Mitspieler Online

· Gäste: 11

· Mitspieler Online: 0

TeamSpeak 3

Gruppe W wird unterstützt von

Gruppe W - TS

Login

Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.

Ereignisse

<< Februar 2020 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29  

Social


Thema ansehen

 Thema drucken
Leben, bluten, sterben - ACE Medicalrewrite bei [W] - Feedbackthread
07.01.2020 um 18:18

Top  #21  Beitrag drucken

Miller

Benutzeravatar
Alpha-Wolf

An 100 Events bei Gruppe W teilgenommen

Moderator


Beiträge: 393

Registriert am: 07.02.15

Genäht werden um Wunden auch wirklich zu zu halten muss immer noch. Farantis hat das ungünstig formuliert. Clear Trauma after Bandage heißt im Endeffekt nur, dass eine bandagierte Wunde sich nicht mehr auf den Gesamtschaden des betroffenen Körperteil auswirkt, was vor allem für die lethalen Wunden relevant ist.
Zur Kunstgalerie: https://www.dropb...3QZZa?dl=0

Some people can't face the world. That doesn't mean they're weak - just afraid.

"Ich schwitze, mein Kopf tut weh und ich weine." - Mirkuh, Keep talking and Nobody Explodes Level 4-3, 03:13 Uhr, 18.06.2019.

www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Miller.pngi.imgur.com/70cvczc.png i.imgur.com/ZERQqGD.png i.imgur.com/5GZjYwm.png
09.01.2020 um 17:04

Top  #22  Beitrag drucken

Antagon

Benutzeravatar
Rudelführer

An 150 Events bei Gruppe W teilgenommen

Moderator


Beiträge: 1031

Registriert am: 07.03.15

Wir sind hier doch nicht bei "Wünsch Dir was"!

...oder doch?

Zwei Werte sollten aus Gründen von Immersion und Sicherheit vielleicht noch mal überdacht werden:
Wert 1

Download Code  Code
//Distanz aus der das Medic-Menü geöffnet werden kann
ace_medical_gui_maxDistance = 3;



Mein Vorschlag zum Testen:
Download Code  Code

ace_medical_gui_maxDistance = 0.3;



Begründung:
Und wenn ich beobachte wie er bei jemanden HLW macht aus 3 Meter Entfernung ist das nicht immersionsbrechend oder wie?
Rico

Wert 2

Download Code  Code
//Waffe muss nicht weggesteckt werden zum Behandeln
ace_medical_treatment_holsterRequired = 0;


Mein Vorschlag:
Waffe muss weggesteckt werden zum Behandeln.
Begründung:
  1. Immersion: Es sieht einfach seltsam aus, wenn dier Behandelnde immer wieder die Knifte in die Hand nimmt. Normalerweise würde die Waffen ja geschultert/geholstert werden oder abgelegt.
  2. Sicherheit: Ja nach Einstellung werden die Behandlungen unter ACE³ ja mit >Linksklick< oder >Loslassen< ausgelöst. Dabei hat sich in der Vergangenheit auch immer mal wieder ein Schuss gelöst, wenn die behandelte Person sich bewegt oder sonst wie sich das 3-D Menü verschoben hat. Wenn die Waffe zwingend weggesteckt werden muss können solche Unfälle, bei denen dier Behandelnde sich noch mehr Arbeit verschafft nicht passieren.
"Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein."
Albert Einstein

www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Antagon.png
09.01.2020 um 17:09

Top  #23  Beitrag drucken

Tadome

Benutzeravatar
Welpe

Dein erstes Event bei Gruppe W gespielt

Seiten Administrator


Beiträge: 1079

Registriert am: 29.11.13

Gute Punkte!
www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Tadome.png
https://www.youtu...s2i4ztngEA

Machen ist wie wollen, nur krasser.
09.01.2020 um 20:13

Top  #24  Beitrag drucken

Miller

Benutzeravatar
Alpha-Wolf

An 100 Events bei Gruppe W teilgenommen

Moderator


Beiträge: 393

Registriert am: 07.02.15

Zwei Werte sollten aus Gründen von Immersion und Sicherheit vielleicht noch mal überdacht werden:
Wert 1

Download Code  Code
//Distanz aus der das Medic-Menü geöffnet werden kann
ace_medical_gui_maxDistance = 3;



Mein Vorschlag zum Testen:
Download Code  Code

ace_medical_gui_maxDistance = 0.3;



Begründung:
Und wenn ich beobachte wie er bei jemanden HLW macht aus 3 Meter Entfernung ist das nicht immersionsbrechend oder wie?
Rico


Vorsichtig wenn an solchen Werten rumgeschraubt werden soll, sonst geht eventuell gar nichts mehr. Arma und Distanzen ist immer so eine Sache, vor allem wenn Spieler mit von der Partie sind. Ein ohnmächtiger Spieler kann schon mal verhindern dass man nah genug an ihn rankommt wenn der blöd liegt.
Und ganz ehrlich: Das hat doch bis jetzt auch keinen gestört. Mir kann niemand erzählen, dass das ein derartiger Immersionsbrecher ist. Die Zahl ist nämlich schon seit Jahren Standard und da hat sich keiner drüber beschwert. Nur weil man jetzt aus gegebenen Anlass an dem ganzen Kram rumschrauben KANN, heißt nicht immer dass man das auch immer tuen sollte oder muss.


Wert 2

Download Code  Code
//Waffe muss nicht weggesteckt werden zum Behandeln
ace_medical_treatment_holsterRequired = 0;


Mein Vorschlag:
Waffe muss weggesteckt werden zum Behandeln.
Begründung:
  1. Immersion: Es sieht einfach seltsam aus, wenn dier Behandelnde immer wieder die Knifte in die Hand nimmt. Normalerweise würde die Waffen ja geschultert/geholstert werden oder abgelegt.
  2. Sicherheit: Ja nach Einstellung werden die Behandlungen unter ACE³ ja mit >Linksklick< oder >Loslassen< ausgelöst. Dabei hat sich in der Vergangenheit auch immer mal wieder ein Schuss gelöst, wenn die behandelte Person sich bewegt oder sonst wie sich das 3-D Menü verschoben hat. Wenn die Waffe zwingend weggesteckt werden muss können solche Unfälle, bei denen dier Behandelnde sich noch mehr Arbeit verschafft nicht passieren.


Hatten wir erstmal weggelassen, da das neue System aus unserer Sicht schon Änderung genug war, da braucht es in der Eingewöhnungsphase meiner Meinung nach nicht das auch noch. An sich ist das ja ne interessante Geschichte, aber wenn ich jedes mal wenn ich mich selbst mal eben kurz bandagieren möchte erst die Waffe wegstecken muss... Uff, also ganz ehrlich, aus Gameplaysicht halte ich das für übertriebenen Realismus.
Zur Kunstgalerie: https://www.dropb...3QZZa?dl=0

Some people can't face the world. That doesn't mean they're weak - just afraid.

"Ich schwitze, mein Kopf tut weh und ich weine." - Mirkuh, Keep talking and Nobody Explodes Level 4-3, 03:13 Uhr, 18.06.2019.

www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Miller.pngi.imgur.com/70cvczc.png i.imgur.com/ZERQqGD.png i.imgur.com/5GZjYwm.png
09.01.2020 um 22:44

Top  #25  Beitrag drucken

Dennis

Benutzeravatar
Welpe

Dein erstes Event bei Gruppe W gespielt

Moderator


Beiträge: 443

Registriert am: 04.03.17

Russische Special Forces, und ich schätze SF im allgemeinen, haben wahnsinnig beschleunigte Animationen wenn es um Behandlungen geht. Das sieht lächerlich und nach Ausdruckstanz aus.

Auch kann man sich selber nähen, was....besprochen werden kann.
Controller: "Delta Zulu Romeo, turn right now and report your heading."
Pilot: "Wilco. 341, 342, 343, 344, 345..."

www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Dennis.png
09.01.2020 um 22:52

Top  #26  Beitrag drucken

fusel

Benutzeravatar
Über Roter Oktober gestolpert

Zeigte große Kreativität bei der Sprengung eines unerwarteten U-Boot-Fundes.

Moderator


Beiträge: 968

Registriert am: 04.12.16

Auch kann man sich selber nähen, was....besprochen werden kann.


Das ist eigentlich problemlos auch in der Realtität möglich, wieso auch nicht? Sicher, Selbstüberwindung usw., aber machbar.
www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Fusel.png
09.01.2020 um 22:56

Top  #27  Beitrag drucken

Dennis

Benutzeravatar
Welpe

Dein erstes Event bei Gruppe W gespielt

Moderator


Beiträge: 443

Registriert am: 04.03.17

Ich könnte es nicht, aber wenns für die Entscheidungsträger in Ordnung ist Nice
Controller: "Delta Zulu Romeo, turn right now and report your heading."
Pilot: "Wilco. 341, 342, 343, 344, 345..."

www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Dennis.png
09.01.2020 um 23:05

Top  #28  Beitrag drucken

fusel

Benutzeravatar
Über Roter Oktober gestolpert

Zeigte große Kreativität bei der Sprengung eines unerwarteten U-Boot-Fundes.

Moderator


Beiträge: 968

Registriert am: 04.12.16

Ich könnte es nicht, aber wenns für die Entscheidungsträger in Ordnung ist Nice


Glaub mir, unter Stress geht einiges.
www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Fusel.png
09.01.2020 um 23:16

Top  #29  Beitrag drucken

Farantis

Benutzeravatar
Firestarter

Hat gelernt, Feuer zu machen.

Seiten Administrator


Beiträge: 702

Registriert am: 08.01.16

Wegen selber nähen: Nimm einfach an dass du dich nicht nähst sonder klebst, tackerst oder was es mittlerweile sonst noch gibt. Der ursprüngliche Gedanke dahinter war, das es die Nerven des Medics in kleinen Missionen - wo es nur einen Medic gibt - schont, wenn er sich auch selbst versorgen kann.

Zur Distanz - siehe Millers Post. 3 Ist der Standardwert den ACE vorgibt. Ich glaube, dass sich die Jungs schon was dabei gedacht haben. Ausserdem steht in der Beschreibung nichts von METERN! Nur Distance - könnte sein dass es ein Multiplikator ist, Fuß, Meter - wir wissen es nicht.

Waffe wegstecken. Wenn dann würde ich für hardcore aktivieren, für standard aber sein lassen. Wir sollten unser Standardsystem nicht zu brutal gestalten, da es ja "möglichst schnell back in action" sein sollte.
www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Farantis.png
10.01.2020 um 08:20

Top  #30  Beitrag drucken

paddyy

Benutzeravatar
Mit einem Blauen Auge ...

In der CO+25 Bleu de Cobalt als einziger Überlebender zurück in den Militärposten gekommen.

Anfänger


Beiträge: 184

Registriert am: 07.04.18

Habe mich grade mal durchgeklickt und was zur eurer Entfernungsfrage gefunden.

Also, maxDistance wird eben benutzt um zu sehen ob die Person die es aufruft entfernungsweise in der Lage ist das Menü zu öffnen oder Medicaktionen auszuführen via fnc_canOpenMenu.sqf

https://github.co...enMenu.sqf

Download Code  Code
params ["_player", "_target"];

alive _player
&& {!IS_UNCONSCIOUS(_player)}
&& {!isNull _target}
&& {_player distance _target < GVAR(maxDistance) || {vehicle _player == vehicle _target}}
&& {GVAR(enableMedicalMenu) == 1 || {GVAR(enableMedicalMenu) == 2 && {vehicle _player != _player || {vehicle _target != _target}}}}



Man kann den Scriptbefehl "distance" rauslesen, was folgendes bewirkt.

Description:
Returns a distance in meters between Objects, Positions or Locations.

https://community...i/distance


TL;dr: Es rechnet die Distanz in Meter, warum sollte man auch was anderes nehmen, wenn man schon ein bewährtes Messsystem hat was gefühlt (fast) die ganze Welt nutzt, außer eben paar Länder die bis jetzt zu bequem waren zu wechseln.


Aber zurück zu der Diskussion, ich finde 0.3 ist ein bisschen wenig, da es eben manchmal sehr ätzend sein kann wenn viele Verwunde rumliegen und man am Ende kaum an den einen Typen rankommt, (bei dem jede Sekunde zählt) weil man super dicht an ihm dran sein muss und man bei einen Leichenschauhaus voller "(ACE)halbleichen" nicht mal so einfach über einen Spieler drübersteigen kann, wie man es jetzt in echt machen könnte.

Also mindestens 0.6 oder ein Meter 1.0 wäre das mindeste, da es sonst mehr behindern würde und nicht so "Immersionsbrechend" ist die Distanz etwas zu erhöhen, bei 30 cm müsstest du den Typen ja fast besteigen und 60cm scheint nen guter Mix zu sein.
Bearbeitet von paddyy am 10.01.2020 um 09:46
10.01.2020 um 16:57

Top  #31  Beitrag drucken

Miller

Benutzeravatar
Alpha-Wolf

An 100 Events bei Gruppe W teilgenommen

Moderator


Beiträge: 393

Registriert am: 07.02.15

Was zum... natürlich sind das Meter, was glaubt ihr denn wo wir leben, Amerika?

Back to topic, ich bleibe dabei. Arma ist ein Bugfest und bis dato hats auch keinen genug gejuckt dass er sich mal gemeldet hätte. 3 Meter sind sicher und haben sich bewehrt.
Irgendwie wirkt das Problem in meinen Augen ein bisschen konstruiert. Ich hätte in meiner kompletten Zeit bei W noch niemanden gesehen der an Verwundeten rumdoktort und dabei nicht direkt an dem Patienten dransteht. Wenn das passiert, dann ist immer der Patient weggerannt und da sind dann selbst die 3 Meter schnell überwunden.

Und danke paddyy fürs nachforschen und ausführen!
Zur Kunstgalerie: https://www.dropb...3QZZa?dl=0

Some people can't face the world. That doesn't mean they're weak - just afraid.

"Ich schwitze, mein Kopf tut weh und ich weine." - Mirkuh, Keep talking and Nobody Explodes Level 4-3, 03:13 Uhr, 18.06.2019.

www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Miller.pngi.imgur.com/70cvczc.png i.imgur.com/ZERQqGD.png i.imgur.com/5GZjYwm.png
10.01.2020 um 17:22

Top  #32  Beitrag drucken

Rico

Benutzeravatar
Blut im Sand

"Hey, da ist ja ein Geschü..." [In der Co25 Corpus Delicti das EDeN-Kit für ASTRA aus der USS Nimitz geborgen]

Moderator


Beiträge: 476

Registriert am: 30.01.16

Ich finde es sehr schade dass meine Aussage so aus dem Kontext gerissen wurde.

Zur Information für alle, es ging um eine Diskussion im Gitlab bezüglich der Mod Advanced Urban Rappelling.
Mit meiner Aussage wollte ich verdeutlichen dass es in Arma immer wieder zu Darstellungen kommt welche nicht gerade schön anzuschauen sind, aber teils der Technik geschuldet sind welche Arma bereitstellt oder eben wie die beobachtete und beschriebene Situation (welche genau einmal in einer Abendmission aufgetreten ist) aufgrund von Einstellungen zur Verhinderung von Bugs oä. dient. Aber anscheinend wurde dieser Punkt schon in der Gitlab Diskussion nicht verstanden.
Ich finde auch, dass Personen die hier fleißig mitdiskutieren sich erst einmal die bereits vorgenommenen Einstellungen im Spielbetrieb (AMs oder Events egal) anschauen und dann Forderungen und Wünsche stellen.

Jetzt aber back to topic.
www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Rico.png
"Worte haben noch niemanden zum Schweigen gebracht." - Unbekannt
10.01.2020 um 17:43

Top  #33  Beitrag drucken

Dennis

Benutzeravatar
Welpe

Dein erstes Event bei Gruppe W gespielt

Moderator


Beiträge: 443

Registriert am: 04.03.17

BTT: Behandlungszeit beim bandagieren als SF

Was kann man da machen? Ein Quickclot ist in 0.5 Sekunden angebracht, gefühlt. Wenn's nur das wäre, könnt man ja reden. Aber ich glaube die Behandlungszeit beeinflusst auch die Animationsgeschwindigkeit.
Controller: "Delta Zulu Romeo, turn right now and report your heading."
Pilot: "Wilco. 341, 342, 343, 344, 345..."

www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Dennis.png
10.01.2020 um 18:02

Top  #34  Beitrag drucken

paddyy

Benutzeravatar
Mit einem Blauen Auge ...

In der CO+25 Bleu de Cobalt als einziger Überlebender zurück in den Militärposten gekommen.

Anfänger


Beiträge: 184

Registriert am: 07.04.18

Naja, man sollte bedenken dass das Rewrite erst vor paar Tagen veröffentlicht würde und Patches und Veränderungen noch kommen können, die solche Dinge beheben.

Jede Einheit hat übrigens einen Performance-Faktor der bestimmt wie schnell sie mit ACE Aktionen wie bandagieren ist usw., vlt. haben die ja die generelle Bandagier Geschwindigkeit enorm erhöht und bestimmt wurde der Performance Faktor der Medics noch nicht dementsprechend angepasst, aber das ist nur so ein Einstellungsding.


Edit: Du kannst auch wie erwähnt bei ACE ein Issue aufmachen und die bitten sich das anzuschauen.
Bearbeitet von paddyy am 10.01.2020 um 18:35
10.01.2020 um 18:24

Top  #35  Beitrag drucken

Miller

Benutzeravatar
Alpha-Wolf

An 100 Events bei Gruppe W teilgenommen

Moderator


Beiträge: 393

Registriert am: 07.02.15

BTT: Behandlungszeit beim bandagieren als SF

Was kann man da machen? Ein Quickclot ist in 0.5 Sekunden angebracht, gefühlt. Wenn's nur das wäre, könnt man ja reden. Aber ich glaube die Behandlungszeit beeinflusst auch die Animationsgeschwindigkeit.

Naja, man sollte bedenken dass das Rewrite erst vor paar Tagen veröffentlicht würde und Patches und Veränderungen noch kommen können, die solche Dinge beheben.

Jede Einheit hat übrigens einen Performance-Faktor der bestimmt wie schnell sie mit ACE Aktionen wie bandagieren ist usw., vlt. haben die ja die generelle bandagier Geschwindigkeit enirm erhöht und bestimmt wurde der Performance Faktor der Medics noch nicht angepasst, aber das ist eben so ein Einstellungsding.


Die Zeit wie lange das Bandagieren dauert ist abhängig von der Art und Größe der Wunde, der Effektivität der genutzten Bandage im Bezug auf die Wunde, wie viel Prozent der Wunde noch unbehandelt ist, ob der behandelnde Arzt ist und ob man sich selbst bandagiert.
Die Mindestzeit beträgt 2,25 Sekunden.
Medics bandagieren 2 Sekunden schneller als nicht Medics.
Sich selbst zu bandagieren dauert 4 Sekunden länger als andere zu bandagieren.

https://github.co...geTime.sqf

Fazit: Wir können da nichts dran ändern. Bei ACE direkt beschweren. Und nein, die Animation läuft mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit wie immer. Soweit ich weiß ist es nicht möglich einzelne Animationen beschleunigt wiederzugeben. Ich glaube die Engine kann das nicht mal.
Zur Kunstgalerie: https://www.dropb...3QZZa?dl=0

Some people can't face the world. That doesn't mean they're weak - just afraid.

"Ich schwitze, mein Kopf tut weh und ich weine." - Mirkuh, Keep talking and Nobody Explodes Level 4-3, 03:13 Uhr, 18.06.2019.

www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Miller.pngi.imgur.com/70cvczc.png i.imgur.com/ZERQqGD.png i.imgur.com/5GZjYwm.png
Springe ins Forum:
Seitenaufbau in 0.34 Sekunden
Serverzeit: 03:43:43 Uhr , 15,385,231 eindeutige Besuche