Mitspieler Online

· Gäste: 10

· Mitspieler Online: 0

TeamSpeak 3

Gruppe W wird unterstützt von

Gruppe W - TS

Login

Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.

Ereignisse

<< August 2020 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Social


Thema ansehen

Gruppe W » Das Gefechtszentrum für ArmA 3 » Events und öffentliche Missionen
 Thema drucken
[24.07.] TvT40 Fremde Technologie
18.07.2020 um 11:41

Top  #1  Beitrag drucken

Floyd

Benutzeravatar
Auszeit 2019

Hat am Halloweenevent 2019 teilgenommen.

Moderator


Beiträge: 1328

Registriert am: 03.05.14

i.imgur.com/i4aGUa7.jpg

Das Event wird voraussichtlich gestreamt.


Wann?
Tech-Support: >>> 18:00 - 19:00 Uhr <<<
Eventbeginn: >>> 19:30 Uhr <<<
Missionsstart: >>> 20:00 Uhr <<<


Wo?
>>>Server 1<<<
Modstring: Siehe Teamspeak


Ein kurzes Vorwort:
Wir haben schon länger keine TvT nach W-Art mehr gespielt. Beachtet bitte daher die Besonderheiten unseres TvT-Modus, wie bspw. eine Überlebensorientierte Spielweise, die Gefangennahme gegnerischer Kräfte als taktische Option in betracht zu ziehen oder das es bei diesem Event nicht um das Gewinnen, sondern um die Erfüllung eures Auftrags geht.


------------------------------------------------------
Inhalt
------------------------------------------------------


1.0 >>>1. Hintergrund<<<
2.0 >>>2. Lage<<<
3.0 >>>3. Auftrag<<<
4.0 >>>4. Slotliste<<<
5.0 >>>5. Technisches<<<


------------------------------------------------------
>>>1. Hintergrund<<<
------------------------------------------------------

„Auf das Tastenfeld starrend gab ich meinen Exfiltrationscode an der unwirklich schimmernden Barriere ein, die mich nur wenige Schritte von meiner Freiheit trennen sollte. Zumindest versprach uns das eine Stimme in unseren Köpfen. Eine flüchtige Begegnung, nahe einer Einbildung, aber doch irgendwie real und scheinbar vertraut.

Wir, dass sind unbekannte Gesicherter an meiner Seite, ohne Namen oder Erinnerung an ein früheres Dasein. Wir durchlebten bis zu diesem Punkt eine Odyssee um Leben und Tod irgendwo in einer Forschungseinrichtung mit dem Codenamen X42. Sie saßen uns im Nacken, mit ihren diffus rötlich schimmernden Rüstungen und ihren todbringenden Waffen. Es soll noch andere gegeben haben, nicht nur wie uns abgehalfterte Gestalten.

Ein leises Ploppen reißt mich aus den Gedanken um das, was hier passiert zu sein schien. Unwirtlich und vernebelt hebt sich der Blick aus dem Nichts. Mehr und mehr Geräusche bahnen sich den Weg in mein Hirn. Um mich herum scheinen sich die Tore der Hölle selbst aufgetan zu haben. Verzerrte Schreie, lautes rufen ohne Ziel, der leere Griff nach Hilfe. Da waren wieder die Ritter in ihren roten Rüstungen. Wir wehrten uns, aber ohne Erfolg. Die Minen regungslos und ohne einen Funken Menschlichkeit schritten sie auf die Barriere zu.

Schnell hastete ich hinein. Vor mir ein Terminal. Gleißende Lettern prangten auf dem Display: „Exfiltration einleiten“. Meine Hand berührte das Display, automatisiert und ohne darüber nachzudenken. Im ersten Moment geschah nichts, außer das Hämmern der um mich herum in der gleißenden Barriere einschlagenden Projektile war nichts zu vernehmen. Die Tür hat sich hinter mir geschlossen.

Plötzlich fühle ich eine wohlige Wärme in meinem Rücken. Nein, eher in meinem Nacken. Mich befällt eine wohlige Geborgenheit, die mehr und mehr besitz von mir ergreifen zu wollen schien. Was das nun der Weg in die Freiheit? Welche Freiheit? Ich öffne die Augen, ein gleißendes helles Licht explodiert vor meinem Gesicht. Ein stechender schmerz durchflutet meinen Kopf. Ein Getöse bricht sich bahn und ich sacke in einer Welt ohne Schwerkraft zusammen. Ich spüre keinen Boden unter mir, nur leere. Ich versuche mich zu krümmen, den marschierenden Hämmern in meinem Schädel zu entgehen.“ – Auszug aus einem Polizeibericht über eine verwirrt und orientierungslos vorgefundene Person.

Die Geschichte nahm erst gut ein halbes Jahr nach dieser Begegnung mit der Polizei fahrt auf. Man begann die Absichten von privaten Unternehmen mit großer Macht zu hinterfragen, auch wenn ihre wahren Absichten nach wie vor der Öffentlichkeit verborgen bleiben. Jedoch hörte man einige Gerüchte aus dem ehemaligen Staatsgebiet „Livonia“, dass es dort eine geheime und von den Unternehmen unterhaltene Forschungseinrichtungen gegeben haben soll.

Einige Zeit später veröffentlichte ein internationales Team aus Investigativ-Journalisten einen wenig beachteten Bericht über weltweit ähnliche lautende Polizeiberichte, wie den oben zitierten. Außerdem konnten sie die Existenz mehrerer Einrichtungen mit unbekanntem Zweck auf dem privaten Gelände auf dem ehemaligen Staatsgebiet „Livonia“ und diverser Ungereimtheiten mit Bezug auf die Veräußerung dieses Gebiets an das private Unternehmen. Weitere Anstrengungen verlaufen jedoch seit jeher im Sande. Die Menschen aus den Polizeiberichten reden nicht mehr, da sie von der Bildfläche verschwunden sind. Man weiß aber aus früheren Berichten, dass sie schwere psychosomatische Schäden erlitten haben. Sie wussten weder wer sie waren noch woher sie gekommen sind. Lediglich ihre Geschichte von der Flucht aus einem Gefängnis lebte klar und unumstößlich in ihnen weiter.

------------------------------------------------------
>>>2. Lage<<<
------------------------------------------------------

Öffentliche Berichte, wie diesen dort oben, gab es einige. Man vermochte es jedoch die Spuren zu verwischen. Trotzdem wurden Konsequenzen gezogen. Das private Unternehmen verlor einen Großteil der staatlichen Aufträge und Genehmigungen. Die Betriebserlaubnis für das Gelände auf dem Gebiet „Livonias“ wurde zurückgezogen. Bevor man jedoch Ermittlungen anstrengen konnte, vernichtete man die Einrichtungen.

Seitdem steht das private Unternehmen unter strenger Beobachtung. Die hauptsächlich betroffenen Staaten gründeten das „Defense Team of Special Danger“, dass die Aktivitäten des Unternehmens bewacht. Durch die äußerst schwammige Beschaffenheit des internationalen Handelsrechts im Jahre 2039 ist es den Staaten jedoch nicht möglich gegenüber dem international aufgestellten Privatunternehmen aktiv zu werden. Daher operiert man mit dem Ziel der Beweissicherung im geheimen, damit man zumindest weiß, welche Gefahren von dem Unternehmen ausgehen.

Das Unternehmen selbst egnagiert sich nachweislich auch in Rüstungsfragen und Sicherheitspolitik und schützt ihre Anlagen mit eigenen privaten Einheiten. Es ist davon auszugehen, dass Teile der 1st PROTECTION & SERCURE Group des Unternehmens aktiv werden, um das Eigentum des Unternehmens zu sichern.

In der Nacht zum 08. Juni 2039 stürzte Geheimdienstberichten zufolge gerieten mehrere private Frachtmaschinen des Unternehmens über der Inselgruppe Altis in einen Gewittersturm und stürzten ab. Der Startpunkt der Flotte ließ sich auf eine Region nahe dem ehemaligen Staatsgebiet „Livonia“ zurückführen. Daher ist man nun alarmiert, da davon auszugehen ist, dass Güter aus dem alten Forschungsareal ausgeflogen werden.

Ein Großteil der Ladung, welche in Klein-Containern verbracht wurde, verloren die Maschinen über dem Sumpfgebiet „Limni“ und angrenzende Areale, im Osten der Hauptinsel Altis. Den Berichten zufolge, sollen insbesondere gegen EMP gesicherte Container transportiert worden sein. Diese Container werden vom Militär üblicherweise für den Transport hochsensibler Datenspeicher oder Geräte genutzt.

------------------------------------------------------
>>>3. Auftrag<<<
------------------------------------------------------

Unser Auftrag beginnt im Morgengrauen des 09. Juni. Der Himmel ist wolkenverhangen und das schwere Gewitter der Nacht klingt langsam ab. Es wird nur sehr langsam hell.
Lokalisieren und finden Sie die fünf EMP-Container in der Region um das Sumpfgebiet „Limni“.
  • In den Container müssten sich unseren Informationen nach Datenspeicher befinden. Laden Sie die Datenpakete der Speicher herunter. Neben dem Datenpaket erhalten Sie an jedem Terminal ein Fragment der Entschlüsselungssequenz, die Sie vollständig für den Upload brauchen (fünf Teile mit jeweils zwei Zeichen).
  • Im Verlauf der Mission werden wir in Ihrem Operationsgebiet ein Datenterminal abwerfen, über dass Sie die Datenpakete hochladen können.
  • Verlassen Sie das Zielgebiet. Ihr Exfil-Punkt wird Ihnen beim Upload bekannt gegeben (erreichen des Terminals für den Upload).


i.imgur.com/Tteat68.jpg


Spoiler:
i.imgur.com/ivTHYsk.jpg


Spoiler:
  • Zu Beginn der Mission wird es ein 10 Minuten dauernde "Aufwärmphase" geben. Der Startbereich ist in dieser Zeit nicht zu verlassen.
  • Das Verlassen des markierten Einsatzgebiets ist nicht erlaubt!
  • Ihr müsst auf die Terminals via ACE-Fremdinteraktion zugreifen.
  • Die Datenpakete, die ihr über die Terminals herunterladen müsst, sind verschlüsselt. Bei jedem Download werden euch zwei Zahlen mit heruntergeladen, die zusammen mit den Codefragmenten der anderen Download-Terminals einen Code ergeben, mit dem ihr die Daten an der Upload-Konsole hochladen könnt. Die richtige Reihenfolge ergibt sich aus der ID der Terminals, die euch auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  • Der Download der Daten dauert ca. 100 Sekunden. Der Spieler, der den Download startet, muss warten, bis der Download abgeschlossen ist, da er ansonsten abgebrochen wird.
  • Der Upload der Daten dauert nach der Code-Eingabe ca. 120 Sekunden. Wie beim Download auch, muss der Spieler warten, bis der Upload abgeschlossen ist. Jede Fraktion hat ein eigenes Upload-Terminal! Die Position wird im Laufe der Mission mitgeteilt.
  • Die Downloads und der spätere Upload können von unterschiedlichen Spielern durchgeführt werden. Für den Upload ist jedoch die vollständige, zehn Ziffern lange Schlüsselsequenz erforderlich.
  • Die Terminals sind auch nach einem Download durch die jeweilige Fraktion noch verfügbar.
  • Die Funkgeräte sind abhörbar (Verwendung finden das PRC-343 und PRC-148.
  • Beide Seiten verfügen über BFT & RFT.
  • Sichtweite: Die Limitierung der Sichtweite erfolgt durch die Wetterverhältnisse und die Uhrzeit (Nebel, starke Bewölkung, sehr dämmeriges Licht). Die Ingame-Zeit wurde verlangsamt, damit die Dämmerung anhält. Eine Minute im Spiel dauern 10 Minuten in Echtzeit. Die Wetterverhältnisse bleiben die Mission über bestehen.


Spoiler:
  • Ein Pionier kann Stolperdrahtfallen (Leuchtkugeln) auslegen oder entschärfen, Gräben bauen und Zäune zerschneiden.
  • Ein Medic kann im Feld nähen und führt ausreichend medizinisches Material mit sich. Ggf. findet sich weiteres Material im Trümmerfeld.
  • Ein Rifleman führt für das ganze Team Munition und für den Pionier weitere Stolperdrahtfallen (Leuchtkugeln) mit.
  • Grenadiere verfügen nur über Leuchtkugel- und Rauch-Unterlaufgranaten.
  • Nachtsichtgeräte oder andere Filter sind nicht vorhanden. CO, XO und Teamleader führen Lasermarkierer mit Nachtsichtfährigkeit mit.
  • Eine Test-Mission für die Loadouts wird folgen.


Ausrüstung der Defense Team for Special Dangers (DToSD)
  • Basis Primärbewaffnung: HK416 A5 11" (Holosight, Flashlight)
  • Basis Sekundärbewaffnung: FNX-45 Tactical (MRD, Schalldämpfer)
  • Basis Primärbewaffnung Automatci Rifleman: HK416 A5 14,5" (schwarz, Holosight, Flashlight, Bipod)

i.imgur.com/qBy2xo3.jpg


1st PROTECTION & SERCURE Group der Private-Corporation (1st P&S)
  • Basis Primärbewaffnung: MSBS Grot (Holosight, Flashlight)
  • Basis Sekundärbewaffnung: Custom Covert II (Schalldämpfer, Flashlight)
  • Basis Primärbewaffnung Automatci Rifleman: Stoner 99 LMG (schwarz, Holosight, Flashlight, Bipod)

i.imgur.com/rz46heR.jpg


------------------------------------------------------
>>>4. Slotliste<<<
------------------------------------------------------

Defense Team for Special Dangers (DToSD)
Team Alpha
#1 Commanding Officer - [W] AlfredAlfredsson
#2 Automatic Rifleman - [W] Nilson
#3 Grenadier - marjosch
#4 Pionier -
#5 Medic -

Team Bravo
#6 Executive Officer - [W] Konny
#7 Automatic Rifleman - [W] Borrow
#8 Grenadier - Dario
#9 Pionier - [W] Antagon
#10 Rifleman - [W] Pyro

Team Charlie
#11 Team Leader - Raven
#12 Automatic Rifleman - Nephisto
#13 Grenadier - Jericho
#14 Pionier - Trollo
#15 Medic - Kiks

Team Delta
#16 Team Leader - Gesperrt
#17 Automatic Rifleman - Gesperrt
#18 Grenadier - Gesperrt
#19 Pionier - Gesperrt
#20 Rifleman - Gesperrt


1st PROTECTION & SERCURE Group der Private-Corporation (1st P&S)
Team Alpha
#21 Commanding Officer - [W] Gigaplex
#22 Automatic Rifleman - Feli
#23 Grenadier - Felix
#24 Pionier - [W] Floyd
#25 Medic - Aztec

Team Bravo
#26 Executive Officer -
#27 Automatic Rifleman - [W] Miller
#28 Grenadier - Dayun
#29 Pionier - Lusor
#30 Rifleman - YannickSpeckmann

Team Charlie
#31 Team Leader - Housten
#32 Automatic Rifleman - Gonzo
#33 Grenadier - Roeder
#34 Pionier - MikeAlpaXRay
#35 Medic - Haenfry

Team Delta
#36 Team Leader - Gesperrt
#37 Automatic Rifleman - Gesperrt
#38 Grenadier - Gesperrt
#39 Pionier - Gesperrt
#40 Rifleman - Gesperrt

Slotliste zuletzt aktualisiert: 24.07.2020 - 23:49

Die mit "Gesperrt" markierten Slots werde ich je nach Resonanz noch freigeben. Da ich die Slotliste gerne so symmetrisch wie möglich halten möchte, kann es bei teilbesetzten Teams noch zu einem umslotten aus Gründen der Balance kommen. Ich schreibe euch dann aber via PN an.

------------------------------------------------------
>>>5. Technisches<<<
------------------------------------------------------

Wichtige Details:
- Technischer Teleport an folgendem Objekt: Robuster Militärkoffer (markiert)
- Medic-System: PvP
- Karte: Altis
- Das Event wird via GRAD-replay von Gruppe Adler für einen AAR aufgezeichnet.
- Die Loadouts können auf Server #1 getestet werden: "[GrpW]_TVT40_LoadoutsFremdeTechnologie_0v0.Altis".

Erstellt mit EVA © 2020
Bearbeitet von Floyd am 24.07.2020 um 08:13
www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Floyd.png
„One world, it's a battleground. One world, and we will smash it down. One world... one world. “ "The Dogs of War" - Pink Floyd
18.07.2020 um 19:04

Top  #2  Beitrag drucken

sebbel

Benutzeravatar
Elite IV

An 40 Events bei Gruppe W teilgenommen

Veteran


Beiträge: 206

Registriert am: 07.01.17

#22
.....geb mir ein M249 mit genug Munition und ich bin Happy!

Mein Pc:
Ryzen 5 3600
GTX 970
MSI Tomahawk Max
1 Tb SSD + 1 Tb Festplatte
18.07.2020 um 19:07

Top  #3  Beitrag drucken

Gonzo

Benutzeravatar
Veteran


Beiträge: 451

Registriert am: 06.02.15

# 32
# 33
# 28
"Geben Sie den Aufgaben eine Chance, sich selbst zu erledigen" -Stan Nadolny
18.07.2020 um 19:37

Top  #4  Beitrag drucken

Housten

Benutzeravatar
Silberne Verdienstmedaille JTF Sentinel

Hat an mindestens vier Einsätzen der Joint Task Force Sentinel teilgenommen.

Anfänger


Beiträge: 133

Registriert am: 07.09.18

#31
18.07.2020 um 20:18

Top  #5  Beitrag drucken

Nephisto

Benutzeravatar
Rudeljäger

An 50 Events bei Gruppe W teilgenommen

Veteran


Beiträge: 267

Registriert am: 08.04.17

#12
Nephisto protecc, Nephisto attacc but most importantly he command a Tancc
18.07.2020 um 21:19

Top  #6  Beitrag drucken

Math

Benutzeravatar
Anfänger


Beiträge: 62

Registriert am: 07.07.18

#5 #10 #15
18.07.2020 um 21:21

Top  #7  Beitrag drucken

Aztec

Benutzeravatar
Bronzene Verdienstmedaille JTF Sentinel

Hat an mindestens zwei Einsätzen der Joint Task Force Sentinel teilgenommen.

Welpe


Beiträge: 10

Registriert am: 29.05.20

#23 #24 #28
i.ibb.co/R930Xcq/latest.png

"Η ΓΗ ΜΑΣ! ΟΙ ΑΝΘΡΩΠΟΙ ΜΑΣ! ΕΝΑ ΕΘΝΟ. ΕΙΔΗ!"

"OUR LAND! OUR PEOPLE! ONE NATION. ALTIS!"

- Akhanteros' speech on the fifth anniversary of the Jerusalem Cease Fire
18.07.2020 um 21:33

Top  #8  Beitrag drucken

Dario

Benutzeravatar
Rekrut

An 5 Events bei Gruppe W teilgenommen

Welpe


Beiträge: 14

Registriert am: 18.05.20

#8
19.07.2020 um 13:59

Top  #9  Beitrag drucken

Dayun

Benutzeravatar
War die nötig?

An der CO35 ABC teilgenommen

Veteran


Beiträge: 338

Registriert am: 03.01.18

#28
Varietas delectat!


Team Motorboot - 2019
19.07.2020 um 15:53

Top  #10  Beitrag drucken

marjosch

Benutzeravatar
Gefangene Illusion

Du warst Teil der Simulation zum achten Geburtstag von Gruppe W.

Welpe


Beiträge: 34

Registriert am: 13.04.20

#3
20.07.2020 um 11:12

Top  #11  Beitrag drucken

Sculptor

Benutzeravatar
Die Banner Saga

Hat erfolgreich das Forum verunstaltet.

Anfänger


Beiträge: 95

Registriert am: 03.03.18

#4
21.07.2020 um 01:41

Top  #12  Beitrag drucken

H0RiZ0N

Benutzeravatar
Alpha-Wolf

An 100 Events bei Gruppe W teilgenommen

W-ichtigtuer


Beiträge: 734

Registriert am: 04.07.14

#29 #30
"Willen braucht man. Und Zigaretten" - Helmut Schmidt
21.07.2020 um 11:19

Top  #13  Beitrag drucken

sebbel

Benutzeravatar
Elite IV

An 40 Events bei Gruppe W teilgenommen

Veteran


Beiträge: 206

Registriert am: 07.01.17

#raus

Muss doch kurzfristig arbeiten
.....geb mir ein M249 mit genug Munition und ich bin Happy!

Mein Pc:
Ryzen 5 3600
GTX 970
MSI Tomahawk Max
1 Tb SSD + 1 Tb Festplatte
21.07.2020 um 12:44

Top  #14  Beitrag drucken

Jericho

Benutzeravatar
Blut im Sand

"Hey, da ist ja ein Geschü..." [In der Co25 Corpus Delicti das EDeN-Kit für ASTRA aus der USS Nimitz geborgen]

Veteran


Beiträge: 291

Registriert am: 06.08.16

#13
21.07.2020 um 15:41

Top  #15  Beitrag drucken

YannickSpeckmann

Benutzeravatar
Kopfloser Statist

Hat an der MIL63 Sleepy Hollow teilgenommen

Anfänger


Beiträge: 117

Registriert am: 10.10.17

#30
Sag mir worüber du lachst, und ich sage dir ob wir Freunde sein können. - Konfuzius
21.07.2020 um 16:32

Top  #16  Beitrag drucken

Pyro

Benutzeravatar
Moderator


Beiträge: 575

Registriert am: 01.05.15

#10
www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Pyro.png

"We've got tricks to send them packing. Tricks we've all learned in the heat of a dozen battles. Tricks that mean one sweet word: survival."
21.07.2020 um 20:07

Top  #17  Beitrag drucken

Aztec

Benutzeravatar
Bronzene Verdienstmedaille JTF Sentinel

Hat an mindestens zwei Einsätzen der Joint Task Force Sentinel teilgenommen.

Welpe


Beiträge: 10

Registriert am: 29.05.20

#raus , leider da unangekündigter Familienbesuch von weit her. Vielmals sorry D:
i.ibb.co/R930Xcq/latest.png

"Η ΓΗ ΜΑΣ! ΟΙ ΑΝΘΡΩΠΟΙ ΜΑΣ! ΕΝΑ ΕΘΝΟ. ΕΙΔΗ!"

"OUR LAND! OUR PEOPLE! ONE NATION. ALTIS!"

- Akhanteros' speech on the fifth anniversary of the Jerusalem Cease Fire
22.07.2020 um 06:30

Top  #18  Beitrag drucken

Feli

Benutzeravatar
Auszeit 2019

Hat am Halloweenevent 2019 teilgenommen.

Anfänger


Beiträge: 112

Registriert am: 06.08.16

#22, #33
Danke salute
Krieg bleibt immer gleich.

"Angst braucht Waffen, aus Angst vor dem Feind. Obwohl keiner so recht weiß: Wer ist damit gemeint?"
22.07.2020 um 10:28

Top  #19  Beitrag drucken

Felix

Benutzeravatar
W-ichtigtuer


Beiträge: 534

Registriert am: 07.06.14

#23 #6 #11
Squadlead Guide v2
Reveal-Trigger
"Einer für alle, alle für einen."
"Immer für die Sache, nie gegen den Menschen."
"Wer Führen will, muss Folgen lernen!"
"In der Ruhe liegt die Kraft."
22.07.2020 um 22:57

Top  #20  Beitrag drucken

Antagon

Benutzeravatar
Rudelführer

An 150 Events bei Gruppe W teilgenommen

Moderator


Beiträge: 1051

Registriert am: 07.03.15

#9
"Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein."
Albert Einstein

www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Antagon.png
Springe ins Forum:
Seitenaufbau in 1.04 Sekunden
Serverzeit: 14:42:46 Uhr , 17,902,396 eindeutige Besuche