Mitspieler Online

· Gäste: 13

· Mitspieler Online: 0

TeamSpeak 3

Gruppe W wird unterstützt von

Gruppe W - TS

Login

Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.

Ereignisse

<< Januar 2021 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Heute: Weitere...:

Social


Thema ansehen

Gruppe W » Das Gefechtszentrum für ArmA 3 » Events und öffentliche Missionen
 Thema drucken
[15.01.] CO34 Operation Schneeglöckchen
06.12.2020 um 22:09

Top  #1  Beitrag drucken

Konny

Benutzeravatar
Goldene Verdienstmedaille JTF Sentinel

Hat an allen Einsätzen der Joint Task Force Sentinel teilgenommen und Suleiman zur Strecke gebracht.

Moderator


Beiträge: 259

Registriert am: 03.03.19

i.imgur.com/v0pvQfK.jpg




Diese Mission ist ein Rework der vorherigen Schneeglöckchen. Es wurde auf das Feedback der letzten Mission gehört und entsprechende Änderungen vorgenommen. Weiteres ist dem Changelog ganz unten zu entnehmen.




Wann?
Tech-Support: >>> 18:00 - 19:00 Uhr <<<
Eventbeginn: >>> 19:30 Uhr <<<
Missionsstart: >>> 20:00 Uhr <<<


Wo?
>>>Server 1<<<
Modstring: Siehe Teamspeak

--------------
Inhalt
--------------


1.0 >>>1. Hintergrund<<<
2.0 >>>2. Lage<<<
2.1 >>>A. Gesamtlage<<<
2.2 >>>B. Detailierte Lage<<<
3.0 >>>3. Auftrag<<<
4.0 >>>4. Rules of Engagement<<<
5.0 >>>5. Ausrüstung<<<
6.0 >>>6. Durchführung<<<
7.0 >>>7. Slotliste<<<
8.0 >>>8. Technisches<<<
9.0 >>>8. Changelog<<<


------------------------------------------------------
>>>1. Hintergrund<<<
------------------------------------------------------

Die Ukraine befindet sich seit Jahrzehnten in einem anhaltenden Konflikt mit Russland. In der Ukraine lebende russische Minderheiten wurden durch die Unabhängigkeitserklärung 1991 von Russland abgeschnitten und fordern seither die Übernahme durch Russland. Diesem Wunsch ist Russland mit der gewaltfreien Annexion der Krim 2014 nachgekommen. Russland beruft sich auf das Selbstbestimmungsrecht der Völker, nachdem eine illegal Volksabstimmung abgehalten wurde. Aus dem Westen wird dieses Vorgehen harsch verurteilt.

Im November 2018 gab es einen erneuten Zwischenfall in der Meerenge von Kertsch. Marineschiffe der Ukraine wurden durch die russische Marine angegriffen und geentert. Nach Russlands Auffassung betraten diese Schiffe russisches Gewässer und verletzten daher das Hoheitsrecht. Da die Annexion der Krim allerdings nie offiziell anerkannt wurde, sieht das die Ukraine und der Westen anders.
Die Ukraine sprach daraufhin in ihrem Land das Kriegsrecht aus um die Verteidigung besser aufbauen zu können - auch, weil der Geheimdienst einen möglichen Landangriff Russlands befürchtete.

Eine Woche später griff Russland die Ukraine von der Krim und aus dem Osten aus an. Nach anfänglich starker Verteidigung an den Grenzen, konnte das russische Militär anschließend ins Inland vordringen.

UN, EU und NATO verurteilen das russische Verhalten aufs schärfste. Die NATO reagierte sofort, indem sie ihre östlichen Außengrenzen stark befestigten. Eine militärische Intervention blieb vorerst aus. Es wurde sich mit Russland zusammengesetzt um eine demokratische Lösung zu erörtern. Direkt zum Anfang der Verhandlungen konnte ein Waffenstillstand zwischen den Parteien geschlossen werden. Allerdings blieben alle Gespräche und der UN-Sicherheitsrat aufgrund des Vetorechts Russlands machtlos, sodass Russland den Waffenstillstand nach 3 Tagen harscher Verhandlungen hinter geschlossenen Türen brach.
Die NATO sah keine weitere Alternative, als in der Ukraine militärisch zu intervenieren. Unter Hoheitszeichen entsandte sie Militärflotten ins schwarze Meer und die Türkei um eine Invasion vorzubereiten.

Auf der ganzen Welt wurden Truppen mobilisiert.
Der zweite kalte Krieg ist geplatzt, der dritte Weltkrieg in den Händen der Großmächte.

-------------------------------------
>>>2. Lage<<<
-------------------------------------

-------------------------------------------
>>>A. Gesamtlage<<<
-------------------------------------------

Das ukrainische Militär konnte nach langem Verzögern eine Verteidigung aufziehen und verteidigt nun unter Unterstützung deutscher, polnischer und französischer Kräfte den verbleibenden Teil des Landes.

i.imgur.com/aVafsBb.png

Aus Mitteleuropa und der Türkei wurden und werden strategische Bombardements und SEAD-Angriffe durchgeführt, die die feindliche Marine und Küstenbefestigungen stark dezimieren konnten. Am 26.12.2018 startete die Invasion “Operation Cherwin”, bei der über das schwarze Meer ein Gegenangriff gestartet wurde. Amerikanische und Britische Streitkräfte führten die Invasion erfolgreich durch, da Russland an dieser Front nicht mit einem Angriff solchen Ausmaßes gerechnet hat. Im Inland unterstützen nun auch deutsche und französische Streitkräfte.
In unserem Sektor treffen wir auf hauptsächlich gepanzerten Feind, der sowohl in Form von normaler Infanterie, als auch Kampfpanzern und mechanisierten Truppen auftritt. Die russischen Streitkräfte werden durch russische Separatisten und Teile der in der Ukraine lebenden russischen Minderheit unterstützt.

---------------------------------------
>>>B. Detaillage<<<
---------------------------------------

Mykolajiw, 30.12.2018, -2°C bewölkt - 12:30 Uhr

Das Panzergrenadierbataillon 391 rückt zusammen mit der US Army nördlich von Mykolajiw unter dem Operationsnamen"Schneeglöckchen" weiter auf ein Flugfeld vor. Die russischen Streitkräfte haben bis hierhin verzögert und Verteidigungsanlagen eingenommen.
Der III. Zug des PzGrenBtl 391 wurde dieser Sektor zugewiesen, in dem sie bis kurz vor das Flugfeld vorstoßen sollen:
i.imgur.com/8kOVb4y.jpg

In unserem Angriff werden wir direkt unterstützt durch zwei Haubitzen der 142nd Field Artillery Regiment, sowie einem motorisierten BAT. Ersterer hat einen 4,5km² Verfügungsraum südlich des Hauptangriffs. In unserem Angriffssektor, der an den breitesten Stellen 2,5 km misst, treffen wir hauptsächlich auf Feind in Stellungen. Die Aufklärung hat ergeben, dass der Feind in verstärkter Kompaniestärke und Form von normaler, mechanisierter und motorisierter Infanterie auftritt, die durch Joint Fire Support und Panzer unterstützt wird.

Spoiler:

i.imgur.com/8JrOmdM.jpg
Direkt in der Mitte der AO befindet sich eine große Freifläche, die vermutlich durch den JFS abgedeckt wird. Die russische Artillerie führt ebenso Gegenschläge durch. Die Position der Radare sind uns allerdings unbekannt.

i.imgur.com/wozYuaz.jpg
Die ersten beiden Ziele sind die Stellungskampfsystem Mozart und Beethoven.
Beide sind jeweils durch einen Zug Infanteristen mit teils schweren Waffen besetzt.

i.imgur.com/gAgL7e0.jpg
Bei Goethe befindet sich eine schwere Panzerabwehrstellung, dessen Sichtbereich und Kampfreichweite bis zum südlich liegenden Green Mountain reicht. Westlich von Goethe befinden sich mindestens zwei BMP in Stellung.

i.imgur.com/aD3jyTj.jpg
Die erste Stadt, auf die wir treffen, ist Schiller. Dort befindet sich ein Treibstoff- und Logistikdepot, von dem aus die SKS versorgt werden. Widerstandskämpfer konnten zuvor bereits Anschläge auf diese verüben, was uns den Weg vermutlich auch erleichtert. In diesem befindet sich nur geschwächter Feind, der jedoch durch die russische Separatisten und Teile der in der Ukraine lebenden russischen Minderheit verstärkt wird.

i.imgur.com/nUNhfKu.jpg
Rund 1 km nördlich von Schiller befindet sich Bach. Durch diverse Hinweise vermuten wir dort stark den Kompaniegefechtsstand und die Koordination des JFS. Die Stadt wird ebenfalls von motorisierter Infanterie befestigt. Allerdings konnten wir keine Informationen zu Verteidigungsanlagen gewinnen.

Des Weiteren wird aufgrund von Informationen der Widerstandskämpfer ein Gegenangriff russischer Truppen nach 14 Uhr erwartet.

Die Zivilisten wurden im gesamten Umkreis bereits größtenteils vertrieben, Gefangen genommen oder getötet. Die einzig verbleibenden sind Familien der russischen Separatisten und Teile der in der Ukraine lebenden russischen Minderheit.

-------------------------------------------
>>>3. Auftrag<<<
-------------------------------------------

3. / PzGrenBtl 391
III. Zg

Stoßen Sie mit äußerstem Druck in die Hauptkampfrichtung vor. Nutzen Sie den Vorteil des teils geschwächten Feind aus, um seine Stellungen zu zerstören und von jeglichen Kräften zu befreien. Die Artillerie-Section leistet Ihnen Unterstützung.

BAT
Hängen Sie sich an den Panzergrenadierzug, folgen und unterstellen Sie sich diesem. Der BAT trägt Schutzzeichen! - Es gilt humanitäres Völkerrecht.

142nd Field Artillery Regiment
2nd Battalion / 2. Company / III. Platoon

Nutzen Sie ihren 4,5km² Verfügungsraum und unterstützen Sie den Panzergrenadierzug. Rechnen Sie dauerhaft mit Gegenschlägen der feindlichen Artillerie.

-----------------------------------------------------------------------
>>>4. Rules of Engagement<<<
-----------------------------------------------------------------------

Es ist ein symmetrisches Gefecht, bei dem das Völkerrecht eine wichtige Rolle spielt!
  • Weder die Konfliktparteien noch die Angehörigen ihrer Streitkräfte haben uneingeschränkte Freiheit bei der Wahl der zur Kriegführung eingesetzten Methoden und Mittel. So ist der Einsatz jeglicher Waffen und Kampfmethoden verboten, die überflüssige Verletzungen und unnötige Leiden bewirken.
  • Zum Zwecke der Schonung der Zivilbevölkerung und ziviler Objekte ist jederzeit zwischen Zivilbevölkerung und Kombattanten zu unterscheiden. Weder die Zivilbevölkerung als Ganzes noch einzelne Zivilisten dürfen angegriffen werden. Angriffedürfen ausschließlich auf militärische Ziele gerichtet sein.
  • Es ist verboten, einen Gegner, der sich ergibt oder zur Fortsetzung des Kampfes nicht in der Lage ist, zu töten oder zu verletzen.

Nur weil der Feind das Völkerrecht bricht, rechtfertigt das nicht, dass wir gleiches tun!
Quelle: https://www.auswa...cht/213012

----------------------------------------------------
>>>5. Ausrüstung<<<
----------------------------------------------------
Loadout-Testmission beachten!

3. / PzGrenBtl 391
III. Zg


Fahrzeug:
SPz Puma

Auf jedem Bock befindet sich folgende Ausrüstung:
  • CFR-Rucksack
  • Panzerfaust 3
  • Drahtschneider
  • Werkzeug
  • Schaufel
  • Milan
  • Ersatzketten

Auf Panzer der 1. und 2. Gruppe zusätzlich:
  • Granatenkiste
  • Ersatzrucksack MG2

Auf Führungspanzer zusätzlich:
  • Raven-Drone

BAT

Fahrzeug:
Eagle IV

Medizinisches Material ist verteilt im Fahrzeug (Rucksäcke und Sanitätskiste im Laderaum),
sowie im Schlafraum (Rucksäcke und Sanitätskiste).


142nd Field Artillery Regiment
2nd Battalion / 2. Company / III. Platoon


Fahrzeug:
M109A6 Paladin

Die Artillerie ist weiterhin an ihrem Stützpunkt mit ausreichend Munition, Treibstoff und Ersatzteilen versorgt.

----------------------------------------------------------
>>>6. Durchführung<<<
----------------------------------------------------------
6a. eigene Absicht:
Meine Absicht ist es mit dem verminderten Panzergrenadierzug Wolf Spätestens 13:15 über die Phase Line Alpen (PL) Den Angriff auf OBJ Beethoven, OBJ Mozart, sowie OBJ Schiller zu nehmen, um für Folgekräfte den Sturm auf das Flugfeld zu gewährleisten.

6b. Einzelaufträge:
Stellv. Zugführer: Koordiniert die SPZ wenn ich die abgesessenen Kräfte führe. Hält Verbindung zu Iduna
Kommandant Zugführung: führt den SPZ-Zugführung, wenn ich abgesessen vorgehe; führt ggf. den SPZ-Halb-Zug, wenn ich abgesessen vorgehe. Hält Verbindung zu Iduna.
Artilleriebeobachter: Koordiniert sich mit Stomper, berät mich für Firesupport und warnt ggf. bei ROEs bzgl. HVR, spricht sich mit UAV-Operator ab um Feuerbefehle vorzuarbeiten.
UAV-Operator: Klärt in den jeweilgen Phasen Feinde auf. Im Schwerpunkt Hochwertziele & gehärtete Stellungen, spricht sich mit dem Artilleriebeobachter ab.
Zugfunker/Nahsicherer: Hält Verbindung zur KP-Führung und ggf. zu anderen Nachbarn, hält Verbindung zu Iduna
Alpha: Spitzentrupp bei abgesessner Kampfweise, erkundet Annäherungswege, hält Fühlung zum Feind.
Bravo: Stellt Angriffselement bei Bewegungsgefechten dar.
Wolf : Springer im Schwerpunkt, stellt Wirkmitteltrupp dar.
Iduna: übernimmt Verwundetenversorgung; ggf. Erstverwundetenversorgung; betreibt Verwundetensammelstelle; kümmert sich bei Leerlauf um verwundete Feinde.

Falle ich aus übernimmt Stellv. Zugführer GrpFhr 2, danach GrpFhr 1, danach ZgTrpKommandant.

6c. Maßnahmen zur Koordinierung

Ich habe das Vorhaben in 6 Phasen gegliedert:

Phase 1: Annäherung & schleifen
------------------------------------------------------------------
Phase 2: OBJ Beethoven
Phase 3: OBJ Mozart
Phase 4: PL Edelweiß
------------------------------------------------------------------
Phase 5: OBJ Schiller
Phase 6: Handstreich Goethe




Phase 1: Annäherung & schleifen

https://www.dropb...F.jpg?dl=0
Stomper soll unverzüglich mit dem schweren Beschuss auf OBJ Goethe beginnen. Währenddessen begibt sich Wolf mit Iduna zur Sturmausgansstellung (SAS) Schneeglöckchen.
Dort wird es je nach Lage einen kleinen Befehl mit den Aufklärungsergebnissen geben.
https://www.dropb...A.jpg?dl=0
Wenn SAS gewonnen, sollte bis dahin der mittelschwere Beschuss durch Stomper auf OBJ Beethoven & OBJ Mozart eingeleitet sein.
Feuerstatus Rot

Phase 2: OBJ Beethoven

Absicht ist es spätestens 13:15 PL Alpen zu überschreiten. Dann tasten wir uns raupenartig auf OBJ Beethoven vor. Spätestens hier muss das Feuer auf OBJ Beethoven abgeschlossen sein und das Feuer auf OBJ Mozart liegen.
https://www.dropb...B.jpg?dl=0
Sobald Fühlung zum Feind besteht muss es schnell gehen. Wolf 3 zieht nach, sichert Richtung OBJ Mozart, Wolf 2 springt unter Sicherung Wolf 1 an OBJ Beethoven, hält Sichtverbindung, Wolf 1 zieht nach, sichert Richtung Mozart, ich markiere Einbruchstelle und Wolf 3 springt hinterher. Danach wird das SKS mit maximaler Aggression genommen.
https://www.dropb...C.jpg?dl=0

Hier kommt es mir besonders auf Feuerkraft und Angriffsschwung an.
Feuerstatus Grün

Phase 3: OBJ Mozart

Nachdem OBJ Beethoven genommen sammeln wir uns kurz an unseren Böcken. Keine Verschnaufpause! Alle abgesessenen Kräfte die noch kämpfen können sammeln sich auf meinen Bock. Dann werden wir unter Nebel (ob Hand-, Fahrzeug-, Artillerie-, oder ULG-Nebel entscheiden wir dann) zu OBJ Mozart springen.
Stellv. Zugführer kümmert sich um Tote und schwerverwundete mit Iduna. Je nach Lage wird Wolf 1 &/oder Wolf 2 Tiefe gewinnen, sich Richtung West verschieben, um dann eine Sturmfahrt auf Mozart durchzuführen. Weiteres im Funk vor Ort.
https://www.dropb...G.jpg?dl=0

In dieser Phase kein Mimimi wegen kleinen Kratzern. Entweder ihr kommt mit und kämpft, ober ihr bleibt bei der Verwundetensammelstelle!
Feuerstatus Grün

Phase 4: PL Edelweiß

Nachdem wir OBJ Mozart mit den restlichen überlebenden genommen haben, stellen wir uns auf einen Gegenangriff mit Feindartillerie ein. Ggf. wird eine neue Verwundetensammelstelle definiert. Jegliche Bewegung zwischen OBJ Mozart & Beethoven wird über die die SAS Schneeglöckchen und die Ortschaft Sierra (Sosnovka) durchgeführt. Die SPZ werden passiv sichern. Jedes Elemet stellt mir eine AT-Fähigkeit her.
https://www.dropb...H.jpg?dl=0
Nach der Organisierung sammeln wir uns auf meine Position südlich OBJ Mozart, lassen ggf. aufgeklärte Ziele beschießen. Gewinnen Tiefe und springen ins nächste Tal Richtung West zur SAS Schiller.
https://www.dropb...D.jpg?dl=0

Keine Fühlung zum Feind provizieren, Skylining vermeiden!
Feuerstatus Gelb

Phase 5: OBJ Schiller

Wenn möglich bewegen sich die SPZ ebenfalls durch den Wald, sobald die abgesessenen Kräfte die letzte Deckung vor dem Feind gewonnen haben. Wenn in Position beginnen alle mit einem Feuerüberfall und wir stürmen das Dorf.
https://www.dropb...E.jpg?dl=0
Im Dorf selber habe ich drei Hot Spots definiert:
Schiller 1 (S 1) um für einen Sprung der SPZ in die Stadt die erste harte Deckung zu gewährleisten.
Schiller 2 (S 2) mögliches Depot der Feinde
Schiller 3 (S 3) die taktisch wichtigen Gebäude dieser Ortschaft.
Alle anderen Gebäude sind irrelevant & können eingeäschert werden wenn Feind vorhanden. Die Kirche besitzt kein Schutzzeichen nach HVR.
Es gibt noch jeweils drei kleinere Ablauflinien/Phaselines, welche wir Schritt für Schritt nehmen wollen.
Wenn eine Feuerüberlegenheit besteht, können wir auch auf maximaler Wirkreichweite Ziele beschießen. Hauptsache der Feind wird aus dem Ziel rausgedrängt.
Auch hier stellen wir uns wieder auf einen Gegenangriff mit Feindartillerie ein. Klappspaten frei. Schanzen spart Blut!

Hier kommt es mir besonders auf klare Absprachen zwischen Wolf 1-3 + Alpha & Bravo für die geballte Feurekraft an.
Feuerstatus Grün

Phase 6: Handstreich Goethe

Je nach Lage stellen wir mit einem Handstreich sicher, dass keine Gefahr mehr von OBJ Goethe ausgeht. Vermutlich werde ich mit einem Halbzug über OBJ Mozart, OBJ Beethoven, Ortschaft Papa & Ortschaft Romeo einen aufgesessenen Handstreich durchführen.
Wenn durch die Artillerie der Wald allerdings so licht geschossen wurde, dass mir der UAV-Operator sicherstellen kann, dass nichts mehr los ist, sparen wir uns die Mühen und ich melde der KP-Führung Abschluss.
https://www.dropb...F.jpg?dl=0


Feuerstatus Grün

Abbruchkriterien sind:
- schweres Bewegungsgefecht vor PL Alpen
- 70% Ausfall
- gepanzerter, überlegener Feind in der Überzahl 1:8
- keine direkte AT-Möglichkeit

6d. Verhalten bei:
- Prinzipiell ist ein schnelles Switchen von auf & abgesessener Kampfweise essentiell
- Marschgeschwindigkeit 40km/h, Aufholgeschwidigkeit 60km/h. Im Feuerkampf angepasst.
- Abstände im Marsch 50m-100m Ziehharmonikaeffekt erreichen

Feuerüberfälle sind optimalerweise überkreuzend von außen beginnend, über innen nach außen zu führen, um in dem Bereich der Einbruchstelle/des Schwerpunktes kein Entkommen zu ermöglichen.
https://www.dropb...l.jpg?dl=0

Prinzipiell sind die Schwerpunktwaffen (in unserem Falle die BKs der SPZ in den Flanken einzusetzen.
Für die Infanterie zählen die gängingen Formationen.
https://www.dropb...n.jpg?dl=0

Egal ob auf- oder absitzen. In einer SAS sind die Fahrzeuge dicht zusammen um die Trupps leichter geschlossen zu koordinieren. Die Sicherung ist lageangepasst. Es kommt hier mehr auf die Geschwindigkeit der wechselnden Kampfweisen an, als auf Panzertetrix mit vorschriftlicher Auflockerung.
https://www.dropb...S.jpg?dl=0

Führungsunterstützung:
Rauch Blau: Position eigene Kräfte
Rauch Rot / Tracer: Markierung feindliche Kräfte
Rauch Orange: Sperrfeuer eröffnen
Rauch Gelb: Feuer verlagern
Rauch Grün: Stopfen/Feuer einstellen
Rauch Violett: Feuerüberfall starten

Alle Ortschaften sind wegen der Schwierigkeit mit dem Nato-Alphabet des ersten Buchstabens zu bezeichnen. Ausgenommen die Objectives (OBJ).
Beispiel: Ortschaft Rogovo heißt Ortschaft Romeo - wichtig Ortschaft zusätzlich zu sagen!

Funk:
Panzergrenadiere Zugtrupp = Wolf SR B1K1 LR 1 - 4
Panzergrenadiere Trupp 1 = Alpha SR B1K2 LR 1
Panzergrenadiere Trupp 2 = Bravo SR B1K3 LR 1

Panzergrenadiere Kfz 1 (Zugtrupp) = Wolf 1 SR B1K1 LR 1 & 2
Panzergrenadiere Kfz 2 (Trupp 1 ) = Wolf 2 SR B1K2 LR 2
Panzergrenadiere Kfz 3 (Trupp 2 ) = Wolf 3 SR B1K3 LR 2

Beweglicher Arzt Trupp = Iduna SR B2K5 LR 1 & 3

Artillery = Stomper entscheidet selbst. LR 4
---------------------------------------------
>>>7. Slotliste<<<
---------------------------------------------

3. / PzGrenBtl 391
III. Zug
1. Gruppe (Führungstrupp)
#1 Zugführer - [W] MasterJ
#2 TrpFhr - Donar
#3 UAV-Operator (Raven) - [W] Miller
#4 Funker - marjosch
#5 Artilleriebeobachter - [W] Peer
#6 PA-Schütze - [W] Konny
#7 Kommandant - H0RiZ0N
#8 Richtschütze - Math
#9 Kraftfahrer - [W] Felix

2. Gruppe
#10 Kommandant - [W] Antagon
#11 Richtschütze - Pyro
#12 Kraftfahrer - Gonzo
#13 TrpFhr - JohnofGaunt
#14 MG - Lusor
#15 MG 2 - zandru
#16 Grenadier - Odysseus
#17 Einsatzersthelfer-B - LuetzowerJaeger
#18 PA-Schütze - hopptopp

3. Gruppe
#19 Stellv. Zugführer - [W] AlfredAlfredsson
#20 Richtschütze - Tyke
#21 Kraftfahrer - Caunterattack
#22 TrpFhr - Fargo
#23 MG - Mamu
#24 MG 2 - Wetzer
#25 Grenadier - sebbel
#26 ZF-Schütze - Hauke
#27 PA-Schütze - Halo

BAT
#28 Notfallsanitäter (TrpFhr) - [W] Nilson
#29 Arzt - Kazblack
#30 Rettungssanitäter (Kraftfahrer) - Haenfry


142nd Field Artillery Regiment
2nd Battalion / 2. Company / III. Platoon
#31 Battery Commander - [W] Mirkuh
#32 Gunner - Timbo

#33 Second Battery Commander - Housten
#34 Gunner - Kiks

Reserve:
#Reserve -
#Reserve -
#Reserve -
#Reserve -

Slotliste zuletzt aktualisiert: 15.01.2021 - 19:24

Hinweise zur Slotliste:
  • MG2 ist der Assistent des MG.
  • Der TrpFhr #2 führt den abgesessenen Führungstrupp um den Zugführer, die #1, zu entlasten.
  • Für weitere Slots ebf. die wichtigen Details unter 8. Technisches beachten.

------------------------------------------------------
>>>8. Technisches<<<
------------------------------------------------------

Loadouttestmission: [GrpW]_Co34_Schneegloeckchen_Loadouts_2v1.Chernarus_Winter
Anleitung zum Starten der Loadouttestmission: Wikiartikel

Wichtige Details:
- Technischer Teleport an folgendem Objekt: TPz Fuchs bzw. Whiteboard
- Medic-System: Standard
- Karte: Chernarus Winter

- Bei der Artillerie hat jeder die medizinische Ausbildung und kann nähen.
- Der Funker trägt einen Radiomasten für den FO - Durch diesen kann die Reichweite des Funkgeräts erhöht werden.
- Die Panzercrews haben sowohl eine Panzerkappe, als auch einen Helm. Die Panzerkappe ist für die Arbeit im Panzer gedacht, der Helm als Absicherung außerhalb des Fahrzeugs.
- Die Raven-Drone befindet sich im Führungspanzer. Diese kann nur aufgebaut werden, sofern sie direkt vor ihrem Hinlegen auf dem Rücken des Spielers war.
- Die zweite Raven-Drone im Führungspanzer ist nur der technische Ersatz!
- Es stehen Ersatzfahrzeuge beim Fuhrpark bereit. Diese sind exakt gleich beladen, wie die "Hauptfahrzeuge" - Entsprechend darauf achten, dass der richtige SPz genommen wird.

Zusätzliche Ace-Actions
Spoiler:
In der Mission ist ein Effekt verbaut, der den Atem in kalter Umgebung simulieren soll (EX_Breath). Dieses Script ist so ummodifiziert, dass es sich individuell deaktivieren lässt, sollte es sich bei jemandem negativ auf die Performance auswirken (nur in den seltensten Fällen) oder sollte es jemand als störend empfinden. Das ganze funktioniert, wie im folgenden Bild beschrieben, über die Ace-Actions. Der Effekt kann über gleichen Weg wieder aktiviert werden. Eure Einstellung hat keine Auswirkung darauf, wie der Effekt bei anderen aussieht.

i.imgur.com/TpMWXll.png


Spoiler:

Nur relevant für Slots #1(ZgFhr), #4(Funker) und #19(Stell. ZgFhr).

Über das Ace-Actions-Menü "Radio Messages" könnt ihr die Mission beenden. Prinzipiell ist hier zwischen "Gewonnen" und "Verloren" zu unterscheiden. Der Funker (und nur dieser) hat zusätzlich zu dem auf dem Bild befindlichen beiden Nachrichten noch die Möglichkeit an die Kompanieführung zu funken, dass die Stellung frühzeitig gehalten wird um auf Verstärkung zu warten. Sobald eine Meldung ausgelöst, lässt sie sich nicht mehr beenden und der Endscreen taucht kurz danach auf - Also mit Vorsicht handhaben!

i.imgur.com/lcYRySs.png

Alle Nachrichten können auch durch mich (Konny) aktiviert werden.


------------------------------------------------------
>>>9. Changelog<<<
------------------------------------------------------
  • Millers Functions durch W-Functions ausgetauscht und entsprechende Revealkonstrukte und Phasenverwaltung eingebaut
  • Russische Winterloadouts erstellt um mehr Diversität im Loadout der Feinde zu ermöglichen
  • Ambient-Soundeffekte hinzugefügt um größere Schlacht in den Flanken zu simulieren
  • Mehrere kleinere Änderungen an Loadouts, die sich nach der letzten Mission gewünscht wurden
  • Weiteres Feedback aus der Mission, insbesondere Bugs, umgesetzt


Die Texturen des Puma und des Eagle IV sind Eigenanfertigungen. Die Rechte dazu wurden mir durch das BW-Mod-Team gestellt.

Erstellt mit EVA © 2020
Bearbeitet von Konny am 13.01.2021 um 01:22
www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/Konny.png
09.01.2021 um 18:00

Top  #2  Beitrag drucken

Mamu

Benutzeravatar
Rotes Banner, Roter Stern

Hat in der Co42 Hill 3234 erfolgreich die Stellung gehalten.

Welpe


Beiträge: 30

Registriert am: 02.11.18

#14 #23
Dran Drauf Drüber
09.01.2021 um 18:00

Top  #3  Beitrag drucken

Lusor

Benutzeravatar
Zwölfter Mann

Hat als Reserve seine Zeit geopfert und alles was es dafür gab war ein doofes Achivement

Anfänger


Beiträge: 129

Registriert am: 07.09.18

#14
09.01.2021 um 18:01

Top  #4  Beitrag drucken

Caunterattack

Benutzeravatar
Rotes Banner, Roter Stern

Hat in der Co42 Hill 3234 erfolgreich die Stellung gehalten.

Welpe


Beiträge: 23

Registriert am: 11.10.20

#23
Ich fordere Sie auf: Zum Wohle unseres Landes, zum Wohle unseres Heeres nach vorn zu schauen und niemals in dem Bemühen nachzulassen, jene Maßstäbe und Standards einzuhalten, für die unsere Truppen im Heer bekannt und geachtet sind.-Generalmajor Trull 2005
09.01.2021 um 18:01

Top  #5  Beitrag drucken

marjosch

Benutzeravatar
Gefangene Illusion

Du warst Teil der Simulation zum achten Geburtstag von Gruppe W.

Anfänger


Beiträge: 59

Registriert am: 13.04.20

#4
09.01.2021 um 18:04

Top  #6  Beitrag drucken

Kazblack

Benutzeravatar
Rotes Banner, Roter Stern

Hat in der Co42 Hill 3234 erfolgreich die Stellung gehalten.

Welpe


Beiträge: 33

Registriert am: 02.04.20

#29, #30
09.01.2021 um 18:09

Top  #7  Beitrag drucken

Haenfry

Benutzeravatar
Silberne Verdienstmedaille JTF Sentinel

Hat an mindestens vier Einsätzen der Joint Task Force Sentinel teilgenommen.

Veteran


Beiträge: 244

Registriert am: 05.08.17

#30
Wurde am 03.01 fast der erste Spieler der CO1 Blackout.
09.01.2021 um 18:15

Top  #8  Beitrag drucken

Gonzo

Benutzeravatar
Veteran


Beiträge: 474

Registriert am: 06.02.15

# 12
# 09
# 21
"Geben Sie den Aufgaben eine Chance, sich selbst zu erledigen" -Stan Nadolny
09.01.2021 um 18:25

Top  #9  Beitrag drucken

Konny

Benutzeravatar
Goldene Verdienstmedaille JTF Sentinel

Hat an allen Einsätzen der Joint Task Force Sentinel teilgenommen und Suleiman zur Strecke gebracht.

Moderator


Beiträge: 259

Registriert am: 03.03.19

#23

Slot belegt, bitte neu slotten
09.01.2021 um 18:35

Top  #10  Beitrag drucken

Caunterattack

Benutzeravatar
Rotes Banner, Roter Stern

Hat in der Co42 Hill 3234 erfolgreich die Stellung gehalten.

Welpe


Beiträge: 23

Registriert am: 11.10.20

#21
Ich fordere Sie auf: Zum Wohle unseres Landes, zum Wohle unseres Heeres nach vorn zu schauen und niemals in dem Bemühen nachzulassen, jene Maßstäbe und Standards einzuhalten, für die unsere Truppen im Heer bekannt und geachtet sind.-Generalmajor Trull 2005
09.01.2021 um 18:37

Top  #11  Beitrag drucken

Fargo

Benutzeravatar
Welpe

Dein erstes Event bei Gruppe W gespielt

Anfänger


Beiträge: 177

Registriert am: 07.01.17

#11
1st Mission - Firestorm
09.01.2021 um 18:44

Top  #12  Beitrag drucken

sebbel

Benutzeravatar
Rotes Banner, Roter Stern

Hat in der Co42 Hill 3234 erfolgreich die Stellung gehalten.

Veteran


Beiträge: 244

Registriert am: 07.01.17

#25#26#27
.....geb mir ein M249 mit genug Munition und ich bin Happy!

sebbel
Die Geister der Toten haben uns mit Munition geholfen.

fusel:
Wohl wahr, Bruder sebbel, wohl wahr. Und sehet, es regnete Munition.

sebbel
Amen
09.01.2021 um 18:45

Top  #13  Beitrag drucken

Timbo

Benutzeravatar
Rotes Banner, Roter Stern

Hat in der Co42 Hill 3234 erfolgreich die Stellung gehalten.

Welpe


Beiträge: 30

Registriert am: 19.04.20

#32
09.01.2021 um 19:20

Top  #14  Beitrag drucken

AlfredAlfredsson

Benutzeravatar
Moderator


Beiträge: 377

Registriert am: 03.06.17

#19
www.gruppe-w.de/pics/Foren_Signaturen/AlfredAlfredsson.png

“If you find yourself in a fair fight, your tactics suck.” - John Steinbeck
09.01.2021 um 19:22

Top  #15  Beitrag drucken

JohnofGaunt

Benutzeravatar
Rudeljäger

An 50 Events bei Gruppe W teilgenommen

Veteran


Beiträge: 221

Registriert am: 07.07.18

#13
Ein Gewehr ist viel wert, aber man kann nicht darauf sitzen.
-Sprichwort
09.01.2021 um 19:39

Top  #16  Beitrag drucken

Math

Benutzeravatar
Anfänger


Beiträge: 88

Registriert am: 07.07.18

#8
09.01.2021 um 21:24

Top  #17  Beitrag drucken

Halo

Benutzeravatar
Welpe


Beiträge: 23

Registriert am: 05.10.18

#27
09.01.2021 um 23:17

Top  #18  Beitrag drucken

Tyke

Benutzeravatar
Rotes Banner, Roter Stern

Hat in der Co42 Hill 3234 erfolgreich die Stellung gehalten.

Anfänger


Beiträge: 181

Registriert am: 07.01.17

#20
"Chary" in Rising Tide 6
- Filin an alle Tykestreitkräfte... -
so schnell kommt man zu einer eigenen Armee
09.01.2021 um 23:18

Top  #19  Beitrag drucken

Housten

Benutzeravatar
Rotes Banner, Roter Stern

Hat in der Co42 Hill 3234 erfolgreich die Stellung gehalten.

Anfänger


Beiträge: 167

Registriert am: 07.09.18

#33
10.01.2021 um 18:19

Top  #20  Beitrag drucken

Odysseus

Benutzeravatar
Welpe


Beiträge: 41

Registriert am: 27.08.16

#16
Springe ins Forum:
Seitenaufbau in 1.31 Sekunden
Serverzeit: 08:03:41 Uhr , 22,210,673 eindeutige Besuche