Mitspieler Online

· Gäste: 4

· Mitspieler Online: 0

· Mitspieler: 300

TeamSpeak 3

Gruppe W wird unterstützt von

Gruppe W - TS

Login

Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.

Ereignisse

<< Juli 2019 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Social


Thema ansehen

Gruppe W » Das Gefechtszentrum für ArmA 3 » Events und öffentliche Missionen
 Thema drucken
[20.07.] CO18 Embassy has Fallen 3 - Retaliation
30.06.2019 um 17:51

Top  #1  Beitrag drucken

Rico

Benutzeravatar
War die nötig?

An der CO35 ABC teilgenommen

Moderator


Beiträge: 376

Registriert am: 30.01.16

i.imgur.com/rHV2DXH.jpg



Wann?
Tech-Support: >>> 18:00 - 19:00 Uhr <<<
Eventbeginn: >>> 19:30 Uhr <<<
Missionsstart: >>> 20:00 Uhr <<<


Wo?
>>>Server 1<<<
Modstring: Siehe Teamspeak

------------------------------------------------------
Inhalt
------------------------------------------------------


1.0 >>>1. Hintergrund<<<
2.0 >>>2. Lage<<<
3.0 >>>3. Auftrag<<<
4.0 >>>4. Ausrüstung<<<
5.0 >>>5. Durchführung<<<
6.0 >>>6. Slotliste<<<
7.0 >>>7. Technisches<<<


------------------------------------------------------
>>>1. Hintergrund<<<
------------------------------------------------------


Das General-Konsulat der USA in KalaeNoowi, einer Stadt in Jordanien, ist eine der wichtigsten Standorte der USA in dem Gebiet. Es werden dort nicht nur wichtige Handelsabkommen abgeschlossen und politische Beziehungen geknüpft, sondern auch alle wichtigen geheimdienstlichen Aktivitäten und Informationen haben dort ihren Knotenpunkt.

Obwohl die Lage in KalaeNoowi ruhig ist, kommen immer mehr Spannungen in der Bevölkerung zum Vorschein. Vor allem eine Gruppierung namens Jordan Liberation Front, kurz JLF, macht sich immer wieder bemerkbar mit ihrer negativen Einstellung gegenüber der westlichen Welt, im speziellen gegenüber den Vereinigten Staaten von Amerika.

Zu Anfangs waren es nur Ansprachen auf Plätzen und in Moscheen, steigerte sich aber im Laufe der Monate zu Kundgebungen und Demonstrationen.
Die Gruppierung fing an in Moscheen neue Mitglieder zu rekrutieren und im Geheimen Waffen und Munition von islamistischen Extremistengruppen aus dem Ausland zu kaufen. Darunter AKMs, RPG-7, Igla Flugabwehrraketenwerfer, aber auch Waffen aus amerikanischer Produktion, wie veraltete M16 Karabiner und M203 Unterlaufgranatwerfer.

Dies alles blieb den amerikanischen Nachrichtendiensten natürlich nicht verborgen. Jedoch wurde die Situation total falsch beurteilt und als nicht gefährlich für US amerikanische Staatsbürger eingestuft.
Als die ersten Übergriffe auf US Bürger stattfanden wurde eine Reisewarnung vom auswärtigen Amt ausgesprochen und sich bereits im Land befindliche Bürger gebeten dieses zu verlassen bis sich die Situation beruhigt habe.

Mittlerweile hat die JLF das nördliche Gebiet besetzt und die lokale Polizei JNP (Jordan National Police) und Armee JNA (Jordan National Army) haben sich gänzlich aus diesem Gebiet zurückgezogen und sichern nur mehr einzelne Checkpoints auf wichtigen Verbindungsstraßen.


------------------------------------------------------
>>>2. Lage<<<
------------------------------------------------------


Nach der Katastrophe im General-Konsulat in KalaeNoowi am 06.10.2015, bei der sechs Zivilisten, darunter der Botschafter, und sechs DSS Agents getötet wurden, hat sich die jordanische Regierung bestürzt an die US amerikanische Regierung gewandt und um Hilfe gebeten gegen die JLF. Die jordanische Regierung ist komplett überfordert und hat nicht genügend Truppen um der JLF wirksam entgegen treten zu können.

Durch den Tod so vieler US Bürger auf jordanischen Boden war die US Regierung sehr schnell beim Zusagen von Hilfe. Es wurde Unterstützung mittels Luftschlägen gegen Stellungen der JLF zugesagt und unmittelbar wurden Kampfflugzeuge der US Air Force auf die Kinduf Airbase verlegt.

09.12.2015

Da die Luftangriffe außer viel Zerstörung nicht viel Wirkung gezeigt haben, hat das Pentagon entschieden auch Kampfeinheiten zur Kinduf Airbase zu verlegen um in Zusammenarbeit mit der jordanischen Nationalarmee Hochwertziele gezielt auszuschalten oder gefangen zu nehmen und das nördliche Gebiet der Region von der JLF zu befreien und somit der Zivilbevölkerung ein sicheres Leben zu garantieren.
Es gibt auch Gerüchte darüber, dass die Amerikaner auch nur Vergeltung üben wollen.

Die ersten regulären Truppen welche ihre Füße auf den Boden der Airbase setzen sind die Soldaten der 1st Squadron, 89th Cavalry Regiment der 10th Mountain Division.
Die 1st Squadron, 89th Cavalry Regiment gehört zur ersten Phase und wird später durch die restlichen Truppen des 2nd Infantry Brigade Combat Team der 10th Mountain Division verstärkt werden.

01.01.2016

Der geplante Zugriff in der Stadt Mayankel vom 16.12.2015, wo ein Informant "festgenommen" werden sollte, lief schief. Die JLF hatte irgendwie Wind von der Sache bekommen und den Informanten in der Nacht zuvor entführt und gefoltert. Leider konnten die Kräfte des Special Forces Operational Detachment-Delta den Informanten nicht sichern. Dieser wurde im Feuergefecht mit Truppen der JLF von Querschlägern getroffen und starb an seinen Verwundungen noch vor Ort. Auch ist das Ableben eines SFOD-D Mitgliedes, welches unbekannt bleibt, zu betrauern.

Nun werden weitere Schritte geplant, welche durch die Unterstützung der von der CIA ausgewerteten Daten, welche sichergestellt werden konnten, bereits Form annehmen. Es scheint als ob nicht nur ein harter Schlag gegen die JLF kommen wird, sondern auch etwas Rache für den gefallenen Operator durchgeführt wird.

------------------------------------------------------
>>>3. Auftrag<<<
------------------------------------------------------

Kinduf Air Base - Briefingraum 16/4

Wieder einmal schwillt die Hitze im Briefingraum 16/4, schließlich ist der Raum ziemlich voll. Captain Scott Mitchell wischte sich die ersten Schweißperlen von der Stirn, als er einen Blick in die Runde warf. Um ihn herum standen lauter Männer in teils ziviler Kleidung. Manche trugen kurze Shorts, andere wiederum Muscle Shirts.
Er sieht jedem der achtzehn Männer tief in die Augen und nickt zufrieden als er am Ende der Runde ankam. Dort blieb sein Blick auf einem zugeknöpften Typ mit Hemd hängen. Captain Mitchell grummelt leise und beginnt mit seiner Ansprache: “Fangen wir gleich an, weil anscheinend ist hier die Klimaanlage ausgefallen. Sie kennen sich ja alle untereinander, diesen Mann dort jedoch - der Captain deutet auf den zugeknöpften Typen - Darf ich Ihnen als Agent Smith von der CIA vorstellen. Er wird Ihnen nun einige Informationen geben und ihren nächsten Einsatz erläutern.” Agent Smith nickt und fängt direkt an: “Tag meine Herren, wie Ihnen ja bekannt ist war der letzte Einsatz im Verbund mit der 10th Mountain nicht sehr erfolgreich. Der Informant ist im Kreuzfeuer umgekommen. Tja… was soll ich da viel zu sagen…
Aber zum Glück sind wir nicht auf diesen einzelnen Mann angewiesen. Durch die sichergestellten Daten aus der Wohnung und dem JLF Versteck und noch anderen Bezugsquellen haben wir herausgefunden wo sich ein sehr lohnenswertes Ziel befindet. Ein kleines Dorf im Norden der Region namens Doran hat sich zu einer Hochburg der JLF empor gearbeitet. Uns kam zu Ohren, dass sich in Doran ein sehr hohes JLF Mitglied befindet.
Einer seiner Namen der uns bekannt ist lautet Abdullah Mansour. Anscheinend ist er eines der Gründungsmitglieder der JLF. Wir wollen ihn unbedingt, ob tot oder lebendig ist uns jedoch egal.”
Agent Smith schaut in die Runde und sieht das ein oder andere leichte Grinsen auf den Lippen der Delta Jungs.
“Danke Agent Smith, ich übernehme ab hier wieder. - Captain Mitchell öffnet eine Übersichtskarte auf dem Laptop, welche mittels Beamer auf die Wand projiziert wird - Der Grundplan sieht wie folgt aus. Die zwei Jungs von Atlas Black werden mittels HAHO Sprung in die AO infiltrieren, suchen sich eine geeignete Overwatch Position und werden kurz vorm Absetzen der anderen Teams etwaige böse Buben ausschalten, danach werden sie das Gebiet überwachen.
Raider Blue, Raider Red, Prophet Green, Prophet White, ihr werdet mittels Little Birds der 160th SOAR in die AO gebracht. Dort angekommen werdet ihr die Gebäude sichern und etwaige Gefangene nehmen oder auch nicht. Aber achtet darauf auf wen ihr feuert!
- Der Captain schaut die Männer streng an. - Dort leben auch Zivilisten! Da es mitten in der Nacht sein wird können wir aber nicht sagen wer Freund oder Feind ist. Deshalb werden alle kampffähigen männlichen Personen unter Arrest gestellt und mit zurück zur Basis verlegt. Ihr Exfill erfolgt über einen Chinook der 160th SOAR, mit dem auch Atlas Black exfiltriert.
Startzeit für die Operation wird 0115 sein, wobei Atlas Black schon früher loslegt. So weit so gut, starten wir mit der genaueren Planung.”

Auf einmal flammt rege Motivation unter den Männern auf, es wird über Teameinteilungen, Herangehensweisen, womögliche Sonderfälle, Fluchtoptionen und vieles mehr diskutiert. Die Zeit verrinnt und jeder der Männer trägt einen Teil zum Puzzle bei bis der endgültige Plan steht.

Auftrag Raider Blue, Raider Red, Prophet Green und Prophet White
  • Infiltration mittels Little Birds
  • Sicherung der einzelnen Gebäude
  • Capture or Kill des HVTs
  • Vernichtung etwaiger Waffen- oder Nachschublager der JLF vor Ort
  • Exfiltration mittels Chinook und Überführung von Gefangenen in die Basis


Auftrag Atlas Black
  • Geeignete Overwatch Position finden
  • Bei Annäherung der Hubschrauber etwaige Ziele ausschalten, welche ein sicheres Absetzen gefährden könnten
  • Überwachung der AO bzw. Absicherung der restlichen SFOD-D Teams


Übersichtskarte Area of Operation
Spoiler:
i.imgur.com/aNhoedJ.png


Satellitenbild Area of Operation
Spoiler:
i.imgur.com/evpO41H.jpg


Detailkarte Area of Operation
Spoiler:
i.imgur.com/82MSByi.png


Satellitenbild Hauptgebäude
Spoiler:
i.imgur.com/JhZ7nM7.jpg


Profil HVT
Spoiler:
i.imgur.com/pEMrLJS.jpg
Name: Abdullah Mansour
Alter: 54
Religion: Islam
Zugehörigkeit: Führungsmitglied der Jordan Liberation Front
Codename: Diamonds Three


------------------------------------------------------
>>>4. Ausrüstung<<<
------------------------------------------------------

Allgemeine Ausrüstung:
Glock 17 + Streamlight TLR-1
GPNVG-18
3x M84 Flashbang
MicroDAGR
Kabelbinder
FAST Ballistic Helmet
AN/PRC-152
IR-Strobe
IR-Knicklicht
Grüne, rote, blaue, gelbe, weiße Knicklichter


SFOD-D Teamleader (Comms):
HK416 D10 + XPS3/G33 + TD Stubby Grip + NT4 QDSS + AN/PEQ-15/M952V
AN/PRC-152


SFOD-D Operator (Assaulter):
HK416 D10 + T1/G33 + TD Stubby Grip + NT4 QDSS + AN/PEQ-15/M952V

SFOD-D Operator (Explosives):
HK416 D10 + T1/G33 + AFG Grip + NT4 QDSS + AN/PEQ-15/WMX
M112 Sprengladung
Drahtschneider
Entschärfungskit
M152 Zündvorrichtung


SFOD-D Operator (Medic):
HK416 D10 + XPS3/G33 + TD Stubby Grip + KAC QDSS NT4 + AN/PEQ-15/M952V
Kochsalzlösung
Operationsset
Defibrillator
Bandages + Meds


SFOD-D Teamleader (Comms/Spotter):
HK G28 E2 + Hensoldt 6-24x72 + Rotex IIA + AN/PEQ-15 + NSV 80
Kestrel 4500NV
ATragMX
Vector 21 Nite
AN/PRC-152


SFOD-D Operator (Sniper):
HK416 D10 + SU-230/PVS MRDS + TD Stubby Grip + NT4 QDSS + AN/PEQ-15/WMX
HK G29 + Hensoldt 6-24x72 + 1A2 S-BRM Zweibein + Rotex Monoblock (.338) + AN/PEQ-15 + NSV 80
Entfernungsspinne
Vector 21 Nite


------------------------------------------------------
>>>5. Durchführung<<<
------------------------------------------------------

Gentlemen, wir haben grünes Licht für Operation Retaliation

Ich hab die Operation in 4 Phasen Gegliedert:

Phase 1: Infiltration Atlas & Eyes on Target
Phase 2: Insertion von Raider und Prophet
Phase 3: Operation Retaliation

3a - Compound A
3b - Compound B-D
3c - BDA
Phase 4: Extraction

Time on Playground 45mikes


Phase 1: Infiltration Atlas & Eyes on Target
Feuerstatus Rot

Atlas begibt sich auf die OP stellt die Funkverbindung sicher, klärt wenn möglich die Position des HVT auf, meldet die vermutete Feindstärke weiter und bereitet Feuerlösungen für Hochwertziele vor. Priorität dabei alles was den Littlebirds gefährlich werden kann.
Desweiteren Fluchtwege, (Spreng)-Fallen, Sensoren etc. aufklären und erkunden und ebenfalls melden.

Phase 2: Insertion von Raider und Prophet

Wenn das Go von Atlas kommt landen Raider und Prophet auf der LZ Lawman 2-2 = Raider bei LZ-1 und Prophet bei LZ-2.
Ab dann ist Feuerstatus Grün.

Phase 3: Operation Retaliation

3a - Compound A


Raider begiebt sich über Gebäude 5 zum westlichen Eingang, sichert Bewegung von Prophet und geht auf Standby für Prophet.
Prophet bewegt sich nach Norden zum Compound A (Achtung auf euerer 6 ist Compound D), sobald von Raider gesichert Geschwindigkeit erhöhen (eigenes ermessen) um den östlichen zu gewinnen.
Spoiler:
i.epvpimg.com/zk0Ebab.jpg

Wenn Prophet außerhalb der Sicherung von Raider ist, beginnt Raider mit dem Zugriff, Prophet beginnt selbstständig mit dem Zugriff aus dem Westen, sowie der Sicherung von Gebäude 2 & 3
Spoiler:
i.epvpimg.com/qrL5aab.jpg

Mir kommt es besonders darauf an, dass wir schnellstmöglichst die oberen Stockwerke dominieren.
Sobald Geäude 1 Gesichert, markiert der Xo im Innenhof mit einem grünen Knicklicht den Verwundetensammelnest/Gefangenenraum und lässt ein Buddyteam vom Dach aus das weitere Vorgehen sichern. Achtet auf Querschläger von und für Atlas.
Spoiler:
i.epvpimg.com/KK1dgab.jpg

3b - Compound B-D

Anschließend sichern Raider und Prophet 2 unter der Sicherung von Atlas und Prophet 1 Compound B-D.
Alles wird Situativ vor Ort entschieden, jeder ist ein Profi, jeder kann Initiativen ergreifen, Chain of Command kann notfalls immer intervenieren.
Spoiler:
i.epvpimg.com/hql4aab.jpg

i.epvpimg.com/V7tkfab.jpg

3c - BDA

Wenn alle Compounds gesichert:
Feuerstatus Rot
- übernimmt Raider Blue die Sicherstellung der Beute
- läuft Raider Red den Perimeter ab, sucht nach Verstecken und Tunneleingängen, reagiert auf Störer (Zivilisten) oder feindliche QRUs
- sichert Prophet Green weiterhin die festgesetzen Tangos und Charlies und vom Dach das Vorgehen der Operation
- begibt sich Prophet White ASAP zu Gebäude 1 und ergänzt die Sicherung von Prophet Green
- Sobald Raider Red eine Runde um den Perimeter beendet hat, begibt sich Atlas Black ASAP zu Gebäude 1 und ergänzt die Sicherung ihrer Bewaffnung entsprechend.
Jegliches Beute-Material sowie Tangos und Charlies wird erstmal in Gebäude 1 im Innenhof gesammelt. Wenn jemand nicht tragbare Beute findet, meldet er das und das Breacher-Team berät sich über eine Sprengung.
Schwerpunkt ist die Geschwindigkeit, wenn alles ruhig erscheint können einzelne Operator Raider Blue unterstützen.

Phase 4: Extraction

Feuerstatus Gelb
Sobald Phase 4 in Kraft tritt, geben wir Gebäude 1 auf und nehmen eine Rundumsicherung der LZ-1 ein(stellt mir der Xo sicher). Wir transportieren alle Tangos und das Beutematerial zur LZ-1 und warten auf den Chinook. Die Charlies verlegen wir in den B-Compound.
Meine Absicht ist es, alles Beutematerial was nicht transportierbar oder lohnenswert ist im Innenhof von Gebäude 1 zu sprengen, um den Blast so klein als Möglich zu halten.
Wenn dies nicht der Fall ist, beraten mich die Breacher und es wird Situativ entschieden, wo die Geiseln zurück gelassen werden.
Bei Touchdown zuerst die Beute verladen, dann sitzt als erstes Prophet, dann die Tangos, Atlas und Zuletzt Raider auf.
Sobald wir Take off haben T+30 Sierras für Sprengung.
Spoiler:
Also eigentlich wird der Timer auf X-Minuten gesetzt, sobald der Heli Inbound ist, da die KI aber unflexibel ist und wir glaube ich nur einen Versuch haben, die Reichweite der Zünder relativ gering ist, ich nicht weiß wie schnell der Heli beschleunigt... sprengt das Zeug, sobald wir ein paar Meter weg sind ok (y)


Support

4x MH-6 Little Birds 160th SOAR
1x Ch-47 Chinook 160th SOAR
1x QRU der 10th Mountain als Kompaniestärke

Signal

Operationskanal = 1
Ausweichkanal = 2

Optional:
Raider Blue = 3
Raider Red = 4
Prophet Green = 5
Prophet White = 6
Atlas Black = 7

Alpha = 8
Bravo = 9
Charlie = 10
Delta = 11
Echo = 12

Flashcode: 7
Parole: Elefant? - Scarlett!

"Eagle Down" = Operator am Boden
"Angel Down" = Helikopter am Boden
"Jackpot" = HVT captured or killed

IR-Strobe = Markierung Eigene
IR-Knicklicht = Markierung gesicherter Räume
Grünes Knicklicht = gesicherter Compound
Rotes Knicklicht = Gefangenenraum
Blaues Knicklicht = Verwundetensammelnest
Gelbes Knicklicht = Achtung Sprengsatz
Weißes Knicklicht = bei Bedarf

(IR)-Laser = Feind
Tracer = Feind

GrpWs Scheuklappen - die GO & Slotlisten...

Also tun wir mal so, als ob wir es drauf hätten...
Jeder kann die Initiative ergreifen & Taktiken ansagen - letztes Wort hat immer die Chain of Command.
Wartet nicht auf einzelne Spieler aus eurem Team. Wir sind eine Squadron (Platoon). Sobald ihr zu viert seid, könnt ihr callen & weiter vorrücken. JEDER KANN MIT JEDEM - JEDER IST OPERATOR
i.epvpimg.com/m5Oaeab.jpg

Sobald es die Situation verlangt, können die einzelnen Trupps situativ umsortiert werden, dann ist der jeweilige Teamleader immer Alpha - Echo.
Situationen können sein:
- Viele Verwundete = Verwundetensammelnest-(C-)Medic-Transformer
- Großer Feinddruch = Assaulter-(Waffenspezialist)-Mörser/DshKm-Heavyweaponsteam-Transformer
- Verbarrikadierter Eingan den wir brauchen = Breacher-Team-Transformer
- Funkkontakt zum HQ oder (benötigter) CAS = Funker/TACP-Transformer
etc. etc.

Seid da einfach flexibel & fragt bzw. wisst die jeweilige Frequenz der anderen Teams. (Spezialisierte) Teamleader werden um 19:50 befohlen.

i.epvpimg.com/AFltaab.jpg

XXX Komt mir nicht so dumm wie in der Sleepy Hollow mit der Verbindungsaufnahme "eigentlich hätte ich dich erschießen müssen" -> Contact DLC ist noch nicht installiert & wir sind die einzigen 4-Äugigen Aliens da draußen!
- Falle ich aus, dann Xo, dann Raider Red
- langsam ist flüssig & flüssig ist schnell
- Dont run into your death
- Moscheekomplex
- ab Touchdown Laser frei
- selective firing
- eher OP Griffin als OP Sleepy Hollow

XXX Raider Red hat einen Übersetzer
XXX Viel Stimmenkommunikation im Trupp oder Handzeichen

What if:
Hier kann deine What-if-Frage stehen

Was ist wenn Atlas aufgeklärt wird und sich vom Feind lösen muss?

--> Raider & Prophet fungieren als QRU und unterstützen Atlas. Prophet Green verweilt in der Luft und fungiert als Swooper. Wenn Situation geklärt, wird vor Ort entscheiden, ob wir die Operation noch durchführen

Was ist wenn das HVT nicht mehr in der AO ist oder nie da war?

--> Wir melden das hoch und nehmen alles mit was wir finden können, Festplatten, USB, Laptops, Handys, etc und dann verpissen wir uns.

Was ist wenn wir nur ein Doubel bekommen und nicht das echte HVT.

--> Wir verpissen uns, könnte ne Falle sein. Wir haben nicht die Feuerkraft gegen eine anrollende übermacht.

Was ist wenn der Feinddruck zu stark wird.

--> Wir machen kaputt was geht und lösen uns so gut es geht vom Feind und kontaktieren die Pilos für ne neue LZ falls der Feind nachsetzt.

Was ist wenn die LZ zu heiß ist, sei es durch zu hohen Feinddruck oder stationäre Waffen, die Atlas nicht sehen kann?

--> Mal davon abgesehen, dass Atlas die sehen MUSS ist das wohl eher in der Kompetenz der Nightstalkers, entscheiden diese, ob wir noch rein gehen oder nicht.
Bevorzugt ist dann eine Ausweich LZ außerhalb der LOS zum Target. Dort abgesetzt gehen wir dann dynamisch auf das Ziel vor & catchen es entweder oder wir treiben es wie in einer Hetzjagd raus, sodass Atlas es töten kann.

Was ist wenn die Extraction durch Chinook nicht möglich ist? (Absturz oder wurde wegen zu hoher AA Gefahr abgezogen)

--> ist die LZ wegen AAs zu heiß, schlagen wir uns ebenfalls zu einer Ausweichlandezone durch.
--> Wenn die Lage es ermöglicht neutralisieren wir möglichst viele AAs und überprüfen den Ursprung dieser Waffen her und sprengen diese im Anschluss.

Was ist wenn der Chinook für den Exfill abgeschossen wird?

--> Stürzt der Heli ab, sichern wir die LZ, sprengen die empfindlichen Komponenten & schlagen uns zu einer Ausweich-LZ durch. Ist der Feinddruck zu groß, aktivieren wir die QRF der 10th Mountains.


... Tunneleingänge
...160th down

------------------------------------------------------
>>>6. Slotliste<<<
------------------------------------------------------

Special Forces Operational Detachment-Delta

SFOD-D Raider Blue
#1 SFOD-D Teamleader (Comms/CO) - [W] MasterJ
#2 SFOD-D Operator (Assaulter) - [W] Miller
#3 SFOD-D Operator (Medic) - [W] Kreuz
#4 SFOD-D Operator (Assaulter) - [W] Borrow

SFOD-D Raider Red
#5 SFOD-D Teamleader (Comms) - [W] Tadome
#6 SFOD-D Operator (Assaulter) - Dennis
#7 SFOD-D Operator (Explosives) - John Smith
#8 SFOD-D Operator (Medic) - Konny

SFOD-D Prophet Green
#9 SFOD-D Teamleader (Comms/XO) - [W] AlfredAlfredsson
#10 SFOD-D Operator (Medic) - Nilson
#11 SFOD-D Operator (Assaulter) - Lusor
#12 SFOD-D Operator (Assaulter) - Donar

SFOD-D Prophet White
#13 SFOD-D Teamleader (Comms) - [W] Farantis
#14 SFOD-D Operator (Explosives) - RaXuS
#15 SFOD-D Operator (Assaulter) - Hauke
#16 SFOD-D Operator (Medic) - Housten

SFOD-D Atlas Black
#17 SFOD-D Teamleader (Comms/Spotter) - [W] Rico
#18 SFOD-D Operator (Sniper) - [W] Mirkuh

Reserve:
#Reserve - Gonzo
#Reserve - [W] Pyro
#Reserve -

Slotliste zuletzt aktualisiert: 20.07.2019 - 19:21

------------------------------------------------------
>>>7. Technisches<<<
------------------------------------------------------

Wichtige Details:
- Technischer Teleport an folgendem Objekt: Wasserspender/Baumstämme
- Medic-System: Standard
- Karte: Lythium
- NATO/DTG: 030115Cjan16
- Loadout Testmission verfügbar. ([GrpW]_Co18_Embfall3LOADOUT_1v1.lythium)
- Alle Mitglieder der SFOD-D Teams haben eine erweiterte Sanitätsausbildung
- Beweismaterialien können via ACE-Fremdinteraktion in vorhandene Kisten eingeladen werden um danach abtransportiert zu werden
- Infill Helikopter werden mittels Vanilla Radio Alpha aktiviert
- Exfill Helikopter wird mittels Vanilla Radio Bravo gerufen. Nach der Landung muss alles innerhalb von 3 Minuten aufgeladen werden.
- Exfill Helikopter für Rückflug wird mittels Vanilla Radio Charlie aktiviert
- Aufteilung der Helikopter für die einzelnen Teams:
Spoiler:
i.imgur.com/g7Wf0jr.jpg

- Es wird Mezi's Persitant Loadout verwendet. Danke an [W]Mezilsa!
- Danke an Miller für die Erstellung des Eventbanners!

Erstellt mit EVA © 2019
Bearbeitet von Rico am 20.07.2019 um 22:15
www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Rico.png
"Worte haben noch niemanden zum Schweigen gebracht." - Unbekannt
30.06.2019 um 18:00

Top  #2  Beitrag drucken

John Smith

Benutzeravatar
Alpha-Wolf

An 100 Events bei Gruppe W teilgenommen

Veteran


Beiträge: 272

Registriert am: 01.05.15

#7 #6 #11
Warum fliegen, wenn Gott die Infantrie liebt?!
30.06.2019 um 18:00

Top  #3  Beitrag drucken

Konny

Benutzeravatar
3 Stunden lang Dreck anstarren...

An der MilSim38 Karfreitag teilgenommen

Welpe


Beiträge: 35

Registriert am: 03.03.19

#8 #6 #10
30.06.2019 um 18:00

Top  #4  Beitrag drucken

Nilson

Benutzeravatar
Frontsoldat

An 15 Events bei Gruppe W teilgenommen

Welpe


Beiträge: 34

Registriert am: 02.03.19

#10 #11 #12
i.imgur.com/B97QlEX.png?3

30.06.2019 um 18:04

Top  #5  Beitrag drucken

Lusor

Benutzeravatar
Anfänger


Beiträge: 54

Registriert am: 07.09.18

#11 #12 #15
30.06.2019 um 18:05

Top  #6  Beitrag drucken

Donar

Benutzeravatar
Welpe

Dein erstes Event bei Gruppe W gespielt

Veteran


Beiträge: 255

Registriert am: 08.10.16

#10 #11 #12
30.06.2019 um 18:07

Top  #7  Beitrag drucken

Qooper

Benutzeravatar
Hetzjagd

Am Event zum Geburtstag von Gruppe W teilgenommen (2016)

W-ichtigtuer


Beiträge: 784

Registriert am: 09.01.16

#15 #16 #14
In Umbra semper durat, sed Lux nihil valere
Auf dass der Schatten ewig währt, denn ohne Ihn wär das Licht nichts Wert
30.06.2019 um 18:25

Top  #8  Beitrag drucken

RaXuS

Benutzeravatar
Schreibtisch-Rambo

An 300 Events bei Gruppe W teilgenommen

W-ichtigtuer


Beiträge: 918

Registriert am: 06.09.14

Bra...
Bearbeitet von RaXuS am 30.06.2019 um 18:26
आयुधिक शीघ्र गानं दिव नमस्ते प्रीतिः वर्ण

☯☮•٠•●ૐ●•٠• N ҉ A ҉ M ҉ A ҉ S ҉ T ҉ E•٠•●ૐ●•٠•☯☮

https://www.youtu...amp;t=2197
☯☮•٠•●ૐ●•٠• N ҉ A ҉ M ҉ A ҉ S ҉ T ҉ E•٠•●ૐ●•٠•☯☮

i.imgur.com/dxZX3bu.png

30.06.2019 um 18:26

Top  #9  Beitrag drucken

RaXuS

Benutzeravatar
Schreibtisch-Rambo

An 300 Events bei Gruppe W teilgenommen

W-ichtigtuer


Beiträge: 918

Registriert am: 06.09.14

#7 #14
आयुधिक शीघ्र गानं दिव नमस्ते प्रीतिः वर्ण

☯☮•٠•●ૐ●•٠• N ҉ A ҉ M ҉ A ҉ S ҉ T ҉ E•٠•●ૐ●•٠•☯☮

https://www.youtu...amp;t=2197
☯☮•٠•●ૐ●•٠• N ҉ A ҉ M ҉ A ҉ S ҉ T ҉ E•٠•●ૐ●•٠•☯☮

i.imgur.com/dxZX3bu.png

30.06.2019 um 18:27

Top  #10  Beitrag drucken

JohnofGaunt

Benutzeravatar
Anfänger


Beiträge: 106

Registriert am: 07.07.18

#6
Ein Gewehr ist viel wert, aber man kann nicht darauf sitzen.
-Sprichwort
30.06.2019 um 19:06

Top  #11  Beitrag drucken

Miller

Benutzeravatar
Rudeljäger

An 50 Events bei Gruppe W teilgenommen

Moderator


Beiträge: 275

Registriert am: 07.02.15

#12
Zur Kunstgalerie: https://www.dropb...3QZZa?dl=0

Some people can't face the world. That doesn't mean they're weak - just afraid.

"Ich schwitze, mein Kopf tut weh und ich weine." - Mirkuh, Keep talking and Nobody Explodes Level 4-3, 03:13 Uhr, 18.06.2019.

www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Miller.pngi.imgur.com/wk1cwJX.png i.imgur.com/eK16QQp.png i.imgur.com/NL24bkZ.png
30.06.2019 um 19:16

Top  #12  Beitrag drucken

Rico

Benutzeravatar
War die nötig?

An der CO35 ABC teilgenommen

Moderator


Beiträge: 376

Registriert am: 30.01.16

@Miller, bitte neu slotten. Hab Donar zuvor übersehen. Tut mir Leid.
30.06.2019 um 19:33

Top  #13  Beitrag drucken

Housten

Benutzeravatar
Frontsoldat

An 15 Events bei Gruppe W teilgenommen

Anfänger


Beiträge: 51

Registriert am: 07.09.18

#16
30.06.2019 um 19:40

Top  #14  Beitrag drucken

Borrow

Benutzeravatar
Protokollant

Professioneller Protokollführer von Gruppe W

Moderator


Beiträge: 1038

Registriert am: 02.08.14

und damit ist die #reserve offen
www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Borrow.png
30.06.2019 um 20:08

Top  #15  Beitrag drucken

Miller

Benutzeravatar
Rudeljäger

An 50 Events bei Gruppe W teilgenommen

Moderator


Beiträge: 275

Registriert am: 07.02.15

#reserve
Zur Kunstgalerie: https://www.dropb...3QZZa?dl=0

Some people can't face the world. That doesn't mean they're weak - just afraid.

"Ich schwitze, mein Kopf tut weh und ich weine." - Mirkuh, Keep talking and Nobody Explodes Level 4-3, 03:13 Uhr, 18.06.2019.

www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Miller.pngi.imgur.com/wk1cwJX.png i.imgur.com/eK16QQp.png i.imgur.com/NL24bkZ.png
30.06.2019 um 20:15

Top  #16  Beitrag drucken

paddyy

Benutzeravatar
Mit einem Blauen Auge ...

In der CO+25 Bleu de Cobalt als einziger Überlebender zurück in den Militärposten gekommen.

Anfänger


Beiträge: 162

Registriert am: 07.04.18

#reserve
Arma 3 Contact DLC bei Gruppe W
https://i.imgur.c...iCwDt2.jpg

"Expect the unexpected"
- Heraclitus of Ephesus 535 – 475 BC

Murphy's Law
"Anything that can go wrong, WILL go wrong."
30.06.2019 um 20:41

Top  #17  Beitrag drucken

Fargo

Benutzeravatar
Welpe

Dein erstes Event bei Gruppe W gespielt

Anfänger


Beiträge: 135

Registriert am: 07.01.17

#reserve
1st Mission - Firestorm
05.07.2019 um 00:05

Top  #18  Beitrag drucken

MasterJ

Benutzeravatar
Alpha-Wolf

An 100 Events bei Gruppe W teilgenommen

Moderator


Beiträge: 1115

Registriert am: 02.10.15

Wo bleiben die what if Fragen ihr Pseudo-Operator !?!
www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/MasterJ.png
Tja das (ArmA-)Leben ist nunmal kein (Hollywood-)Ponyhof...

Missionsmitschnitte
06.07.2019 um 14:42

Top  #19  Beitrag drucken

Lusor

Benutzeravatar
Anfänger


Beiträge: 54

Registriert am: 07.09.18

okay, dann werfe ich mal ein paar What if Fragen in den Raum, die mir eingefallen sind.

What if:
... Die LZ zu heiß ist, sei es durch zu hohen Feinddruck oder stationäre Waffen, die Atlas nicht sehen kann?

... Die Extraction durch Chinook nicht möglich ist? (Absturz oder wurde wegen zu hoher AA Gefahr abgezogen)
06.07.2019 um 19:55

Top  #20  Beitrag drucken

MasterJ

Benutzeravatar
Alpha-Wolf

An 100 Events bei Gruppe W teilgenommen

Moderator


Beiträge: 1115

Registriert am: 02.10.15

okay, dann werfe ich mal ein paar What if Fragen in den Raum, die mir eingefallen sind.

What if:
... Die LZ zu heiß ist, sei es durch zu hohen Feinddruck oder stationäre Waffen, die Atlas nicht sehen kann?

... Die Extraction durch Chinook nicht möglich ist? (Absturz oder wurde wegen zu hoher AA Gefahr abgezogen)


Ist zwar keine Lösung dabei, aber es sit schonmal ein Anfang Yes


-> Mal davon abgesehen, dass Atlas die sehen MUSS ist das wohl eher in der Kompetenz der Nightstalkers, entscheiden diese, ob wir noch rein gehen oder nicht.
Bevorzugt ist dann eine Ausweich LZ außerhalb der LOS zum Target. Dort abgesetzt gehen wir dann dynamisch auf das Ziel vor & catchen es entweder oder wir treiben es wie in einer Hetzjagd raus, sodass Atlas es töten kann.

-> Stürzt der Heli ab, sichern wir die LZ, sprengen die empfindlichen Komponenten & schlagen uns zu einer Ausweich-LZ durch. Ist der Feinddruck zu groß, aktivieren wir die QRF der 10th Mountains.

-> ist die LZ wegen AAs zu heiß, schlagen wir uns ebenfalls zu einer Ausweichlandezone durch.
-> Wenn die Lage es ermöglicht neutralisieren wir möglichst viele AAs und überprüfen den Ursprung dieser Waffen her und sprengen diese im Anschluss
www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/MasterJ.png
Tja das (ArmA-)Leben ist nunmal kein (Hollywood-)Ponyhof...

Missionsmitschnitte
Springe ins Forum:
Seitenaufbau in 0.49 Sekunden
Serverzeit: 09:27:14 Uhr , 14,033,798 eindeutige Besuche