Mitspieler Online

· Gäste: 9

· Mitspieler Online: 0

TeamSpeak 3

Gruppe W wird unterstützt von

Gruppe W - TS

Login

Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.

Ereignisse

<< Juni 2020 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          

Social


Thema ansehen

Gruppe W » Das Gefechtszentrum für ArmA 3 » Events und öffentliche Missionen
 Thema drucken
[11.04.] CO8 JTF Sentinel [3]: Deep Blue
22.03.2020 um 22:35

Top  #1  Beitrag drucken

Mirkuh

Benutzeravatar
Alpha-Wolf

An 100 Events bei Gruppe W teilgenommen

Moderator


Beiträge: 410

Registriert am: 04.03.17

i.imgur.com/bJJss6N.png

Dritter Teil einer Kampagne von Mirkuh und Rico





Wann?
Tech-Support: >>> 18:00 - 19:00 Uhr <<<
Eventbeginn: >>> 19:30 Uhr <<<
Missionsstart: >>> 20:00 Uhr <<<


Wo?
>>>Server 1<<<
Modstring: Siehe Teamspeak

------------------------------------------------------
Inhalt
------------------------------------------------------


1.0 >>>1. Hintergrund<<<
2.0 >>>2. Lage<<<
3.0 >>>3. Auftrag<<<
4.0 >>>4. Durchführung<<<
5.0 >>>5. Ausrüstung<<<
6.0 >>>6. Slotliste<<<
7.0 >>>7. Technisches<<<


------------------------------------------------------
>>>1. Hintergrund<<<
------------------------------------------------------

Die Joint Task Force Sentinel konnte Informationen zu einer Containerlieferung vom Irak nach Kambodscha erlangen.
Die JTF Sentinel setzt sich aus verschiedenen Teilen der US amerikanischen Streitkräfte und diversen US amerikanischen Behörden zusammen.

Link zum Kampagnenthread

------------------------------------------------------
>>>2. Lage<<<
------------------------------------------------------

Nach dem erfolgreichen Zugriff von Blue Squadron - Bravo Troop und Agents der Special Activities Division in Zubair, Irak wurden diverse Informationen und Hardware sichergestellt. Das Material wurde Analysten der Firma übergeben und die daraus resultierenden Ergebnisse führen zu einem Container der aus Zubair versandt wurde. Dieser Container steht irgendwie im Zusammenhang mit einem Mann namens Suleiman, Mann des Friedens. Der Zusammenhang konnte jedoch noch nicht geklärt werden. Aus den sichergestellten Frachtpapieren geht hervor, dass der Container am 08. August Zubair via LKW Richtung Umm Qasr verlassen hat. In Umm Qasr wurde er auf ein Schiff, die Estelle Mærsk, verladen und hat am 10. August den Hafen verlassen. Das Ziel des Schiffes ist Sihanoukville in Kambodscha. Laut den Schifffahrtsverzeichnissen legt die Estelle Mærsk am 22. August im Hafen von Sihanoukville an. Nun wird der Alpha Troop der Black Squadron entsandt um den Container aufzuspüren und mit einem GPS-Tracker zu versehen um den endgültigen Zielort zu ermitteln.


------------------------------------------------------
>>>3. Auftrag<<<
------------------------------------------------------

C5 Galaxy - Indischer Ozean - 21.08.2015:
Ein leichtes Vibrieren geht durch die C5 Galaxy als sie hoch über dem indischen Ozean Richtung Naval Support Facility Diego Garcia fliegt. Captain Mitchell räuspert sich und fängt an zu sprechen: “So Männer wir landen in knapp 50 Minuten in Garcia. Also nochmal von Vorne. Wie Sie wissen haben die Jungs von der Blue Squadron in Zubair zwei Typen geschnappt und die freundlichen Mitarbeiter der Firma haben diese, sagen wir mal, befragt. Das Ergebnis war, dass ein Container mit fragwürdiger Fracht unterwegs nach irgendwo ist. Unsere letzten Informationen sind, dass der Container mit der Estelle Mærsk am 10. August den Hafen in Umm Qasr verlassen hat und wird 22. August, also morgen, Sihanoukville in Kambodscha erreichen. Wir wollen jetzt wissen wo der Container endgültig hingeht, darum sind Sie an der Reihe und werden das Hafengelände infiltrieren, den Container ausfindig machen und einen GPS-Tracker platzieren. Hoffentlich befindet sich der Container noch im Hafen, ansonsten wird das eine Suche nach der Nadel im Nadelhaufen.” - Mitchell schaut in die Runde und nickt zufrieden als er die ernsten Mienen der Angehörigen des Alpha Troops der Black Squadron sieht. - “Sie werden von Garcia aus auf die USS Shoup verlegen, dort haben Sie noch Zeit ihren Einsatz zu planen. Geben Sie ihr Bestes und dann noch ein wenig mehr!”
Die Männer vom Alpha Troop fangen an ihre Hängematten abzubauen und ihre Ausrüstung zu verstauen, um für die bevorstehende Landung bereit zu sein.


Einzelauftrag NSWDG Black Squadron - Alpha Troop:
  • Verlegen auf die USS Shoup und Planung des Einsatzes
  • Verlegen zur Drop-Zone vor der Küste via Helikopter
  • Infiltration per Wasser
  • Ermitteln der Position des Containers
  • Platzieren eines GPS-Trackers im Container
  • Exfiltration per Wasser und verlegen zur Pickup-Zone



Spoiler:

i.imgur.com/Hutbyny.png

i.imgur.com/nc82MFT.png


Spoiler:

Übersichtskarte
- Distanz Drop-Zone -> Hafengelände ca. 2,5km
- Distanz Hafengelände -> Pickup-Zone ca. 2,2km
i.imgur.com/qSOVgUs.png

Hafengelände
i.imgur.com/nYHp2lY.png

------------------------------------------------------
>>>4. Ausrüstung<<<
------------------------------------------------------

Naval Special Warfare Development Group - Black Squadron
Alpha Troop - Team One "Madman One" und Team Two "Madman Two"
Bewaffnung:
  • HK MP7A2
  • Remington 1911 R1 Enhanced .45 ACP

Ausrüstung:
  • Single Cylinder EAN28 (2x)
  • AN/PRC-152
  • Maglite ML300L
  • Breaching Charge
  • M152 Zündvorrichtung
  • Entschärfungskit
  • Bolzenschneider
  • CTS 7290 9-fach Blendgranate
  • V40 Minigranate
  • Rauchgranate versch.


------------------------------------------------------
>>>5. Durchführung<<<
------------------------------------------------------

Einsatzrichtlinien:
  1. Feuerstatus Rot!
  2. Jeglichen Kontakten ist auszuweichen!
  3. Keine Spuren hinterlassen - wir waren nie da!


Tauchgänge:
Tauchtiefe: 20m +/- 5m
Kalkulierte Tiefe: 30m
Maximale Tiefe: 40m
Atemgas: 2x 6 Liter Einzelflasche EAN 28

Spoiler:

Übersichtskarte
i.imgur.com/fHicPx8.png
Detail 1
i.imgur.com/naIzhYQ.png



Funkplan und Durchführung:

Hauptkanal: 5
Einsatzkanal "Madman One": 3
Einsatzkanal "Madman Two": 7



Prinzipiell sind ALLE auf dem Hauptkanal. Nur auf gesonderte Anweisung wechseln die Teams auf ihre Einsatzkanäle - die TL verbleiben mit dem zweiten Gerät auf dem Hauptkanal.

Reihenfolge/Tauchbuddys:
1/2 - 3/4 - 8/7 - 6/5

Folgen der Roten Linie nach RP Dropzone, RP Split, RP Waterfront - bei jedem RP meldet #5 die Vollständigkeit.
Bei den RPs immer auf 20m +/- 1m oder am Grund sammeln.

Von RP Waterfront dan zu den Leitern - dort prüfen ob Anlandung über Leitern möglich. Wenn nicht: weitertauchen zu Dock und dort anlanden.

Während Madman One in die Hafenmeisterei eindringt um Informationen über den Container zu suchen, sichert Madman Two die Umgebung.

Sobald wir die Info haben, Suche nach dem Container - #6 bringt dann Tracker an.

Rückweg - schnellstmöglich ins Wasser -> an den Kaimauern / Schiffen entlang Richtung Route tauchen - Sammeln an RP Waterfront - ab dort wieder Reihenfolge wie bei Hinweg.
Letzter Sammelpunkt RP Split, danach grüne Linie folgen zu Pickup.

------------------------------------------------------
>>>6. Slotliste<<<
------------------------------------------------------

Joint Task Force Sentinel

Naval Special Warfare Development Group - Black Squadron
Alpha Troop - Team One "Madman One"
#1 NSWDG Teamleader (CO/Comms) - [W] Farantis
#2 NSWDG Operator (Assaulter) - [W] Rico
#3 NSWDG Operator (Explosives) - [W] MasterJ
#4 NSWDG Operator (Medic) - [W] Dennis

Alpha Troop - Team Two "Madman Two"
#5 NSWDG Teamleader (XO/Comms) - [W] Tadome
#6 NSWDG Operator (Assaulter) - Nightshade
#7 NSWDG Operator (Explosives) - [W] Mirkuh
#8 NSWDG Operator (Medic) - [W] Nilson

Reserve:
#Reserve - Konny
#Reserve - Housten
#Reserve -
#Reserve -
#Reserve -

Slotliste zuletzt aktualisiert: 11.04.2020 - 19:00

------------------------------------------------------
>>>7. Technisches<<<
------------------------------------------------------

Wichtige Details:
- Technischer Teleport an folgendem Objekt: Wasserspender
- Medic-System: Standard
- Karte: Tanoa
- NATO/DTG: 221900Zaug15
- !ACHTUNG!: In diesem Event findet das Advanced Diving Environment Anwendung! Jeder sollte sich mit den Grundlagen dieser Mod auseinander setzen. Am 04. April 2020 wird dazu eine Orga veranstaltet werden.

Erstellt mit EVA © 2019
Bearbeitet von Rico am 11.04.2020 um 14:22
www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Mirkuh.png
29.03.2020 um 18:00

Top  #2  Beitrag drucken

Nightshade

Benutzeravatar
Veteran


Beiträge: 205

Registriert am: 02.11.18

#6 #res
Heart Make Arma not War Heart
29.03.2020 um 18:00

Top  #3  Beitrag drucken

Konny

Benutzeravatar
Besserwisser

Als Mitspieler ein Autor des GruppeW-Wikis werden

Anfänger


Beiträge: 145

Registriert am: 03.03.19

#6 #Reserve
29.03.2020 um 18:00

Top  #4  Beitrag drucken

Konny

Benutzeravatar
Besserwisser

Als Mitspieler ein Autor des GruppeW-Wikis werden

Anfänger


Beiträge: 145

Registriert am: 03.03.19

Falls aufgrund von irgendwelchen Regeln nochmal extra notwendig:

#Reserve
29.03.2020 um 18:29

Top  #5  Beitrag drucken

Housten

Benutzeravatar
Gefangene Illusion

Du warst Teil der Simulation zum achten Geburtstag von Gruppe W.

Anfänger


Beiträge: 116

Registriert am: 07.09.18

#res
29.03.2020 um 18:30

Top  #6  Beitrag drucken

Raven

Benutzeravatar
Die Banner Saga

Hat erfolgreich das Forum verunstaltet.

Veteran


Beiträge: 246

Registriert am: 07.09.18

#res
Still i Rise
03.04.2020 um 15:36

Top  #7  Beitrag drucken

Wetzer

Benutzeravatar
Das ist kein Mond...

Bei der Co12 Stargazer genau hingesehen und etwas ungewöhnliches bemerkt.

Veteran


Beiträge: 401

Registriert am: 04.03.17

#res
Wenn man neben jemanden steht, der "Hört!" schreit, hält man die Klappe.
Wenn man neben jemanden steht, der "Kann mich jemand hören?" schreit, hält man die Klappe.
Wenn man neben jemanden steht, der "Ich kann dich nicht hören!" schreit, jippt man.
08.04.2020 um 17:35

Top  #8  Beitrag drucken

Rico

Benutzeravatar
Blut im Sand

"Hey, da ist ja ein Geschü..." [In der Co25 Corpus Delicti das EDeN-Kit für ASTRA aus der USS Nimitz geborgen]

Moderator


Beiträge: 473

Registriert am: 30.01.16

Ausrüstung und Kartenmaterial ergänzt!
Anbei auch die ungefähren Distanzen von Drop-Zone / Pickup-Zone und Hafengelände, sollte jemand seinen Tauchgang berechnen wollen.
www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Rico.png
"Worte haben noch niemanden zum Schweigen gebracht." - Unbekannt
10.04.2020 um 20:14

Top  #9  Beitrag drucken

Raven

Benutzeravatar
Die Banner Saga

Hat erfolgreich das Forum verunstaltet.

Veteran


Beiträge: 246

Registriert am: 07.09.18

#raus
Still i Rise
11.04.2020 um 18:58

Top  #10  Beitrag drucken

Wetzer

Benutzeravatar
Das ist kein Mond...

Bei der Co12 Stargazer genau hingesehen und etwas ungewöhnliches bemerkt.

Veteran


Beiträge: 401

Registriert am: 04.03.17

#raus
Wenn man neben jemanden steht, der "Hört!" schreit, hält man die Klappe.
Wenn man neben jemanden steht, der "Kann mich jemand hören?" schreit, hält man die Klappe.
Wenn man neben jemanden steht, der "Ich kann dich nicht hören!" schreit, jippt man.
Springe ins Forum:
Seitenaufbau in 1.45 Sekunden
Serverzeit: 04:25:09 Uhr , 16,892,409 eindeutige Besuche