einen Feuerüberfall auf die Radarstation durchführt und die Stellung stürmt. Danach wird die Stellung gesichert und alle Truppenteile werden, soweit es nötig ist, versorgt.

Phase 4: Verlegen in Sturmausgangsstellung für das Airfield
Ferret wird von Sparrow auf seine neue Aufklärungsposition bei POI 7 gebracht. Dabei ist die Luftabwehrbedrohung beim Flughafen bei der Annäherung zu beachten. Von dort klärt Ferret den Flughafen und die Stellungen bei diesem auf und weist Buffalo Ziele zu. Cougar verlegt im Konvoi in der Zwischenzeit auf HP 7, wobei bei HP 6 ein kurzer Spähhalt vorgenommen wird. Dabei klären Cougar 1 und Cougar 2 den Gegenhang bei HP 7 auf, damit der Konvoi nicht von einem feindlichen Hinterhalt überrascht wird. Cougar 3 sichert währenddessen die Fahrzeuge des Konvois. Ist die Lage soweit sicher, verlegt der gesamte Konvoi auf HP 7. Je nach Lage beim Flughafen wird der Angriff von HP 7 oder HP 9 aus durchgeführt. Sollte die Wahl auf HP 9 fallen verlegt der gesamte Konvoi mit den Fahrzeugen auf HP 9 und hält sich auf Bereitschaft.

Phase 5: Angriff auf das Airfield
Der Angriff erfolgt infanteristisch durch den Dschungel von HP 7 auf HP 8. Bei HP 8 wird Cougar unter Rauchdeckung von Buffalo über die Startbahn zu den feindlichen Hangern und Stellungen springen. Die restliche Abfolge wird situationsbedingt entschieden. Prinzipiell wird ein Squad sich um de Hangar und das andere um die feindliche Stellungen kümmern, wobei Cougar 3 im Schwerpunkt unterstützt.
Sollte dieser Plan nicht umsetzbar sein, erfolgt der Angriff über eine alternative Route. Dabei wird von HP 9 abgesessen oder teil abgesessen auf die Ortschaft Lami vorgerückt und dann der Terminal von Nordost, ebenfalls unter Rauchdeckung von Buffalo, eingenommen. Danach rückt Cougar über die Hangar auf die befestigten Stellungen vor. Bei dieser Route muss insbesondere auf die Rücksicherungen geachtet werden, da mögliche feindliche Verstärkungen in unserem Rückraum auftauchen können.
Peacock hält sich beim Angriff auf Bereitschaft.

Spoiler:
i.imgur.com/aDxlm78.jpg


------------------------------------------------------
>>>6. Slotliste<<<
------------------------------------------------------

Platoon HQ
#1 Platoon Leader - [W] Kreuz
#2 Platoon Sergeant - Konny
#3 Platoon Medic - Haenfry

Riflesquad 1
#4 Squad Leader - [W] AlfredAlfredsson
#5 Fireteam Leader - [W] Rico
#6 Automatic Rifleman - Beweber
#7 Grenadier - Sinus
#8 Combat First Responder - KradKlaus
#9 Fireteam Leader - Trollo
#10 Automatic Rifleman - Danordt
#11 Grenadier - [W] fusel
#12 Anti-Tank Rifleman - [W] Soldia

Riflesquad 2
#13 Squad Leader - [W] MasterJ
#14 Fireteam Leader - [W] Nala
#15 Automatic Rifleman - Bewerber
#16 Grenadier - Nightshade
#17 Combat First Responder - [W] Rallen
#18 Fireteam Leader - Donar
#19 Automatic Rifleman - AlphaMike
#20 Grenadier - Maniac
#21 Designated Marksman - Jericho

Weapons-Team
#22 Team Leader - [W] Pyro
#23 Machine Gunner - zandru
#24 Assistant Machine Gunner - JanRalle
#25 Machine Gunner - Reserve
#26 Assistant Machine Gunner - Reserve

Scout-Team
#27 Team Leader - Lusor
#28 Forward Observer - [W] Mirkuh
#29 Forward Air Controller - [W] Miller

UH-60 MedEvac
#30 Pilot - Nikidaa
#31 Co-Pilot - Qooper
#32 Medic (TL) - RaXuS
#33 Medic - VonBissi

Artillery
#34 Commander - ninelore
#35 Driver - Blade
#36 Gunner - Mezilsa
#37 Driver - Nephisto

MH-6
#38 Pilot - JohnofGaunt
#39 Co-Pilot - Fargo

Slotliste zuletzt aktualisiert: 15.06.2019 - 19:15


Hinweis zu RESERVE-Slots:

Dieses Event enthält ein Reserve-Team. Die Slots 22–26 sind Reserveslots, die erst ab einer bestimmten Zahl von Reservisten freigeschaltet werden.
  • Sind mindestens 3 Reservisten geslottet, nehmen diese die Plätze 22–24 ein (von oben nach unten).
  • Sind mindestens 2 weitere Reservisten geslottet, nehmen diese die Plätze 25 und 26 ein (von oben nach unten).
  • Alle weiteren Reservisten werden ganz normal für ausgefallene Spieler eingesetzt.
  • Wer einen der Plätze erhalten hat, kann wie immer auf einen anderen Platz wechseln oder tauschen.
  • Die Plätze bleiben erhalten, auch wenn es zu Ausslottungen kommt.
  • Der CO kann vor Missionsbeginn Spieler dieser Slots auf andere Slots verteilen, wenn es zu Ausslottungen gekommen ist.

------------------------------------------------------
>>>7. Technisches<<<
------------------------------------------------------

Wichtige Details:
- Karte: Tanoa
- Medicsystem: Standard
- Technischer Teleport an folgendem Objekt: US-Flaggen
- Für technische Ausfälle stehen Ersatzhelikopter & -fahrzeuge zur Verfügung.
- Die Helikopter-/ und Artilleriebesatzung ist in der Lage ihre Fahrzeuge selbstständig zu reparieren.

- Combat First Responder verfügt über zusätzliches Verbandsmaterial
- Platoon Medic verfügt über ein Nähkit
- MedEVAC-Ärzte verfügen zusätzlich über Defibrillatoren.

- Eventbanner von Miller - Danke!
Erstellt mit EVA © 2019
Bearbeitet von Kreuz am 15.06.2019 um 18:21
www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Mirkuh.png
07.06.2019 um 19:00

Top  #2  Beitrag drucken

Konny

Benutzeravatar
3 Stunden lang Dreck anstarren...

An der MilSim38 Karfreitag teilgenommen

Anfänger


Beiträge: 59

Registriert am: 03.03.19

#2
07.06.2019 um 19:00

Top  #3  Beitrag drucken

JohnofGaunt

Benutzeravatar
Rudeljäger

An 50 Events bei Gruppe W teilgenommen

Anfänger


Beiträge: 106

Registriert am: 07.07.18

#38
Ein Gewehr ist viel wert, aber man kann nicht darauf sitzen.
-Sprichwort
07.06.2019 um 19:00

Top  #4  Beitrag drucken

Nightshade

Benutzeravatar
Anfänger


Beiträge: 148

Registriert am: 02.11.18

#16 #7 #10
salute "Ho, Ho, Ho Chi Minh!" salute
07.06.2019 um 19:10

Top  #5  Beitrag drucken

Wetzer

Benutzeravatar
Das ist kein Mond...

Bei der Co12 Stargazer genau hingesehen und etwas ungewöhnliches bemerkt.

Veteran


Beiträge: 369

Registriert am: 04.03.17

#34
Wenn man neben jemanden steht, der "Hört!" schreit, hält man die Klappe.
Wenn man neben jemanden steht, der "Kann mich jemand hören?" schreit, hält man die Klappe.
Wenn man neben jemanden steht, der "Ich kann dich nicht hören!" schreit, jippt man.
07.06.2019 um 23:34

Top  #6  Beitrag drucken

Lusor

Benutzeravatar
Das ist kein Mond...

Bei der Co12 Stargazer genau hingesehen und etwas ungewöhnliches bemerkt.

Anfänger


Beiträge: 69

Registriert am: 07.09.18

#27 #19
07.06.2019 um 23:40

Top  #7  Beitrag drucken

Jericho

Benutzeravatar
Auszeit 2019

Hat am Halloweenevent 2019 teilgenommen.

Veteran


Beiträge: 261

Registriert am: 06.08.16

#21 #12 #9
07.06.2019 um 23:47

Top  #8  Beitrag drucken

Fargo

Benutzeravatar
Welpe

Dein erstes Event bei Gruppe W gespielt

Anfänger


Beiträge: 145

Registriert am: 07.01.17

#39
1st Mission - Firestorm
08.06.2019 um 00:38

Top  #9  Beitrag drucken

Donar

Benutzeravatar
Rekrut

An 5 Events bei Gruppe W teilgenommen

Veteran


Beiträge: 273

Registriert am: 08.10.16

#18 #32
08.06.2019 um 02:52

Top  #10  Beitrag drucken

Haenfry

Benutzeravatar
Kopfloser Statist

Hat an der MIL63 Sleepy Hollow teilgenommen

Anfänger


Beiträge: 157

Registriert am: 05.08.17

#3
08.06.2019 um 09:29

Top  #11  Beitrag drucken

Maniac

Benutzeravatar
Alpha-Wolf

An 100 Events bei Gruppe W teilgenommen

Veteran


Beiträge: 286

Registriert am: 04.02.17

#20#19
08.06.2019 um 13:15

Top  #12  Beitrag drucken

Miller

Benutzeravatar
Das ist kein Mond...

Bei der Co12 Stargazer genau hingesehen und etwas ungewöhnliches bemerkt.

Moderator


Beiträge: 349

Registriert am: 07.02.15

#29
Zur Kunstgalerie: https://www.dropb...3QZZa?dl=0

Some people can't face the world. That doesn't mean they're weak - just afraid.

"Ich schwitze, mein Kopf tut weh und ich weine." - Mirkuh, Keep talking and Nobody Explodes Level 4-3, 03:13 Uhr, 18.06.2019.

www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Miller.pngi.imgur.com/70cvczc.png i.imgur.com/ZERQqGD.png i.imgur.com/5GZjYwm.png
08.06.2019 um 14:06

Top  #13  Beitrag drucken

Dayun

Benutzeravatar
War die nötig?

An der CO35 ABC teilgenommen

Veteran


Beiträge: 328

Registriert am: 03.01.18

#ignore
Varietas delectat!


Team Motorboot - 2019
08.06.2019 um 15:03

Top  #14  Beitrag drucken

JRipley

Benutzeravatar
Welpe


Beiträge: 45

Registriert am: 05.08.17

#7 #10
Wer auf den Krieg vorbereitet ist, kann den Frieden am besten wahren. (George Washington)
08.06.2019 um 15:50

Top  #15  Beitrag drucken

ninelore

Benutzeravatar
War die nötig?

An der CO35 ABC teilgenommen

Anfänger


Beiträge: 186

Registriert am: 25.10.17

#36
Projekte: DCS: Gruppe W Skins by 9L | Arma und Linux - Status: Gold

"A Computer is like an Air Conditioner. It becomes useless when you open windows." -Linus Torvalds

9L @ World of Warcraft
Arch Linux i3wm dotfiles

Wer Rechtschreib- oder Grammatikfehler findet darf sie gerne behalten Wink
08.06.2019 um 16:02

Top  #16  Beitrag drucken

Housten

Benutzeravatar
Elite I

An 25 Events bei Gruppe W teilgenommen

Anfänger


Beiträge: 80

Registriert am: 07.09.18

#33 #32
08.06.2019 um 22:49

Top  #17  Beitrag drucken

Danordt

Benutzeravatar
frisch dabei


Beiträge: 2

Registriert am: 24.02.19

#10 #19
09.06.2019 um 02:35

Top  #18  Beitrag drucken

Qooper

Benutzeravatar
Hetzjagd

Am Event zum Geburtstag von Gruppe W teilgenommen (2016)

W-ichtigtuer


Beiträge: 800

Registriert am: 09.01.16

#31 #35 #17
In Umbra semper durat, sed Lux nihil valere
Auf dass der Schatten ewig währt, denn ohne Ihn wär das Licht nichts Wert
09.06.2019 um 11:14

Top  #19  Beitrag drucken

Soldia

Benutzeravatar
Administrator


Beiträge: 1523

Registriert am: 07.04.13

#12, #11
www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Soldia.png
ACRE2 Issues
10.06.2019 um 12:32

Top  #20  Beitrag drucken

fusel

Benutzeravatar
Über Roter Oktober gestolpert

Zeigte große Kreativität bei der Sprengung eines unerwarteten U-Boot-Fundes.

Moderator


Beiträge: 953

Registriert am: 04.12.16

#12, #11
www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Fusel.png
Springe ins Forum:
Seitenaufbau in 1.04 Sekunden
Serverzeit: 17:42:53 Uhr , 15,054,682 eindeutige Besuche